Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon Fire-Tablets erhalten ein neues Menü, mit dem Sie Alexa-kompatible Smart-Home-Geräte einfach steuern können.

Amazon kündigte das Menü am 27. Oktober an. Die exklusive Funktion des Fire-Tablets wird als Geräte-Dashboard bezeichnet und ist über eine neue Smart Home-Schaltfläche links in der Navigationsleiste verfügbar. Amazon sagte, es biete eine "bequeme Möglichkeit zur Steuerung von Smart-Home-Produkten, die mit Alexa funktionieren, wie Smart Lights, Kameras, Thermostate, Schalter und Stecker".

Laut Amazon müssen Sie keine App schließen, um auf das Geräte-Dashboard Ihres Fire-Tablets zuzugreifen. Öffnen Sie es einfach über die Navigationsleiste. Es ist jedoch nur auf neueren Amazon-Tablets wie 2018 Fire HD 8, 2019 Fire 7 , 2019 Fire HD 10 und 2020 Fire HD 8 verfügbar.

Laut Amazon ist die neue Benutzeroberfläche für den Fall gedacht, dass „Berühren möglicherweise bequemer als Sprache ist“. Beachten Sie, dass Fire-Tablets und andere Alexa-Geräte Smart-Home-Geräte seit langem über gesprochene Befehle steuern können. Das Geräte-Dashboard bietet also mehr Möglichkeiten Stellen Sie sich vor, Sie montieren ein Fire-Tablet als Touchscreen-Smart-Home-Hub.

"Sie können von Ihrem Fire-Tablet-Bildschirm aus auf das neue Geräte-Dashboard zugreifen, indem Sie einfach auf die neue Smart Home-Schaltfläche in der linken Ecke der Navigationsleiste tippen", sagte Amazon gegenüber Pocket-lint. "Auf die Smart Home-Schaltfläche kann von jedem Bildschirm aus zugegriffen werden, einschließlich des Sperrbildschirms, sodass Sie Ihre kompatiblen Alexa-fähigen Smart Home-Produkte problemlos steuern können, ohne Apps schließen zu müssen."

Weitere Informationen zu Alexa- und Fire-Tablets und deren Funktionsweise finden Sie in unseren Anleitungen:

Schreiben von Maggie Tillman.