Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach mehr als einem Jahr vielversprechender Kompatibilität hat Hive endlich Unterstützung für Apple HomeKit zu seinen intelligenten Heizungs- und Heimlösungen hinzugefügt. Es ist jedoch nicht jedes Hive-Gerät kompatibel.

Die neueste Version der Hive-App für iOS kann jetzt zur Integration bestimmter Hive-Systeme verwendet werden.

Dies umfasst Hive Active Heating , Hive Lights und Hive Active Plugs.

Es wird jedoch nur der neueste Hive Hub unterstützt. Wenn Sie über den Hive Wired Thermostat verfügen, können Sie ihn nicht über HomeKit steuern.

9to5Mac meldet außerdem, dass wenn Ihr Warmwasser auch über ein Hive Active Heating-System angeschlossen ist, dies auch nicht steuerbar ist.

Mit der HomeKit-Unterstützung kann das Hive-Kit auf mehreren Apple-Geräten verwendet werden, darunter iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV. Sie können Siri auch verwenden, um Ihre Heizungs- und Smart-Home-Produkte per Spracheingabe zu steuern.

Laut den Hive-Community-Seiten können Sie die HomeKit-Integration auf jedem Gerät mit iOS 11.3 oder höher einrichten. Solange Ihr Mobilgerät mit demselben Heimnetzwerk wie Ihre Hive-Geräte verbunden ist, müssen Sie nur die Hive-App öffnen und im Menü auf "Geräte installieren" tippen.

Scrollen Sie dann einfach nach unten und tippen Sie auf "HomeKit" und folgen Sie den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schreiben von Rik Henderson.