Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ring ist einer der Stars des Smart Home, wobei die Video Doorbell eines der vernetzten Geräte ist, die jeder haben möchte.

Die Ring Video Doorbell macht Ihre Haustür zu einem vernetzten Erlebnis, indem sie Smartphone-Benachrichtigungen bereitstellt, eine Zwei-Wege-Kommunikation ermöglicht und Videos von jedem aufnimmt, der an Ihre Tür kommt.

Aber es steckt noch viel mehr dahinter. Stellen Sie sicher , dass Sie eine sindRing - Master mit unseren umfangreichen Tipps und Tricks.

squirrel_widget_4440190

Grundlegende Tipps und Tricks zu Ringen

Brauche ich Werkzeuge für die Installation? Die batteriebetriebene Ring Video Doorbell ist das am häufigsten verwendete Gerät und die Werkzeuge, die Sie für die Installation benötigen, sind im Lieferumfang enthalten. Sie benötigen möglicherweise eine Bohrmaschine, je nachdem, wo Sie sie installieren möchten, aber ansonsten ist alles vorhanden, einschließlich Keilhalterungen. Wenn Sie ein Pro-Modell suchen, müssen Sie die vorhandene Verkabelung überprüfen.

Welche Ring Video Doorbell soll ich kaufen? Das hängt davon ab, was Sie brauchen. Es gibt die einfache Video Doorbell, die ältere Video Doorbell 2, die neue Video Doorbell 3 und 3 Plus, die Video Doorbell 4, die Video Doorbell Pro und die Door View Cam. Der Pro benötigt eine kabelgebundene Verbindung, während die anderen mit Batterien betrieben werden. Einen vollständigen Gerätevergleich finden Sie hier, aber die Ring Video Doorbell 4 wird für viele die erste Wahl sein.

Benötige ich ein Smartphone, um Ring zu verwenden? Sie benötigen ein kompatibles Smartphone, um Ihre Ring Video Doorbell einzurichten. Einer der Vorteile einer Ring Video-Türklingel besteht darin, dass Sie diese Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon erhalten. Aber wenn die Telefone außer Haus sind, klingelt die Ring Video Doorbell trotzdem.

Brauche ich einen Klingelton? Der Ring Chime oder Ring Chime Pro ist ein separater Gong/Glocke für Ihre Ring Türklingel. Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber es ermöglicht Ihnen, die Türklingel in anderen Räumen des Hauses zu haben, damit Sie nicht auf Smartphone-Benachrichtigungen angewiesen sind.

Können Sie einen vorhandenen Gong mit Ring verwenden? Ja. Wenn Sie eine kabelgebundene Türklingel haben, die Sie durch Ring ersetzen, können Sie Ihre Ring Video Doorbell anschließen, um Ihren Wechselstrom-Gong weiter zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Installationsanleitung oder im Support-Bereich der Ring-Website.

Erstellen Sie ein separates WLAN-Netzwerk für Ihre Ring Geräte: Dies ist eine grundlegende Sicherheitsmaßnahme für Ihr Smart Home. Wenn Sie von Ihrem Router aus ein zweites WLAN-Netzwerk erstellen können, lohnt es sich, Ihre Smart-Home-Geräte vom normalen Netzwerk zu trennen, das Sie für Geräte wie Telefone, Tablets und Laptops verwenden würden. Sollten Sie eine Sicherheitsverletzung durch Ihr Smart Home-Gerät haben, kann dies den Zugriff auf andere Informationen in Ihrem Netzwerk einschränken.

Kann ich Ring ohne Abonnement nutzen? Ja, du kannst. Es gibt eine kostenlose Überwachung ohne zusätzliche Kosten. Dadurch werden alle verbundenen Funktionen von Ring aktiviert, aber kein Video wird gespeichert, damit Sie später darauf zugreifen können – es ist live oder nichts. Der Protect Basic-Plan bietet 30 Tage Online-Speicher für alle aufgenommenen Videos für 2,50 £ / 3 $ pro Monat. Wenn Sie mehrere Ring Geräte besitzen, benötigen Sie möglicherweise den Protect Plus-Plan für 8 £/10 $ pro Monat.

squirrel_widget_157629

Rufsicherheit und Datenschutz

Ring kann sehen, was in Ihrem Zuhause vor sich geht. Sie möchten also sicherstellen, dass Ihr Konto auch sicher ist.

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Ring: Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass Sie mehr als nur ein Passwort benötigen, um auf Ihr Konto zuzugreifen – Sie benötigen auch einen Code, der an Ihr Smartphone gesendet wird. Sie können dies im zweiten Konto über die Ring-Website oder im Kontrollzentrum der Ring-App aktivieren.

