Amazon stellt Astro vor, einen Alexa-fähigen Heimroboter auf Rädern

Amazon sagte, Astro sei eine „neue Art von Haushaltsroboter, der Alexa, fortschrittliche Hardware, Software, Computer Vision und KI integriert“. Es hat Räder und sogar "Augen". (Bildnachweis: Amazon)
Astro erinnert ein wenig an WALL-E, baut aber auf Fire OS und Linux auf, was es eher zu einem Fire-Tablet auf Rädern macht. (Bildnachweis: Amazon)
Astro packt eine Periskop-Kamera auf eine einziehbare Stange, damit Sie Dinge sowohl von oben als auch von unten sehen können. Stellen Sie sich vor, Sie sind nicht zu Hause und möchten sehen, ob der Herd an ist. (Bildnachweis: Amazon)
Astro kann Ihr Zuhause proaktiv patrouillieren. Mit der mitgelieferten App können Sie Astro senden, um nach "bestimmten Räumen, Dingen, Personen und sogar Haustieren" zu suchen, sagte Amazon. (Bildnachweis: Amazon)
Wenn Sie sich Sorgen um die Privatsphäre machen, können Sie jederzeit Zonen außerhalb der Grenzen festlegen, die Astro meiden kann. Es hat sogar "Bitte nicht stören" und Mute-Funktionen. (Bildnachweis: Amazon)
Oh, und Astra hat einen Abteilbereich. Es ist in der Lage, 2 kg Fracht zu transportieren. Es gibt einen 15-Watt-USB-C-Anschluss, mit dem Sie auch ein Telefon aufladen können. (Bildnachweis: Amazon)
Astro ist nur auf Einladung für 999,99 $ erhältlich. (Sie können eine Einladung von Amazon US anfordern.) Der Preis wird auf 1.449,99 USD steigen, sobald eine breitere Veröffentlichung vorliegt. (Bildnachweis: Amazon)
#}