Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Ein geheimnisvolles "Wireless Device" von Google ist auf der Federal Communications Website aufgetaucht, und Spekulationen zufolge könnte es sich um ein neues Nest-Gerät handeln.

Der Eintrag wurde von 9to5Google entdeckt und bezieht sich auf ein Gerät, das einfach "G28DR" genannt und als Wireless Device beschrieben wird, das für die Verwendung mit Bluetooth und Wi-Fi zertifiziert wurde, obwohl es keine Erwähnung anderer Verbindungsoptionen wie NFC oder UWB gibt.

Die Auflistung besagt auch, dass das mysteriöse Gerät über einen 3,65-V-Akku verfügen wird, und es sieht so aus, als ob es über USB aufgeladen wird und das Etikett auf der "Rückseite" des Geräts erscheint. Anhand der Hinweise scheint es am wahrscheinlichsten, dass es sich um ein neues Nest-Gerät handelt, auch wenn derzeit noch nicht klar ist, um was es sich dabei handeln könnte.

Zwar wird irgendwann ein neues Modell der kabelgebundenen Türklingel Nest Hello erwartet, doch wird dieses voraussichtlich keinen Akku haben - es sei denn, es verfügt über eine Backup-Option für den Fall eines Stromausfalls. Es ist möglich, dass es sich bei dem Gerät um eine weitere Ergänzung des Nest Cam-Portfolios handelt, da einige der aktuellen Optionen eine 3,65-V-Batterie als Backup verwenden. Es ist auch möglich, dass wir es mit einem neuen Nest Thermostat zu tun haben, für den ein Update längst überfällig ist, oder möglicherweise mit einem Nest-Lautsprecher.

Im Moment ist noch nichts bestätigt und wir erwarten es auch nicht für eine Weile, aber es wird sicherlich interessant sein, zu sehen, was erscheint. Die FCC-Liste für das mysteriöse "Wireless Device" besagt, dass Fotos und das Handbuch erst im Januar verfügbar sein werden, so dass es so aussieht, als ob wir noch ein wenig länger auf die Bestätigung warten müssten, was es ist.

Es wird erwartet, dass Google das Pixel 7 und 7 Pro im Oktober ankündigt - ein Datum muss noch bestätigt werden - aber es ist noch nicht bekannt, ob auch neue Nest-Geräte auf der Veranstaltung erscheinen könnten.

Die besten Ring-Angebote: Finden Sie günstige Angebote für Ring-Türklingeln und -Kameras

Schreiben von Britta O'Boyle.