Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Arlo bemüht sich, Datenschutzbedenken in Bezug auf Innenkameras auszuräumen, indem die Arlo Essential-Innenkamera mit einer physischen Objektivabdeckung versehen wird.

Wenn die Kamera deaktiviert ist, ist das Objektiv selbst physisch abgedeckt, sodass die Kamera Sie auf keinen Fall aufzeichnen kann, ohne dass Sie es wissen. Wenn Sie das Gerät scharf schalten, wird die Abdeckung aus dem Weg geräumt.

Durch die Verwendung einer physischen Objektivabdeckung können Kunden einen Blick auf das Gerät werfen und feststellen, dass es keine Videos aufnehmen kann und sich nicht fragen muss, ob es möglicherweise heimlich aufgenommen wird.

Die Arlo Essential Indoor Camera wurde Anfang 2021 in den USA angekündigt und ist jetzt auf dem Weg nach Großbritannien und Europa, derzeit ab Vorbestellung und Versand ab dem 1. April 2021.

Squirrel_widget_4297024

Der "wesentliche" Teil des Namens weist darauf hin, dass dies als eigenständige Kamera fungieren kann, die ohne Hub eine direkte Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellt. Bestehende Arlo-Benutzer können sie jedoch mit vorhandenen Arlo-Hubs verbinden, was dann möglich wäre Lokale Aufzeichnung, die auf einer microSD-Karte gespeichert werden soll.

Die Arlo Essential Indoor Camera ist eine 1080p-Kamera, die HDR und Nachtsicht bietet. Sie erhalten Bewegungserkennung und Audioerkennung - einschließlich der Möglichkeit, Sie zu warnen, wenn Ihr Rauchmelder ausgelöst wird.

Die Kamera ist verkabelt, was nur für den Innenbereich sinnvoll ist. Sie müssen sie also nur anschließen und über die App einrichten, und schon kann es losgehen.

Um die Kamera optimal nutzen zu können, benötigen Sie ein Arlo Smart-Abonnement, mit dem Sie 30 Tage online für aufgenommenes Video und Audio speichern können, sodass Sie überall darauf zugreifen können. Ohne einen Arlo Smart-Plan erhalten Sie weiterhin Live-Ansichts-, Bewegungs- und Audioerkennung, um Ihr Zuhause sicher zu halten.

Zusätzlich zu den Kamerafunktionen gibt es auch Zwei-Wege-Audio, sodass Sie mit Eindringlingen sprechen können, um sie daran zu erinnern, dass sie sich in der Kamera befinden, und es ist eine Sirene eingebaut, die Sie auch von Ihrem Smartphone aus auslösen können.

Die Kamera kann auch als Babyphone verwendet werden.

Die Arlo Essential-Innenkamera bietet ein spezielles Innengerät für das Arlo-System , mit dem bestehende Arlo-Kunden es nahtlos in ihr Hausschutz-Setup integrieren können, oder für diejenigen, die nur ein eigenständiges Gerät wünschen.

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Adrian Willings.