Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Smart Displays Nest Hub und Nest Hub Max von Google bieten eine Reihe großartiger Funktionen. Sie sind ausgezeichnete Smart-Home-Hubs, sehr nützlich für die Befolgung von Rezepten in der Küche Freisprecheinrichtung und brillante digitale Fotorahmen.

Es ist eine ihrer einfachsten Funktionen, die jedoch zu den besten zählt - Video- und Sprachanrufe. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Nest Hub und Google Nest Hub Max zum Tätigen und Empfangen von Video- und Sprachanrufen einrichten und verwenden.

So richten Sie Nest Hub und Nest Hub Max für Videoanrufe ein

Der Nest Hub und der Nest Hub Max von Google können für Sprach- und Videoanrufe verwendet werden. Für Videoanrufe müssen Sie jedoch Google Duo einrichten und können nur andere Google Duo-Benutzer per Videoanruf anrufen.

Hinweis: Wenn Sie den Nest Hub für Videoanrufe verwenden, können Sie das Video der Person sehen, die Sie anrufen, aber sie können Sie nicht sehen, da sich keine Kamera im Nest Hub befindet.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren Nest Hub und Nest Hub Max für Videoanrufe einzurichten:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen
  3. Scrollen Sie unter Google Assistant-Dienste nach unten zu "Sprach- und Videoanrufe"
  4. Tippen Sie auf "Video & Voice Apps".
  5. Tippen Sie auf Google Duo und befolgen Sie die Einrichtungsschritte
Pocket-lint

So tätigen Sie einen Videoanruf mit Nest Hub und Nest Hub Max

Wie oben erwähnt, müssen Sie Google Duo eingerichtet haben, um einen Videoanruf mit Nest Hub und Nest Hub Max zu tätigen, und die Person, die Sie per Videoanruf tätigen möchten, muss ein Google Duo-Nutzer sein.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Person, die Sie anrufen möchten, über Google Duo verfügt, können Sie die Google Duo-App direkt auf Ihrem Smartphone öffnen und die Kontaktliste oben durchsuchen. Unter den Kontakten mit Duo, die im Abschnitt "Mit Duo verbinden" angezeigt werden, wird im Abschnitt "Zum Duo einladen" eine Liste der übrigen Kontakte ohne Duo angezeigt.

Sie können auch über die Google Home-App auf diese Liste zugreifen. Öffnen Sie die Google Home-App> Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen"> Scrollen Sie nach unten zu "Sprach- und Videoanrufe"> Tippen Sie auf "Video- und Sprachanwendungen"> Tippen Sie oben auf die Telefonnummer.

Sobald Sie alle mit Google Duo eingerichtet sind, ist es sehr einfach, einen Videoanruf mit dem Nest Hub oder Nest Hub Max zu tätigen.

  1. Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google"
  2. Gefolgt von "Videoanruf [Name des Kontakts]"

Das Beenden des Videoanrufs ist ebenfalls einfach. Tippen Sie auf dem Bildschirm auf "Anruf beenden" oder sagen Sie "OK Google" oder "Hey Google", gefolgt von "Anruf beenden", "Auflegen", "Verbindung trennen" oder "Beenden".

So richten Sie Nest Hub und Nest Hub Max für Sprachanrufe ein

Alle Google Home-Lautsprecher und -Displays können für Sprachanrufe verwendet werden. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Ihre Google-Lautsprecher und -Displays Sprachanrufe tätigen. Je nach Verfügbarkeit variieren die Funktionen und Funktionen.

Mit Duo-Anrufen können Lautsprecher und Displays Video- und Sprachanrufe an alle Personen mit einem Google Duo-Konto tätigen und empfangen. Dies funktioniert weltweit, ermöglicht Anrufe zwischen Lautsprechern / Displays und Mobilgeräten und Anrufe sind kostenlos.

Von Google unterstützte Anrufe ermöglichen kostenlose Audioanrufe zu Mobil-, Festnetz- und Geschäftstelefonnummern. Sie können jedoch keine Anrufe entgegennehmen und der Dienst funktioniert nur in den USA, Großbritannien und Kanada.

Die dritte Option ist das mobile Telefonieren, mit dem Sie Ihren Lautsprecher mit Ihrem Mobilfunkanbieter-Tarif verbinden können. Auch hier können keine Anrufe entgegengenommen werden, und diese Option ist nur bei ausgewählten Netzbetreibern in den USA (Google Fi und Google Voice) und Australien (Telstra) verfügbar.

