Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon erweitert die Fähigkeiten der Geräuscherkennung für Alexa-Routinen weiter und fügt dem intelligenten Assistenten zwei neue Möglichkeiten hinzu, Benutzer zu warnen.

Als Teil der monatlichen Zusammenfassung der neuen Alexa-Funktionen des Unternehmens wird beschrieben, wie Alexa unterstützt wird , um sowohl das Geräusch von fließendem Wasser als auch das Piepen von Geräten zu erkennen.

Wenn Sie also beispielsweise möchten, dass Alexa nach einem Waschgang der Waschmaschine oder des Geschirrspülers anspringt, können Sie dies jetzt in der App einrichten.

Das gleiche gilt für die Erkennung von fließendem Wasser – obwohl wir uns vorstellen können, dass dieser schnell ziemlich alt wird, wenn sich der intelligente Assistent in Reichweite des Mikrofons Ihrer Dusche oder Küchenspüle befindet.

Wie auch immer, es sind gute Nachrichten für diejenigen, die mit der neuen Funktion beginnen – eine, die Amazon bereits im September andeutete, dass Benutzer bald in der Lage sein werden, sich selbst zu erweitern, indem sie Alexa ihre eigenen Sounds beibringen. Derzeit gesellen sich die beiden Neuzugänge zu einem weinenden Baby, Hundegebell, Glassplittern, Schnarchen und dem Piepsen eines Rauchmelders.

Auch Verbesserungen bei der Geräuscherkennung sind nicht das Einzige, was Alexa-Benutzern erwartet.

Amazon wies auch darauf hin, dass Amazon-Apotheken-Kunden in den USA jetzt Alexa bitten können, Medikamente nachzufüllen, wobei der Assistent dann über die Ankunft informiert.

Der Konversationsmodus wurde jetzt auch vollständig für Benutzer von Echo Show 10 der dritten Generation in den USA eingeführt, wobei Benutzer die Funktion aktivieren können, indem sie sagen: "Alexa, nimm an der Unterhaltung teil."

Ab dann ist das Alexa-Weckwort nicht mehr erforderlich, solange sich der Sprecher im Blickfeld der Kamera befindet. Um den Bildschirm wird ein blauer Rahmen angezeigt, um Benutzern mitzuteilen, dass die Funktion aktiviert ist. Sie kann deaktiviert werden, indem Sie Alexa bitten, die Konversation zu verlassen.

Schreiben von Conor Allison.