Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Alexa wird wieder ein bisschen schlauer - Amazon aktiviert eine Funktion, mit der die intelligente Assistentin Sie benachrichtigen kann, wenn Ihre intelligente Türklingel eine Person oder ein Paket vor Ihrer Haustür erkennt. Das macht es einfacher, Benachrichtigungen über verschiedene Lautsprecher und Systeme zu erhalten.

Leider ist dies kein verrückter Software-Workaround, da Ihre Türklingel immer noch in der Lage sein muss, Personen und Pakete zu erkennen und zwischen ihnen zu unterscheiden, was nicht alle können, während Amazons eigene Ring-Geräte die Funktion hinter einem Abonnement verbergen.

Die Änderung bedeutet, dass Sie eine Benachrichtigung oder einen Alarm von jedem Alexa-Gerät erhalten können, sei es Ihr Telefon oder ein Smart Speaker, und Sie können diese nach Belieben anpassen.

Noch nützlicher ist, dass Sie mit den Benachrichtigungen Alexa-Routinen einrichten können. So können Sie z. B. ein Außenlicht einschalten, wenn jemand vor Ihrem Haus steht, oder Ihre Haustür selbst verriegeln, wenn eine Lieferung eintrifft.

Die neue Funktion sollte heute für Alexa-Nutzer freigeschaltet werden, zumindest für die Personenerkennung bei allen Ring-Kameras und allen Kameras, die die Zertifizierung "Work with Alexa" haben.

Die Erkennung von Paketen ist ein wenig komplizierter und funktioniert nur bei einer begrenzten Anzahl von Kameras, wie der Ring Video Doorbell Pro 2.

Schreiben von Max Freeman-Mills.
  • Quelle: The new Alexa Object Detection Sensor API enables camera manufacturers to increase customer engagement in three important ways - developer.amazon.com
Abschnitte Amazon Smart Home