So entfernen Sie den Ring-Zugriff von Geräten: Wenn Sie im Laufe der Zeit viele Geräte mit Ring authentifiziert haben, aber nicht wissen, was diese Geräte jetzt sind, können Sie sie alle aus Ihrem Konto im Kontrollzentrum entfernen. Gehen Sie einfach in die App und Sie sehen "autorisierte Client-Geräte". Es gibt hier die Option "Alle entfernen" - aber denken Sie daran, dass Sie sich dann auf Geräten anmelden müssen, denen Sie Zugriff auf Ring gewähren möchten.

Erlauben Sie der Polizei den Zugriff auf Ihre Videos: Wenn Sie sich in den USA befinden, gibt es im Kontrollzentrum eine Option, um Anfragen zu gestatten, wenn die Polizei auf ein Video in Ihrer Nähe zugreifen möchte. Dies kann sein, um Beweise für eine Straftat zu sammeln - aber Sie müssen der Anfrage zustimmen, um dies zuzulassen.

Bewegungserkennung und Warnungen auf Ring verwalten

Benachrichtigungen als Vollbildvideo öffnen lassen: Wenn Sie wirklich sehen möchten, was passiert, können Sie jede Benachrichtigung als Vollbildvideo auf Ihrem Mobilgerät öffnen. Gehen Sie in das App-Menü, suchen Sie Ihr Gerät und klicken Sie oben rechts auf das Einstellungszahnrad. Hier ist die Option zum Einschalten.

Aktivieren Sie Rich-Benachrichtigungen in der Ring-App: Dies bedeutet, dass Sie die App nicht öffnen müssen, um zu sehen, was passiert. Sie erhalten eine Vorschau in den Benachrichtigungen. Rufen Sie die Ring-App und die Geräte auf und öffnen Sie das Gerät. Wählen Sie dann Smart Notifications aus und aktivieren Sie Rich Notifications.

So deaktivieren Sie Bewegungsbenachrichtigungen: Sie können Bewegungsbenachrichtigungen deaktivieren, aber trotzdem Bewegungen aufzeichnen. Rufen Sie die Ring App auf und Sie finden Optionen für Bewegungswarnungen in der Video-Türklingel sowie für Ihre Glockenspiele. Sie können diese Benachrichtigungen deaktivieren, wenn Sie sie nicht möchten.

Passen Sie den Bewegungserfassungsbereich und -bereich an: Sie können Zonen auswählen, für die Sie eine Bewegungserkennung wünschen. Dies kann beispielsweise sein, um einen Bereich mit Durchgangsverkehr auszuschließen. Gehen Sie in das App-Menü, wählen Sie Ihr Gerät und dann die Bewegungseinstellungen aus. Hier können Sie Reichweite, Zone, Frequenz ändern oder den Assistenten verwenden.

Setzen Sie die Bewegungserkennung auf einen Zeitplan: Zu Hause benötigen Sie möglicherweise keine Bewegungserkennung, bevorzugen sie jedoch, wenn Sie bei der Arbeit sind. Gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen der Bewegungserkennung und Sie können Zeiten und Tage festlegen, an denen die Bewegungserkennung aktiviert ist.

Schlummern Sie Ihre Bewegungswarnungen: Wenn viele Leute kommen und gehen - vielleicht beladen Sie das Auto oder haben Sie die Tür für eine Party geöffnet - dann können Sie die Bewegungswarnungen über die App schlummern lassen. Gehen Sie in die Einstellungen, suchen Sie Ihre Geräte und drücken Sie die Schlummerfunktion für die entsprechende Zeit. Sie erhalten diese Option auch über Benachrichtigungen auf Android-Geräten.

Tipps und Tricks zum Akku der Ring Video Doorbell

Bei der Video Doorbell und der Video Doorbell 2/3/4 gibt es eine interne Batterie, während die Ring Video Doorbell Pro kabelgebunden ist. Bei der Ring Video Doorbell 2/3/4 ist dieser Akku herausnehmbar, was eine einfache Akkuverwaltung ermöglicht.

Wie lange hält der Ring Akku? Die Akkulaufzeit der Ring Video Doorbell hängt davon ab, wie oft sie verwendet wird und wie viele Bewegungswarnungen sie erkennt. Das kann ein paar Monate dauern, aber in einem geschäftigeren Haus kann es ein paar Wochen dauern. Auch das Wetter macht einen großen Unterschied und verkürzt die Lebensdauer, wenn es kälter wird.

