Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Arlo hat einige neue Mitgliedschaftspläne für seine Smart-Home-Sicherheitssysteme eingeführt, die zusätzliche Funktionen und die Möglichkeit bieten, bis zu 4K-Aufnahmen in der Cloud zu speichern.

Es bietet zwar kostenlose Konnektivität für seine Smart-Kameras und Video-Türklingeln, dies erstreckt sich jedoch nur auf Benachrichtigungen und Live-Streaming.

Stattdessen ist für erweiterte Funktionen ein neuer Secure- oder Secure Plus-Plan erforderlich. Jeder ersetzt gleichwertige Arlo Smart-Pläne.

Secure kostet 2,99 £ pro Monat für ein einzelnes Gerät oder 9,99 £ pm für "unbegrenzte" Geräte. Es kann 1080p-Videos bis zu 30 Tage in der Cloud speichern und bietet alle Arten von zusätzlicher künstlicher Intelligenz, einschließlich Personen-, Fahrzeug- und Tiererkennung, zusätzlich zur eigenen Bewegungserkennung der Kamera.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Sie erhalten auch Paketerkennung, Cloud-Aktivitätszonen, einen automatischen Freundrufservice und Diebstahlersatz.

Der Secure Plus-Plan kostet 14,99 £ pro Monat und bietet 4K-Videoaufzeichnung, Cloud-Speicher für bis zu 60 Tage und eine erweiterte Garantie für Ihre Geräte.

Arlo bietet in Großbritannien eine Reihe von Smart-Home-Sicherheitskameras und Türklingeln an – ähnlich wie in den USA. Dazu gehören die kabellose Arlo Essential Video Doorbell und die Arlo Essential Indoor Camera .

Sie können einige der Kameraoptionen in unserem praktischen Vergleichsführer hier überprüfen.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 4 August 2021.