Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netzwerkgeräte von Eero unterstützen jetzt Apple HomeKit.

Obwohl Amazon jetzt Eero besitzt, ist das Netz des Unternehmens immer noch deutlich breiter als das Alexa-Ökosystem.

Mit der HomeKit-Unterstützung können iOS- und Mac-Benutzer ihre Eero-Geräte zur Home-App hinzufügen und von dort aus verwalten. Sie können jedes Ihrer HomeKit-Zubehörteile nach Ihren eigenen Wünschen als Firewall verwenden. Dies kann direkt über die Home-App erfolgen.

squirrel_widget_167834

Sie können nicht nur mit anderen Geräten kommunizieren, sondern auch nicht online mit nicht autorisierten Geräten kommunizieren.

Sie können aus drei Hauptoptionen wählen - keine Einschränkungen, nur zu Hause oder automatisch.

Mit dieser letzteren Option kann jedes Gerät nur mit Geräten und Diensten kommunizieren, die vom Hersteller genehmigt wurden.

"Wir glauben, dass Kunden nicht nur schnelles, zuverlässiges WLAN haben sollten, sondern auch ein System, dem sie vertrauen können, das sicher und privat ist", sagte er. „Wir halten dieses Versprechen auch heute noch mit Unterstützung für HomeKit ein.

"Wir setzen uns für ein offenes, sicheres und privates Smart Home ein", sagte Nick Weaver, Mitbegründer von Eero. "[Wir] sind der festen Überzeugung, dass Kunden in der Lage sein sollten, die Smart-Home-Produkte zu verwenden, die ihnen am besten gefallen, unabhängig davon, ob sie mit Alexa, Amazon WiFi Simple Setup, Apple HomeKit oder allen oben genannten Produkten arbeiten."

Wenn Sie bereits ein Eero-Gerät eingerichtet haben, können Sie mit HomeKit über die Registerkarte Entdecken in der iOS-App beginnen. HomeKit wird auf allen Geräten von eero, eero Pro und eero Beacon unter eeroOS 3.18.0 oder höher unterstützt und kann mit der eero iOS App 3.1.0 oder höher eingerichtet werden.

Im vergangenen September kündigte Amazon ein neues Eero-Mesh-Netzwerksystem an, das erste Eeero-Getriebe, das seit dem Kauf des Unternehmens veröffentlicht wurde . Natürlich ist es auch Alexa-fähig.

Ein Pack verfügt über drei Mesh-Netzwerkknoten, die Ihr gesamtes Zuhause in stabilen, adaptiven Funksignalen umfassen können. Sie schließen ein Gerät im Modemmodus an Ihr Heimmodem oder Ihren Router an, und der Eero verarbeitet alle Routeranforderungen, sowohl drahtlos als auch kabelgebunden.

Sie können nur eine davon kaufen, wenn Sie das System erweitern oder ein kleineres Haus haben möchten.

squirrel_widget_167762

In anderen heute veröffentlichten HomeKit-Nachrichten hat das französische Smart-Home-Unternehmen Netatmo die Einführung von HomeKit Secure Video für seine Smart-Innenkamera angekündigt.

Sie können Videos von der Smart Indoor Camera in der Apple Home App anzeigen und sicher in iCloud speichern.

Schreiben von Dan Grabham.