Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Letztes Jahr hat Facebook Facebook Portal, Portal + und Portal TV eingeführt, drei Versionen eines Videokommunikationsgeräts, mit denen Sie leichter mit Freunden und Familie in Kontakt treten können.

Dies sind im Wesentlichen Videoanrufgeräte, die Facebook Messenger oder WhatsApp verwenden, um Freunde, Familie und Kollegen anzurufen oder Nachrichten zu senden.

Was ist das Facebook-Portal?

Facebook Portal ist ein Videokommunikationsgerät von Facebook. Mit Ausnahme von Facebook TV handelt es sich bei diesen Geräten um Smart Displays, die der Amazon Echo Show ähneln. Hierbei handelt es sich um Geräte, die so gestaltet sind, dass sie wie digitale Fotorahmen aussehen und als schönes und intelligentes Display gut in Ihrem Zuhause sitzen, bis die Zeit gekommen ist, einen Anruf zu tätigen oder zu erhalten.

Der Fokus dieser Geräte liegt sehr auf Videoanrufen und "Menschen in den Mittelpunkt stellen". Facebook hofft, dass die Portal-Reihe von Smart Displays dazu beitragen wird, mehr Menschen in Ihrem Leben leichter miteinander zu verbinden.

Es gibt jetzt vier verschiedene Modelle von Facebook Portal: Facebook Portal Mini, Portal und Portal + arbeiten nach dem gleichen Prinzip. Sie haben jeweils unterschiedliche Designästhetiken, aber beide konzentrieren sich auf Video-Chats und sollen das Gefühl vermitteln, dass Sie sich mit der Person am anderen Ende des Anrufs im selben Raum befinden.

Portal TV ist etwas anders, da es ein Gerät ist, das jeden Fernseher in einen riesigen Videoanrufbildschirm umwandelt.

Wie bereits erwähnt, können Anrufe auch über Facebook Messenger oder WhatsApp getätigt werden, sodass eine End-to-End-Verschlüsselung möglich ist.

squirrel_widget_167459

Wie funktioniert das Facebook Portal?

Hier sind einige der Hauptfunktionen des Facebook-Portals:

Facebook

Smart Camera und Smart Sound

Alle Facebook Portal-Geräte verfügen über eine AI-basierte "Smart Camera and Smart Sound" -Technologie. Diese Technologie ermöglicht es den Kameras, Personen zu erkennen und ihnen dann im Raum zu folgen, automatisch zu schwenken und zu zoomen, während Hintergrundgeräusche minimiert und die Stimme des Anrufers verbessert werden.

Es ist eigentlich ziemlich klug.

Mit einem eingebauten Weitwinkelobjektiv bedeutet dies auch, dass die Portal-Geräte mehrere Personen im Raum aufnehmen und verfolgen können, während sie sich bewegen. Wir haben dies mit Portal TV und Portal + in Aktion gesehen und es ist sehr beeindruckend. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben eng mit professionellen Kameramännern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass das Schwenken und Verfolgen reibungslos und nicht zu schnell oder störend ist.

Es wurde auch entwickelt, um nur Personen zu erkennen und keinen Haustieren zu folgen, damit der Anruf nicht von einem Hund oder einer Katze unterbrochen wird, die in den Raum wandern. Das Unternehmen wies jedoch schnell darauf hin, dass die Kameras nur Menschen im Raum erkennen, keine bestimmten Personen. Es werden in keiner Weise Daten darüber gesendet, wer gerade telefoniert.

Das Facebook-Portal ist außerdem mit einer intelligenten Mikrofontechnologie ausgestattet, die Beamforming umfasst, um die Gesprächspartner zu verfolgen und Umgebungsgeräusche und Hintergrundgeräusche während des Anrufs zu reduzieren. Dies umfasst bis zu acht Mikrofone auf Facebook Portal TV, sodass Sie problemlos mit einer ganzen Familie chatten können, wenn Sie auf diesen Geräten einen Videoanruf tätigen.

Facebook

Facebook Messenger und WhatsApp

Sie können entweder das Facebook-Portal verwenden, um Ihre Facebook-Freunde und -Verbindungen über Messenger oder Ihre WhatsApp-Kontakte anzurufen - auch wenn sie kein Portal haben.

Anrufe können zu und von Telefonen und Tablets getätigt werden, und Portal unterstützt Gruppenanrufe von bis zu sieben Personen gleichzeitig.