Wie überprüfe ich die Akkulaufzeit? Es gibt ein visuelles Symbol in der App, aber wenn Sie in die Geräteeinstellungen gehen und auf "Gerätezustand" tippen, erhalten Sie einen korrekten Batterieprozentsatz. Wenn Ihr Akku leer ist, erhalten Sie Warnungen, die Sie darauf hinweisen, dass er fast leer ist.

Drehen Sie die Bewegungserkennung, um die Batterie zu verlängern: Wenn Sie feststellen, dass die Batterie nicht lange hält, können Sie auf eine niedrigere Bewegungserkennungsfrequenz umschalten, um eine bessere Lebensdauer zu erzielen. Ob dies geeignet ist, hängt davon ab, wofür Sie eine Erkennung wünschen und ob Sie über andere Sicherheitsvorrichtungen verfügen.

Funktioniert die Ring Video Doorbell mit einem leeren Akku? Nein, wenn Sie die Ring Video Doorbell oder die Ring Video Doorbell 2/3/4 haben, benötigt sie den Akku. Wenn der Akku leer ist, erhalten Sie keine Reaktion - kein Klingeln, keine Warnungen, keine Benachrichtigungen, keine Töne.

Kann ich einen Ersatzakku für die Ring Video Doorbell kaufen? Sie können und sollten. Da der Akku nicht schnell aufgeladen ist, dauert es mehrere Stunden, bis der Akku vollständig aufgeladen ist. Sie können Ersatzbatterien erhalten, damit Sie eine voll aufgeladen halten können.

squirrel_widget_167994

Deaktivieren Sie den mobilen Videozugriff: Dies ist eine weitere Option in den App-Einstellungen, die die Akkulaufzeit verlängert – der Zugriff auf den Live-Video-Feed verbraucht viel Strom.

Ring mit anderen Geräten verwenden

Verwenden Sie die Desktop-App, um in Verbindung zu bleiben: Wenn Sie am Schreibtisch sitzen oder mit Kopfhörern spielen, ist die Desktop-App viel bequemer als die ganze Zeit über Ihr Telefon zu verwenden. Es bringt diese Warnungen auf Ihren Computer. Hier können Sie die App für Mac, Windows, iOS oder Android herunterladen.

Die besten Angebote für Google Home und Nest Hub im Juli 2021

Verwenden Sie Alexa, um Ring Video anzuzeigen: Alexa unterstützt Ring und die Echo Show und Spot (und Fire Tablets mit Alexa) können den Ring Video-Feed anzeigen. Installieren Sie einfach den Ring Skill über die Alexa-App, um die Verknüpfung zu aktivieren. Dann können Sie Alexa bitten, Ihre Ring Video Doorbell in einer Echo Show oder ähnlichem anzuzeigen.

Beantworten Sie Ihre Tür mit Echo Show oder Echo Spot: Wenn Ihre Türklingel gedrückt wird, können Sie Alexa bitten, die Tür zu öffnen - sagen Sie einfach "Alexa, geh an die Haustür" und Sie können mit jedem sprechen, der an der Tür steht. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie, den Ring Alexa Skill zu deinstallieren und neu zu installieren.

Verwenden Sie Alexa-Routinen, um benutzerdefinierte Aktionen zu erstellen: Ring ist jetzt eines der Geräte, die von Alexa-Routinen unterstützt werden. Das bedeutet, dass Sie Alexa bestimmte Aktionen ausführen lassen können, wenn eine Bewegung erkannt oder die Türklingel gedrückt wird. Das kann eine helle Farbe ändern oder eine benutzerdefinierte Ankündigung machen. Sie können sie in Ihrer Alexa-App einrichten. Eine vollständige Anleitung finden Sie hier .

Erstellen Sie benutzerdefinierte Ring-Aktionen mit IFTTT: Ring ist auch IFTTT-kompatibel, d. h. Sie können Ihr Konto verknüpfen und benutzerdefinierte Aktionen mit anderen IFTTT-Geräten oder -Diensten erstellen. Benutzerdefinierte Rezepte umfassen das Verringern der Sonos-Lautstärke, wenn jemand an der Tür klingelt, das Anhalten Ihres TiVo oder die Aufnahme mit Ihrer Arlo Kamera – oder das Erstellen Ihres eigenen Rezepts. Alle Details finden Sie hier .

Verwenden von Ring mit Google Home: Google macht mit Ring nicht so viel wie Alexa, aber Sie können die Aufnahme trotzdem per Sprachbefehl aktivieren oder Bewegungswarnungen deaktivieren. Sie können den Livestream jedoch nicht ansehen. Wenn Sie also an das Google-System gebunden sind, sollten Sie stattdessen Nest Hello in Betracht ziehen.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 1 February 2019.