Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein neuer intelligenter Nest-Lautsprecher ist kürzlich durch Fotos von Zulassungsakten durchgesickert . Als Reaktion darauf bietet Google ein offizielles Foto und sogar ein Video des Geräts an.

Die Firma schickte angeblich ein Foto von dem Gerät an mehrere Medien Stellen sowie ein Video , die alle das Produkt ein und bestätigen Sie das Google - Nest - Team arbeitet „von zu Hause“ auf sie zu enthüllen. Aus den mitgelieferten Pressebildern geht hervor, dass das Gerät ein rechteckiger Smart-Lautsprecher mit abgerundeten Ecken und einer weichen blaugrauen Textur sowie gepunkteten Lichtern von Google Assistant ist. Und es kann vertikal stehen.

Es hat ein Gesamtdesign, das genau zu Nest Mini und Google Home Max passt. Es gibt Spekulationen, dass dieser Lautsprecher das ursprüngliche Google Home ersetzen soll, das zu diesem Zeitpunkt ziemlich lang wird. Obwohl es objektiv immer noch ein schlanker, minimalistischer Lautsprecher ist, ist es ein bisschen alt. Es könnte eine Aktualisierung gebrauchen.

Vielleicht ist dies Googles neueste Einstellung, und es wird ein Nest Home sein. Vielleicht kostet es auch ungefähr 130 Dollar oder weniger. Alternativ möchte Google es möglicherweise zwischen dem ersten Home und dem Home Max platzieren. So ähnlich wie Amazon das Echo Plus hat. Es ist weiter fortgeschritten als das Echo der neuesten Generation, aber es ist nicht ganz das Echo Studio mit seinen "3D" HiFi-Smart-Sounds.

Google hat nichts weiter über den neuen intelligenten Lautsprecher gesagt, als zu bestätigen, dass er echt ist. Wenn wir theoretisieren müssten, wann es debütieren könnte, vielleicht beim jährlichen Hardware-Showcase des Unternehmens im Herbst? Nichts ist sicher. Wir haben Google um einen Kommentar gebeten und werden uns melden, wenn wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.