Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Hive von British Gas hat einen intelligenten Thermostat namens Hive Mini Thermostat eingeführt.

Der Hive Mini wird als günstigere Alternative zum Hive-Thermostat angeboten und kostet nur £ 119. Es verfügt über Geolokalisierungstechnologie, sodass es erkennen kann, ob Sie die Heizung angelassen haben, wenn Sie nicht zu Hause sind, und Sie benachrichtigt, sie auszuschalten, was Ihnen möglicherweise hilft, Energie zu sparen und Geld zu sparen.

Sie können den Hive Mini mit der Hive-App einrichten und steuern, um beispielsweise Zeitpläne zu erstellen, Zieltemperaturen einzugeben und zwischen Heiz- und Warmwassermodus umzuschalten. Es gibt sogar einen Frostschutzmodus, der die Heizung einschaltet, wenn die Temperatur unter einen bestimmten Schwellenwert sinkt, damit die Rohre in Ihrem Haus nicht einfrieren und platzen.

Mit der Hive-App können Sie auch andere Hive-Geräte mit Hive Mini verbinden.

Der Hive Mini lässt sich beispielsweise mit dem Hive-Kontaktsensor kombinieren, der Ihre Heizung abschalten kann, wenn Sie die Haustür schließen. Die Idee ist, dass Sie mit Hive Mini anfangen können, Ihren Stromverbrauch besser zu verstehen. Wenn Sie sich für den Hive-Abonnementservice entscheiden, der 3,99 £ pro Monat kostet, können Sie außerdem auf einen integrierten Budget-Tracker und einen Heizeffizienzmonitor zugreifen

Und ja, Sie können Ihren Hive Mini sogar mit Google Assistant oder Alexa steuern.

Wenn Sie etwas davon interessiert, können Sie sich nach Hive hier registrieren, um benachrichtigt zu werden, wenn der Hive Mini-Thermostat Anfang 2022 in den Verkauf geht.

Beste Smart-Home-Angebote für Amazon Prime Day 2020: Lautsprecher, Kameras, Roboterstaubsauger und mehr

Schreiben von Maggie Tillman.