Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung ist bereit, Dyson mit seinem neuesten kabellosen Staubsauger zu übernehmen.

Der auf der IFA 2019 angekündigte Powerstick Jet des koreanischen Unternehmens ist der erste, der für die Saugkraft von Kabeleinheiten ausgelegt ist.

Es ist mit Samsungs proprietären Technologien für digitale Wechselrichtermotoren und Jet Cyclone-Systeme ausgestattet, die zusammen eine Saugleistung von bis zu 200 W bieten können.

Der Reiniger verwendet außerdem ein fünfschichtiges HEPA-Filtersystem, mit dem 99,999 Prozent aller Allergene und Staubpartikel aufgefangen und sichergestellt werden können, dass sie nicht durch die Abgase des Vakuums entweichen.

Ein weiteres Merkmal ist, dass der Jet mit einem austauschbaren Akku geliefert wird. Dies bedeutet, dass ein Benutzer einen Ersatzakku kaufen kann, um ihn zu tauschen und die Reinigungszeit zu verlängern.

Neben dem Powerstick Jet hat Samsung den Cube AX9500, seinen ersten Luftreiniger in Europa, und den AirDresser angekündigt, der die Kleidung durch die Verwendung von Luftdüsen und Kleiderbügeln im intelligenten Kleiderschrank frisch und desodoriert hält.

"Wir freuen uns, den Verbrauchern in Europa den Powerstick Jet, AirDresser und Cube vorstellen zu können, die mit herausragender Funktionalität und unvergleichlichem Design ausgestattet sind, um das tägliche Kundenerlebnis zu verbessern", sagte Taehwan Hwang, Vice President von Samsung.

Alle drei Produkte werden auf der IFA 2019 in Berlin auf dem Samsung-Stand vorgestellt.

Pocket-Lint ist die ganze Woche über auf der großen Fachmesse für Unterhaltungselektronik vertreten, um Ihnen erste Eindrücke zu vermitteln, Produkte zum Anfassen und vieles mehr.

Schreiben von Rik Henderson.