Wenn Sie nicht telefonieren, kann Portal Ihre Fotos und Videos anzeigen, wenn Ihre Kontakte für die Verbindung verfügbar sind, Geburtstagserinnerungen usw.

Facebook

Alexa und Sprachsteuerung

Facebook Portal-Geräte werden standardmäßig von Amazon Alexa unterstützt, sodass Sie Videos ansehen, Anrufe tätigen und vieles mehr mit Sprachbefehlen. In Wirklichkeit funktioniert diese Integration derzeit nicht so gut, obwohl Facebook sagt, dass sie sie verbessert.

Sie können ihn bitten, das Wetter zu überprüfen, Smart-Home-Geräte zu steuern, Lebensmittel zu bestellen und vieles mehr. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Alexa und eine Liste der möglichen Aktionen finden Sie in unserer separaten Funktion .

Facebook arbeitet auch an einem eigenen Sprachassistenten , der auf Portalgeräten ausgeführt werden kann.

Facebook

AR-Effekte und Story Time

Facebook hat Augmented-Reality-Effekte integriert, die auf seiner Spark-Plattform basieren. Es geht darum, Anrufe unterhaltsam und interaktiv zu gestalten. Soweit wir wissen, ähnelt diese Funktion Snapchat-Objektiven , da Sie AR-Aufkleber auf Ihr Gesicht und Ihre Umgebung auftragen können, um deren Erscheinungsbild zu verbessern.

Eine Story Time- Erfahrung funktioniert auf ähnliche Weise, um das Lesen einer Gutenachtgeschichte aus der Ferne neu zu gestalten. Derzeit sind 15 Storys mit Story Time verfügbar, weitere werden in Zukunft versprochen.

Facebook

Apps und Integrationen

Wie die meisten Smart-Home-Geräte verfügen auch die Smart-Geräte des Facebook-Portals über eine Handvoll Apps und Integrationen. Facebook hat sich mit Spotify Premium , Pandora , iHeartRadio , Food Network und Newsy zusammengetan - und verspricht, bald weitere hinzuzufügen.

Das Gerät verfügt außerdem über eine Facebook-Uhr, mit der Sie Ihre Videos und Videos von Facebook mit anderen Anrufern ansehen können.

Pocket-lint

Ist das Facebook-Portal sicher?

Kein mit dem Internet verbundenes Gerät ist vor einem Hack oder einer Verletzung sicher. Angesichts der früheren Kontroversen von Facebook möchte das Unternehmen jedoch feststellen, dass alle Portal-Geräte "von Natur aus privat" sind.

Sie können die Kamera und das Mikrofon vollständig deaktivieren, indem Sie einfach eine Taste drücken. An den Portal-Frames befindet sich ein Schalter, mit dem Sie je nach Anforderung entweder die Kamera, das Mikrofon oder beides ausschalten können. Es gibt eine physische Kameraabdeckung, die mit dieser Taste herausgezogen werden kann, um die Kamera zu blockieren. Die Hardware enthält jedoch auch einen physischen Schalter, der auch die Mikrofone deaktiviert. Selbst wenn sie gehackt werden, können sie kein Audio aufnehmen, wenn dieser Schalter eingeschaltet ist.

Um den Portalzugriff in Ihrem Zuhause zu verwalten, können Sie einen vier- bis zwölfstelligen Passcode festlegen, um den Bildschirm gesperrt zu halten.

Facebook hat außerdem versprochen, dass es den Inhalt Ihrer Portal-Videoanrufe nicht abhört, anzeigt oder aufbewahrt und dass Videoanrufe verschlüsselt werden. Darüber hinaus wird die KI-Technologie von Smart Camera und Smart Sound lokal auf dem Portal und nicht auf Facebook-Servern ausgeführt. Die Kamera des Portals verwendet auch keine Gesichtserkennung, und Sie können den Sprachverlauf Ihres Portals jederzeit in Ihrem Facebook-Aktivitätsprotokoll löschen.

Trotz der Nachricht, dass Facebook-Mitarbeiter Messenger-Clips angehört haben , möchte Facebook darauf hinweisen, dass Sie die Datenerfassung deaktivieren und die Datenschutzeinstellungen anpassen können, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten aufgezeichnet werden.

Pocket-lint
Schreiben von Maggie Tillman.