Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ring von Amazon hat sein Haussicherungssystem mit einem Modell der zweiten Generation aktualisiert. Es wird auch immer noch die Originalversion verkauft.

Das Unternehmen veröffentlichte einen Blogbeitrag , um die Unterschiede zwischen dem neuen und dem alten System zu erläutern. Das Kit der zweiten Generation wurde als "schlankes Design" mit kleineren Bewegungsmeldern und Kontaktsensoren beschrieben, die einfacher zu montieren sind. Es gibt auch eine aktualisierte Tastatur mit einer Taste, mit der Sie sie drei Sekunden lang gedrückt halten können, um schnell Kontakt mit Rettungsdiensten wie Polizei, Feuerwehr oder Medizin aufzunehmen.

Ring

Der neue Ringalarm wird mit fünf, 10 oder 14 Teilen geliefert. Alle drei Größen umfassen die Basisstation, die Tastatur, Bewegungs- und Kontaktsensoren sowie einen Range Extender. Alles ist matt, während die alte Version eher plastischen Glanz hatte.

Sie können den Ringalarm so einrichten, dass Benachrichtigungen gesendet werden, wenn Bewegungen erkannt werden. Wenn Sie jedoch die Optionen für Notfallmaßnahmen wünschen, ist ein Plus-Abonnement für 10 USD pro Monat (oder 100 USD pro Jahr) erforderlich. Der Plus-Plan bietet eine Hausüberwachung auf Einbrüche sowie Änderungen von Temperatur, Rauch und Kohlenmonoxid. Es überwacht auch Überschwemmungen und funktioniert mit anderen Ringgeräten.

Verwenden Sie zum Aktivieren und Deaktivieren eines der Ringalarmsysteme einfach die mobile App. Sie können sie auch mit einem Alexa-Gerät zur Sprachsteuerung koppeln.

Ring

Sie können das Ringalarmsystem der zweiten Generation ab 199 US-Dollar bei Ring.com oder Amazon.com vorbestellen . Es wird ab dem 29. April versendet.

Ring verkauft immer noch die Originalversion seines Systems auf seiner Website.

Schreiben von Maggie Tillman.