Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat Reading Sidekick mit Alexa in den USA auf den Markt gebracht, um Ihren Kindern einen High-Tech-Lesebegleiter zu bieten.

Egal, ob sie ein gedrucktes oder elektronisches Buch lesen, Alexa kann mitlesen.

Das Kind und Alexa lesen abwechselnd einen von Hunderten von verfügbaren Titeln. Der smarte Assistent bietet Hilfe, wenn einige Wörter zu knifflig sind, und Ermutigung, wenn das Kind erfolgreich war.

Das Lesen von Sidekick erfordert ein Kids+-Abonnement und ein Echo Kids- oder Echo-Gerät mit aktiviertem Amazon Kids. Amazon bietet eine einmonatige kostenlose Testversion von Kids+ für diejenigen an, die noch nicht abonniert sind - mehr erfahren Sie hier .

Darüber hinaus kostet Kids+ für ein Jahr normalerweise 69 US-Dollar, aber neue Mitglieder, die sich vor Spielende am 17. Juli 2021 abonnieren, können es derzeit für 24,99 US-Dollar erhalten.

Neben Reading Sidekick bietet Kids+ unbegrenzten Zugriff auf altersgerechte Spiele, Apps, Videos und eBooks für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Es sind Inhalte auf mehreren Geräten verfügbar, obwohl die meisten über ein Amazon Fire-Tablet zugänglich sind – entweder Kids Edition oder Standard.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Tausende von eBooks stehen Kindern auch auf Kindle-Geräten zur Verfügung .

Wir haben noch nicht gehört, ob Amazon Reading Sidekick mit Alexa nach Großbritannien oder Mitteleuropa bringen will.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 29 Juni 2021.