Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat seine Nest Cam-Familie aktualisiert und weitreichende Änderungen vorgenommen, um diese Heimsicherheitsgeräte noch intelligenter zu machen.

Neben einer neuen batteriebetriebenen Nest Doorbell gibt es eine neue Nest Cam (Batterie). Diese hat wie die neue Türklingel den Vorteil der einfachen Installation, ohne dass Sie durch Wände bohren oder in der Nähe einer Steckdose installieren müssen, da Sie nur den Akku verwenden.

Die neue Nest Cam wird durch eine neue kabelgebundene Nest Cam und das neue Nest Cam Floodlight ergänzt, das zusätzlich zu den üblichen Nest Cam-Funktionen eine Beleuchtung bietet, wenn es Bewegungen erkennt.

Alle neuen Produkte wurden so konzipiert, dass sie wie ein Teil einer Familie aussehen und alle verwenden die Google Home App, um sie zu verbinden, und zwar ausschließlich. Sie müssen sich nur mit Ihrem WLAN verbinden, damit sie funktionieren.

Diese unterscheiden sich auch von früheren Nest-Geräten, die auf ein Nest Aware-Abo angewiesen waren, um die besten Ergebnisse zu erzielen und sie intelligent zu machen. Dank neuer interner Hardware mit maschinellen Lernalgorithmen kann jetzt die Erkennung verschiedener Bewegungsarten an den Kameras selbst erkannt werden.

Das Ziel besteht darin, sicherzustellen, dass Sie nur über die wichtigen Dinge wie Menschen, Tiere oder Fahrzeuge informiert werden und nicht über einen im Wind wehenden Ast. Da die Identifizierung an den Kameras erfolgt, erhalten Sie dies ohne Abonnement.

Sie können Nest Aware weiterhin abonnieren, sodass Sie 30 Tage lang aufgezeichnete Bewegungen in der Cloud erhalten. Das Ziel war jedoch, ein besseres Out-of-the-Box-Erlebnis zu bieten. Hinzu kommen 2 Stunden lokaler Videoaufzeichnung, sodass Sie bei einem Netzwerkausfall die Aktion auf dem Gerät selbst aufzeichnen können.

Wie zuvor werden die Kameras in Nest Hub integriert , sodass Sie sie auf dem großen Bildschirm anzeigen können.

Die Nest Cam (Akku) kostet 179,99 £ und ist ab dem 24. August erhältlich.

squirrel_widget_5814997

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 5 August 2021.