Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat sich vor kurzem einen Ruf als einer der abgefahrensten Hardwarehersteller der Branche erarbeitet. Von den riesigen, an der Wand montierbaren, Alexa-fähigen 15-Zoll-Tablets des Unternehmens bis hin zu seinem Jetsonsesque-Roboter im Wert von 1.500 US-Dollar , der Ihnen durch Ihr Haus folgt, scheut es sich sicherlich nicht, vor Technologien zurückzuschrecken, die sich als kein Selbstläufer herausstellen könnten.

In den neuesten Gerüchten über seine zukünftigen experimentellen Produkte berichtet Insider, dass Amazon einen intelligenten Kühlschrank mit integrierter Alexa als nächsten großen Test des Unternehmens im Auge hat.

Es ist kein Geheimnis, dass Amazon Alexa so allgegenwärtig wie möglich machen möchte. Ein großes und teures Gerät, das so selten ausgetauscht wird wie ein Kühlschrank, muss jedoch das bisher kühnste Unterfangen des Unternehmens sein.

Laut Insider-Bericht verwendet Amazon Technologie, die für seine vollautomatisierten kassenlosen Lebensmittelgeschäfte entwickelt wurde – die das Unternehmen derzeit noch ausschließlich in einigen wenigen Märkten testet –, um etwas Nützliches für die Verbraucher zu Hause zu schaffen.

Amazon hofft, dass der Kühlschrank in der Lage sein wird, zu verfolgen, welche Lebensmittel Sie kaufen, wenn Sie sie in den Kühlschrank stellen, und welche Ihnen nach und nach zur Neige gehen.

Im Idealfall wetteifert das Unternehmen darum, dass Sie eine Art automatische Nachschubumschaltung aktivieren, die es Amazon dann ermöglichen würde, automatisch Einkaufslisten für Sie zu generieren, die ohne viel mehr als eine einfache "Ja" -Bestätigung von Ihnen an Ihre Tür geliefert werden.

All dies würde sich wahrscheinlich nahtlos in die Lieferung von Whole Foods integrieren, das Amazon seit der Übernahme der beliebten Bio-Supermarktkette im Jahr 2017 besitzt.

Sie können den Originalbericht von Insider direkt über den untenstehenden Link lesen, aber denken Sie daran, dass der Artikel hinter einer Paywall steht.

Schreiben von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 5 Oktober 2021.
  • Quelle: Exclusive: Amazon is working on a smart refrigerator that can monitor your buying patterns and suggest new products or recipes - businessinsider.com
Abschnitte Smart Home