Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nest hat den Thermostat E vorgestellt, eine neue Version seines Smart-Home-Thermostats, der dank seines günstigeren Preises für Verbraucher zugänglicher ist.

Wir haben zuvor einen Blick auf den Thermostat E geworfen, als Evan Blass ein Bild des damals unbenannten Geräts durchgesickert ist .

Aber auch bei sinkenden Kosten behält der Thermostat E alle Lernfähigkeiten des regulären Nest-Thermostats bei. Der einzige andere große Unterschied ist das Design. Wo der normale Thermostat ein schlankes und modernes Gerät ist, sieht der Thermostat E viel schlichter aus, als dass er fast billig aussieht.

Laut Nest helfen das neue Design und die Farben, sich besser in Ihr Zuhause zu integrieren. Das neue Design umfasst einen weißen Außenring im Gegensatz zum glänzenden Aluminium des Thermostats und ein Milchglasdisplay anstelle eines hochauflösenden LCD-Displays.

Wenn das Display des Thermostats E ausgeschaltet ist, wird der Bildschirm grau, aber wenn er eingeschaltet ist, werden Text und Zahlen mit einem sanften Leuchten und der richtigen Helligkeit angezeigt, abhängig von den Lichtverhältnissen des Raums.

Nest liefert den Thermostat E mit einem voreingestellten Zeitplan aus, mit dem Sie sofort Geld sparen können. Sie können den Zeitplan jedoch ändern und alle Aspekte des Thermostats E mithilfe der Begleit-App für Android und iOS oder über Smart Home-Assistenten wie Amazon Alexa und Google Home steuern.

Genau wie der normale Thermostat kann der Thermostat E Ihren Tagesablauf lernen und seine Einstellungen entsprechend anpassen, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause nur dann Wärme erhält, wenn es diese benötigt. Es kann erkennen, wenn niemand zu Hause ist, um das Heizsystem vollständig auszuschalten, und es kann in andere angeschlossene Produkte wie Öfen und Lampen integriert werden.

Die besten Angebote für Google Home und Nest Hub am Prime Day 2022

Das Nest-Thermostat E ist ab sofort in den USA für 169 US-Dollar erhältlich. Die weltweite Preisgestaltung und Verfügbarkeit muss noch bestätigt werden.

Schreiben von Max Langridge.