Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Videoanruffunktionen von Google Meet und Google Duo können auf dem Nest Hub Max und anderen Google Assistant-fähigen Smart Displays mit Kameras wie JBL Link View und 8-Zoll- und 10-Zoll-Smart Displays von Lenovo verwendet werden.

Ein Software-Update ermöglicht Benutzern einen Gruppenvideoanruf mit bis zu 32 Personen auf diesen Geräten anstelle des zuvor angebotenen 1: 1.

Hier ist, was Sie wissen müssen, einschließlich der ersten Schritte.

Was brauchen Sie, um loszulegen?

Sie benötigen ein Google Nest Hub Max oder ein Google Assistant-Smart-Display mit einer Kamera, zu dem das Lenovo 8-Zoll-Smart-Display, das Lenovo 10-Zoll- Smart-Display, JBL Link View und das LG XBOOM AI ThinQ WK9 gehören. Der Standard- Google Nest Hub ist nicht enthalten, da er keine Kamera hat.

Sie benötigen außerdem ein kostenloses Google Meet- oder Google Duo- Konto.

SQUIRREL_168106

So tätigen Sie einen Videoanruf für eine Meet- oder Duo-Gruppe auf Nest Hub Max

Google Duo

  1. Erstellen Sie Gruppen in der Duo Mobile App.
  2. Fragen Sie Ihr Smart Display: "Hey Google, tätigen Sie einen Gruppenanruf."
  3. Tippen Sie auf die Gruppe, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Google Duo-Anrufe unterstützen bis zu 32 Personen gleichzeitig, obwohl auf Ihrem Nest Hub Max oder Smart Display nur bis zu acht Teilnehmer gleichzeitig angezeigt werden, auch Sie.

Sie können einen Gruppenvideoanruf von Ihrem Smart Display aus entweder mit Ihrer Stimme oder durch Tippen auf den Bildschirm starten. Auf Gruppen, die in der mobilen Google Duo-App erstellt wurden, kann später auch auf Ihrem Smart Display zugegriffen werden.

Das automatische Framing von Nest Hub Max funktioniert auch, sodass Sie sich während Ihres Google Duo-Gruppenvideoanrufs bewegen und zentriert bleiben können.

Google Meet

  1. Fragen Sie Ihren Nest Hub Max: "Hey Google, starten Sie ein Meeting."
  2. Oder sagen Sie "Hey Google, nehmen Sie an einem Meeting teil".
  3. Tippen Sie auf "Besprechungscode eingeben".

Google Meet-Anrufe unterstützen bis zu 100 Teilnehmer gleichzeitig auf einem Nest Hub Max. Es ist noch nicht auf anderen Assistant Smart Displays verfügbar.

Sie können an Besprechungen teilnehmen, indem Sie einfach den Besprechungscode eingeben, nachdem Sie "Hey Google, nehmen Sie an einer Besprechung teil" oder über den Kalender Ihres Nest Hub Max gesagt haben. Wenn Sie eine neue Besprechung starten, wird eine Push-Benachrichtigung an Ihr Telefon gesendet, um sie mit anderen zu teilen.

Google Meet unterstützt das automatische Framing auf dem Nest Hub Max noch nicht.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Britta O'Boyle.