Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EE hat ein erstklassiges Breitbandangebot für Privathaushalte vorgestellt, das über ein Mesh-Netzwerk verfügt, mit dem Sie Wi-Fi-Totpunkte in Ihrem Heim erreichen können.

Smart WiFi ist ein sehr ähnliches Angebot wie das Complete WiFi der Schwesterfirma BT, das mit einem Satz BT Whole Home-Discs geliefert wird. Die BT-Lösung ist ausgezeichnet, daher erwarten wir, dass das EE-System dasselbe ist.

Das System von EE enthält außerdem einen 4G WiFi Mini-Hotspot mit 2 GB pro Monat, der eine zusätzliche Konnektivitätsoption für den Innen- und Außenbereich bietet. 2 GB Daten bringen Sie natürlich nicht so weit, aber für die E-Mail- und Webnutzung ist es in Ordnung. Wenn Sie ein Problem mit dem Breitband zu Hause haben, erhöht EE die Datenmenge auf dem WiFi Mini mit 250 GB zusätzlichen Daten, bis das Problem behoben ist.

Das System funktioniert auch mit der neuen EE Home-App, mit der Sie Ihr Heimnetzwerk einrichten und optimieren können. Sie können den Zugriff auch für verschiedene Geräte mithilfe der App verwalten, einschließlich der Geräte für Kinder (und steuern, wann sie online gehen können).

Der einzige Nachteil ist, dass das Abonnieren einer solchen Lösung Sie viel kosten kann. Es ist £ 10 pro Monat für 18 Monate.

EE hat außerdem eine Reihe neuer monatlicher Tarife für Smart- und Essential-Tablets vorgestellt, die Reservedaten für den Fall eines Ausfalls sowie einen der Swapable-Vorteile von EE enthalten, mit denen Sie zwischen Diensten wie Britbox, Amazon Prime und BT Sport Ultimate wählen können.

Schreiben von Dan Grabham.