Befolgen Sie zum Einrichten Ihrer Google Home-Lautsprecher und -Anzeigen für Duo-Anrufe die gleichen Anweisungen wie bei Videoanrufen:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen
  3. Scrollen Sie unter Google Assistant-Dienste nach unten zu "Sprach- und Videoanrufe"
  4. Tippen Sie auf Video- und Sprach-Apps
  5. Tippen Sie auf Google Duo und befolgen Sie die Einrichtungsschritte

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Ihre Google Home-Lautsprecher und -Anzeigen für von Google unterstützte Anrufe einzurichten:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie auf das Home-Symbol
  3. Tippen Sie auf den Lautsprecher oder das Display, das Sie für von Google unterstützte Anrufe einrichten möchten
  4. Tippen Sie oben rechts auf das Zahnrad Einstellungen
  5. Scrollen Sie nach unten zu "Anerkennung und Personalisierung".
  6. Aktivieren Sie "Persönliche Ergebnisse zulassen".

Sie müssen auch "Web- und App-Aktivität" in Ihrem Google-Konto aktivieren, um Anrufe bei Ihren Kontakten zu tätigen. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Konto
  3. Stellen Sie sicher, dass das aufgeführte Google-Konto mit dem mit Google Home verknüpften Konto übereinstimmt
  4. Tippen Sie auf "Google-Konto verwalten".
  5. Tippen Sie auf "Persönliche Daten und Datenschutz".
  6. Tippen Sie auf "Aktivitätssteuerung".
  7. Umschalten

Wenn Voice Match aktiviert ist, können zusätzliche Mitglieder Ihres Hauses ihre eigenen Kontakte verwenden, um über Ihren Google Home-Lautsprecher oder Ihr Display zu telefonieren. Damit mehrere Personen ihre Kontakte von demselben Gerät aus verwenden können, muss jede Person Voice Match einrichten. So richten Sie Voice Match ein:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie auf Einstellungen
  3. Scrollen Sie unter Google Assistant-Dienste nach unten zu "Voice Match"
  4. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen
  5. Von hier aus können Sie auch eine Liste der freigegebenen Geräte mit Voice Match anzeigen

So tätigen Sie Sprachanrufe auf Nest Hub und Nest Hub Max

Genau wie beim Tätigen eines Videoanrufs auf dem Nest Hub oder Nest Hub Max ist das Tätigen eines Sprachanrufs über einen Google Nest Home-Lautsprecher oder ein Display sehr einfach. Sagen Sie einfach "Ok Google" oder "Hey Google", gefolgt von:

  • "Rufen Sie [Kontaktname] an"
  • "Rufen Sie [Firmenname] an."
  • "Was ist das nächste [Geschäft]?" dann "OK Google", "Rufen Sie sie an."
  • "Rufen Sie [Telefonnummer] an."
  • "Wahlwiederholung."

Das Beenden des Anrufs ist ebenfalls einfach. Sagen Sie einfach "Ok Google" oder "Hey Google" und dann "Anruf beenden", "Auflegen", "Stopp", "Verbindung trennen".

Sie können auch auf dem Display des Nest Hub Max und des Nest Hub auf "Anruf beenden" tippen, oben auf Google Home oder Google Home Max tippen, auf die Mitte des Google Nest Mini tippen oder auf die Seite des Home Mini tippen einen Anruf auflegen.

So verbergen Sie Ihre Telefonnummer, wenn Sie über einen Google Home-Lautsprecher oder ein Display anrufen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Telefonnummer beim Tätigen eines Sprach- oder Videoanrufs über Ihren Google Home-Lautsprecher oder das Display nicht angezeigt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Kontosymbol
  3. Überprüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist
  4. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Einstellungen
  5. Scrollen Sie im Abschnitt "Google Assistant-Dienste" zu "Sprach- und Videoanrufe"
  6. Tippen Sie auf "Mobiles Telefonieren".
  7. Tippen Sie auf "Ihre eigene Nummer".
  8. Tippen Sie auf "Nicht aufgeführte Nummer verwenden".

Viel Spaß beim Anrufen! Weitere Tipps und Tricks zu Google Home und Nest Hub finden Sie in unserer separaten Funktion .

Schreiben von Britta O'Boyle.