Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie Halloween lieben und über Google Home- oder Nest-Geräte verfügen , haben Sie Glück. Ihr Halloween wird viel aufregender als gruselige Kostüme und Tüten mit Süßigkeiten und Bonbons.

Google hat eine Reihe von Tipps und Tricks veröffentlicht, mit denen Sie Ihr Zuhause im Oktober in ein gruseliges Smart Home verwandeln können, von speziellen Klingeltönen auf dem Nest Hello bis hin zu Kostümideen vom Nest Hub und Nest Hub Max .

Hier sind 13 Tipps und Tricks für Google Nest-Geräte, die Ihrem Zuhause zusätzliche Angst verleihen.

Aktivieren Sie gruselige Klingeltöne in Nest Hello

Vom 22. Oktober bis Anfang November können Nest Hello-Benutzer ihr Klingelzeichen in eine gackernde Hexe, einen Geist, einen Vampir oder ein gruseliges Monster ändern. Pünktlich zur Weihnachtszeit wird Google gegen Ende November auch Winterklingeltöne hinzufügen.

Öffnen Sie die Nest-App> klicken Sie auf Ihren Nest-Hello-Feed> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen rechten Ecke. Sie können Ihr Glockenspiel in den Einstellungen ändern, wenn das Update landet. Leider ist es nur in den USA.

Verwenden Sie Nest Hub oder Nest Hub Max als Inspiration für Kostüme

Wenn du Kostüme machen willst, solltest du es wirklich richtig machen. Um keine halbherzigen Versuche zu vermeiden, können Sie Nest Hub oder Nest Hub Max um Inspiration bitten. Sagen Sie einfach "Ok Google, zeigen Sie mir DIY Halloween-Kostümvideos" oder "Hey Google, zeigen Sie mir Halloween-Make-up-Videos auf YouTube".

Es gibt eine große Auswahl, durch die Sie scrollen können, um sicherzustellen, dass Sie nicht in Seidenpapier eingewickelt zur Party gehen.

Verwenden Sie die Google Home-Lautsprecher, um gruselige Musik abzuspielen

Haben Sie eine Halloween-Party oder möchten Sie einfach nur sicherstellen, dass Ihr Zuhause eines der besten in der Nachbarschaft für Süßes oder Saures ist? Sagen Sie "Hey Google, werden Sie gruselig" und alle Google Nest- oder Home-Lautsprecher, die Sie haben, spielen eine einstündige Wiedergabeliste mit "spooktakulären" Sounds und Musik ab. Ja, wir haben gerade die Verwendung des Wortes "Spooktacular" von Google repliziert.

Spielen Sie Ihren Lieblings-Gruselfilm auf Chromecast

Haben Sie Ihren Lieblings-Gruselfilm auf Netflix gefunden und haben Sie Chromecast? Sagen Sie "Ok Google, spielen Sie [Gruselfilm hier einfügen] von Netflix [oder einem anderen kompatiblen Dienst] auf [Name des Fernsehgeräts mit angeschlossenem Chromecast]".

Wenn Sie über mehrere Google Home- oder Nest-Lautsprecher verfügen, können Sie diese für Soundeffekte in Ihrem gesamten Haus zusammenfassen, um zusätzliche Gruseligkeit zu erzielen.

Teilen Sie Halloween-Spaß mit Familie und Freunden

Hast du einen Nest Hub Max und möchtest den Großeltern zeigen, dass die Kinder alle ihre exzellenten Outfits tragen, die du gemacht hast? Verwenden Sie Google Duo , um Familienmitglieder vom Nest Hub Max aus per Video anzurufen. Sagen Sie "Hey Google, Videoanruf Oma" und die eingebaute Nest-Kamera gibt ihnen einen schönen Blick auf die tollen Outfits, mit denen Sie Stunden verbracht haben.

