Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Philips Hue hat seine mobile App aktualisiert, um die Steuerung Ihrer intelligenten Beleuchtung zu vereinfachen.

Die Philips Hue App 4.0 ist ab heute, dem 3. Juni, verfügbar und wird im Laufe der nächsten Woche weltweit eingeführt. Sie fügt mehr als 100 neue Funktionen oder Optimierungen hinzu. Es hat auch ein raffiniertes Design und macht viele beliebte Einstellungen schneller und einfacher zugänglich.

Die App sei "von Grund auf neu aufgebaut", sagte Pocket-lint bei einer Medienpräsentation.

Es hat ein klobigeres, einfacher zu sehendes Aussehen mit neuen Berührungen, einschließlich Raumfarbbalken auf dem Startbildschirm, die je nach tatsächlicher Beleuchtung im Raum gedimmt oder heller werden.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Die App ist schneller, wenn Sie also Ihre Beleuchtung mit einem separaten Gerät ändern, werden die Änderungen sofort auch in der App angezeigt - anstatt wie zuvor 10 - 20 Sekunden später.

Auf allen Bildschirmen gibt es eine neue kontextbezogene Schaltfläche, die ein Menü öffnet, mit dem Sie Zonen einfacher sortieren und erstellen können. Und Szenen und Lichter werden jetzt auf derselben Kachelseite angezeigt, um die Bedienelemente in den Vordergrund zu stellen, ohne dass Sie sich durch verschiedene Registerkarten oder Menüs wühlen müssen.

Eine wichtige neue Funktion ergänzt die mit der letzten Generation eingeführte Home & Away-Funktionalität. Sie können jetzt Geofence-Einstellungen basierend auf mehreren Benutzern vornehmen, damit sich die Lichter nicht ändern oder ausschalten, wenn der Hauptkontoinhaber den Bereich verlässt. Es sucht jetzt auch nach anderen Benutzern, die sich noch innerhalb des Geofence befinden.

Schließlich wurde ein Unterhaltungs-Setup-Modus hinzugefügt, mit dem Sie die Beleuchtung eines ganzen Raums rundum besser steuern können, mit Höhenoptionen, um die Farbtöne Ihrer Glühbirnen mit einer Fingerbewegung zu ändern.

Die neue Version der Philips Hue-App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar, obwohl die Aktualisierung an Ihrem Standort eine Woche dauern kann.

Schreiben von Rik Henderson.