Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Auf seiner jährlichen Hardware-Veranstaltung stellte Google Nest Wifi vor. Es besteht aus zwei verschiedenen drahtlosen Netzwerkpunkten.

Einer von ihnen ist der Nest Wifi-Router, der andere ist der Nest Wifi-Punkt. Ersteres wird an Ihr Modem angeschlossen und sendet das Funksignal aus, während das zweite das Signal erweitert, um einen größeren Raum zu füllen: Erstellen eines einzigen, größeren Netzwerks.

Es ist die erste Hardware-Nachfolge des Google Wifi-Systems und verspricht eine noch bessere Leistung als das ursprüngliche System.

Der Hersteller behauptet, dass sich die Verbindungsgeschwindigkeit um das Zweifache erhöhen wird, wobei die Abdeckung um bis zu 25 Prozent zunimmt.

Der Router allein kann bis zu 120 Quadratmeter abdecken, wobei jeder Wifi-Punkt zusätzlich 90 Quadratmeter abdeckt.

Mit dieser gesteigerten Leistung sollte dies bedeuten, dass ein durchschnittliches Haus nur dieses einzige zweiteilige Kit benötigt, um fast das gesamte Haus abzudecken.

Während das Vorgängermodell idealerweise drei oder mehr Einzelpunkte benötigte, ist das Nest Wifi in fast allen Haushalten mit nur dem Router und dem Punkt in Ordnung.

Google hat auch besonderes Augenmerk auf das Design gelegt, um sicherzustellen, dass es kein Dorn im Auge ist und daher nicht in einem Schrank versteckt ist, wodurch die Leistung verringert wird.

Es wird in verschiedenen Farben erhältlich sein und genau wie Google Wifi ist es sehr einfach, es mit der Google Home-App einzurichten und zu verwalten.

Es wird in Zukunft sogar als eigenständiger Hub für Smarthome-Produkte fungieren, da mehr Partner dies unterstützen.

Jeder Router und Punkt kann bis zu 100 angeschlossene Geräte verarbeiten und bietet gleichzeitig mehrere 4K-Videostreams. Ihr geschäftiges Haus voller angeschlossener Smartphones, Lautsprecher, Smarthome-Produkte und Fernseher wird es also nicht verstopfen.

Der Wifi-Punkt (nicht der Router) fungiert auch als intelligenter Lautsprecher, sodass Sie ihn zu Ihrem vorhandenen Google Home-Setup hinzufügen können, indem Sie ihn als Mehrraumlautsprecher und als Smart Home-Assistenten verwenden.

Im Wesentlichen macht es alles, was ein Nest Mini kann , ist aber auch ein Wifi-Mesh-Punkt. Das bedeutet, dass Sie es mit Ihrer Stimme steuern oder die berührungsempfindlichen Bedienelemente oben verwenden.

Der 360-Grad-Sound wird von einem 40-mm-Treiber angetrieben.

Was wirklich ziemlich cool ist, ist, dass der neue Nest Wifi-Punkt in ein vorhandenes Google Wifi-Setup integriert werden kann. Wenn Sie also mehr Abdeckung in Ihrem Zuhause benötigen, können Sie eine davon hinzufügen und die Smart-Speaker-Funktionalität zum Booten erhalten.

Wie bei so vielen neuen Nest-Markenprodukten von Google bestehen der Nest Wifi-Router und -Punkt aus 40 bis 45 Prozent recyceltem Kunststoff.

Nest Wifi kann ab heute für 269 US-Dollar als 2er-Pack vorbestellt werden. Der Versand beginnt am 4. November. Es gibt auch ein Dreierpack für 349 US-Dollar für diejenigen mit größeren Häusern.

Die Preise für die Kits in Großbritannien wurden noch nicht bekannt gegeben, aber die einzelnen Wifi-Punkte kosten allein £ 129.

Schreiben von Cam Bunton.