Verwenden Sie Erinnerungen, um sicherzustellen, dass Halloween reibungslos verläuft

Alle Google Home- und Nest-Lautsprecher unterstützen Erinnerungen. Um sicherzustellen, dass Sie im Vorfeld von Halloween nichts vergessen, z. B. Cupcakes für die Schule kaufen oder alles haben, was Sie für die DIY-Kostüme benötigen, sagen Sie "Ok Google, erinnere mich an [Erinnerung einfügen]" und Ihre intelligenten Geräte werden sicherstellen, dass Sie nicht vergessen.

Fügen Sie Ihrer Einkaufsliste Süßigkeiten und Bonbons hinzu

Sie könnten das am besten dekorierte Haus auf der Straße haben, aber Sie brauchen immer noch Süßigkeiten und Bonbons, wenn Sie ein guter Halloween-Samariter sein wollen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht vergessen, Süßigkeiten oder Bonbons zu kaufen, sagen Sie "Hey Google, erstellen Sie eine Liste", die Sie dann "Candy / Sweet Shopping" nennen können, und Ihr Google-Assistent fragt Sie, was Sie hinzufügen möchten.

Lernen Sie ein festliches Rezept von Nest Hub

Es gibt viele traditionelle Brotrezepte für Halloween, aber Sie können diesen Trick auch für Thanksgiving und Weihnachten verwenden. Sagen Sie "Hey Google, zeigen Sie mir Rezepte für Pan de Muerto" zu Ihrem Nest Hub- oder Nest Hub Max-Display und sehen Sie eine Liste der traditionellen Rezepte für den Tag der Toten, aus denen Sie auswählen und die Sie freihändig befolgen können.

Schützen Sie Ihr Zuhause

Die Kameras Nest Outdoor und Nest Hello benachrichtigen Sie, wenn sie Aktivitäten außerhalb Ihres Hauses erkennen. Beide Geräte bieten Nachtsicht und beide können sprechen und zuhören, sodass Sie jeden Trick oder Leckerbissen sehen und mit ihm sprechen können, bevor sie an Ihre Tür gelangen, oder Eindringlinge abschrecken.

Verwenden Sie den ruhigen Modus in Nest Hello, um Ruhe zu finden

Wenn Sie genug Süßes oder Saures für die Nacht haben oder nicht in der Stimmung sind, gestört zu werden, verfügt das Nest Hello über einen leisen Modus, den Sie einschalten können, damit Ihre Türklingel nicht klingelt.

Öffnen Sie die Nest-App> Tippen Sie auf den Nest Hello-Video-Feed> Tippen Sie auf die Registerkarte Leiser Modus in der unteren rechten Ecke> Wählen Sie die Zeitdauer aus, für die der Ruhige Modus aktiviert werden soll.

Finden Sie einen One-Stop-Shop

Etwas vergessen? Keine Sorge, Sie können Ihren Nest Hub oder Nest Hub Max bitten, Ihnen Geschäfte in der Nähe zu zeigen, damit Sie alles abholen können, was Sie von Ihrer Liste verpasst haben. Sagen Sie einfach "Hey Google, zeig mir Halloween-Läden in der Nähe" auf Ihren Smart Displays, um Optionen in Ihrer Nähe anzuzeigen.

Sobald Sie auf einen tippen, können Sie "Hey Google, rufen Sie diesen Shop an" sagen, um ihn anzurufen (nur in den USA, Großbritannien und Kanada).

Richten Sie ein gespenstisches Gastnetzwerk ein

Wenn Sie über Google Wifi verfügen, können Sie ein separates Netzwerk für Partygäste erstellen und ihm einen unterhaltsamen Namen und ein Kennwort geben, z. B. "Hocus Pocus".

Verwenden Sie intelligente Stecker und intelligente Lichter für zusätzlichen Spuk

Google Home- und Nest-Geräte sind mit über 30.000 Partnern in den USA kompatibel, von Philips Hue bis Ikea . Um die ultimative Party zu erstellen, können Sie Google bitten, Smart Lights ein- oder auszuschalten oder beispielsweise eine Rauchmaschine an einen Smart Plug anzuschließen, und Google bitten, dies ebenfalls zu steuern.

Schreiben von Britta O'Boyle.