Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Arlo hat sich als großer Player auf dem Markt für Heimsicherheit etabliert und bietet eine Reihe angeschlossener Kameras an. Das Arlo Essential erweitert diesen Bereich und bietet das, was Arlo als "grundlegende Sicherheitsanforderungen" bezeichnet.

Dies spiegelt teilweise die zunehmende Leistungsfähigkeit der jüngsten Arlo-Geräte wider , die die intelligenten Funktionen verbessert haben und höhere Auflösungen bieten, jedoch zu höheren Preisen, wobei in einigen Fällen auch ein Abonnement erforderlich ist.

Die Arlo Essential ist eine drahtlose 1080p-Kamera mit einem integrierten LED-Strahler, der bei Bewegungserkennung aufleuchten kann. Außerdem verfügt er über einen integrierten Lautsprecher und ein Mikrofon, sodass Besitzer mit Eindringlingen sprechen oder von ihrem Telefon aus einen Alarm auslösen können.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Kameras von Arlo benötigt die Essential keinen Hub, um eine Verbindung herzustellen. Stattdessen kann eine direkte Verbindung zu Wi-Fi hergestellt werden, wodurch der Besitzer über die Smartphone-App benachrichtigt wird. Wenn Sie bereits Arlo-Kunde sind, können Sie die Kamera auch mit einer Arlo-Basisstation koppeln, um die Reichweite zu erhöhen.

Wie andere Arlo-Kameras ist die Essential wetterfest, sodass Sie sie buchstäblich einfach installieren und ihrer Sache überlassen können. Arlo behauptet, dass die Akkulaufzeit 6 Monate beträgt, dies hängt jedoch davon ab, wie viel Bewegung erkannt wird und so weiter.

Sie können die Funktionalität mit einem Arlo Smart-Abonnement erweitern, das eine AI-Erkennung und einen 30-tägigen Online-Speicher für aufgenommene Videodateien bietet.

Das Arlo Essential ist ab dem 7. September für 129,99 £ erhältlich.

squirrel_widget_350001

Schreiben von Chris Hall.