Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon veranstaltet heute noch eine Auftaktveranstaltung zu "Geräten und Diensten". Folgendes erwartet Sie von der Veranstaltung.

Während wir in den letzten drei Jahren für die Veranstaltung in Seattle waren, werden die Dinge diesmal anders sein und - natürlich - in Form einer Online-Präsentation, die um 10 Uhr PDT, 13 Uhr EDT, 18 Uhr BST, 19 Uhr MESZ und 10.30 Uhr beginnt Uhr IST.

Die Präsentation wird jedoch nicht öffentlich verfügbar sein, sodass Sie Pocket-Lint im Auge behalten müssen, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Nach wie vor hat Amazon gesagt, dass diese Veranstaltung mit „Geräten und Diensten“ zusammenhängt, was bedeutet, dass wir nicht nur neue Hardware erhalten. Letztes Jahr wurde angekündigt, dass Sie Ihre Alexa-Aufnahmen jederzeit löschen können . Außerdem wurde eine Reihe von Promi-Stimmen für Alexa in der Vorschau angezeigt.

In Bezug auf die Hardware hat Amazon im vergangenen Jahr das Standard-Echo überarbeitet, eine Vorschau von Echo Studio angezeigt und den Echo Dot mit Uhr sowie das Echo Flex-Plug-In eingeführt .

squirrel_widget_167730

Amazon enthüllte auch einen Smart Ring (Echo Loop), eine Smart Brille (Echo Frames) und einen Smart Oven , der zu seiner bereits eingeführten Mikrowelle passt, und dieses Mal werden wir zweifellos einige andere Ideen an die Wand werfen, in der Hoffnung, dass Einige von ihnen werden bleiben (wir haben dort an die Echo-Wanduhr gedacht, aber tatsächlich ist unsere ein Ass). Was ist mit dem Echo Glow ? Nein, wir haben auch keinen gesehen.

squirrel_widget_158224

Es gab auch Echo Buds, Amazons erste Bemühungen um echte drahtlose Kopfhörer sowie neue Eero-Router und Ring-Kameras von Amazon-Submarken.

In diesem Jahr erwarten wir nicht, dass so viele Geräte auf den Markt kommen, aber dann haben wir das schon einmal gesagt ... Aufgrund der aktuellen globalen Situation ist Amazon diesmal möglicherweise nicht so experimentell in Bezug auf die Aufstellung, aber wir werden sehen.

Wird es einen neuen Echo-Lautsprecher geben?

Der grundlegende Echo-Lautsprecher wurde letztes Jahr neu belebt, während das teurere Echo Studio vor seinem späteren Debüt im November auf den Markt gebracht wurde.

Aber das Echo Plus scheint nun nicht mehr zu funktionieren (kein Wunder, da das Echo der 3. Generation die gleichen Audiofunktionen bietet), und so gibt es sicherlich Platz für ein überarbeitetes Echo Plus zwischen dem Basis-Echo und dem Studio, um die 130 US-Dollar / £ 130 Mark.

squirrel_widget_167738

Könnte es auch einen Ersatz für den längst vergangenen Amazon Tap geben - das tragbare Echo, das es nie nach Europa geschafft hat? Wir haben neben Sonos Move noch andere tragbare Echo-Geräte von anderen Anbietern wie UE und Pure gesehen, aber könnte Amazon seine eigenen ankündigen?

Alexa Buds überarbeitet

Man kann mit Recht sagen, dass die erste Version der Alexa Buds nicht so gut war, wie sie hätte sein können. Sie zeichneten sich durch Wasserbeständigkeit und Bose-verbesserte Geräuschreduzierung aus, waren jedoch plastisch, während der Klang verbessert werden musste.

squirrel_widget_167802

Erwarten Sie, dass eine Version der zweiten Generation - oder vielleicht eine Pro-Version - gegen Apples AirPods Pro und zahlreiche andere Konkurrenten antritt.

Ein neues Flaggschiff Echo Show

Seit dem Debüt der 10-Zoll-Echo-Show vor zwei Jahren hatten wir zwei, viel besser gestaltete Geräte in Form der Echo Show 5 und der Echo Show 8 , letztere letztes Jahr bei dieser Veranstaltung.

squirrel_widget_148875

Erwarten Sie also das Debüt einer größeren Echo Show, die nicht nur gut klingt, sondern auch gut aussieht. Es sollte auch einen Bildschirm mit höherer Auflösung geben, obwohl das einzige, was Echo Show exponentiell nützlicher machen würde, natives YouTube ist und mehr Videoanrufdienste als nur Skype unterstützt…

Feuer TV tanken

Letztes Jahr fanden die Fire TV-Ankündigungen auf der IFA in Berlin statt. Aber da diese Show dieses Jahr aus offensichtlichen Gründen zurückgefahren wurde, fällt sie auf dieses Ereignis. Erwarten Sie weitere Ankündigungen von Fernsehgeräten, in die Alexa auf dem Bildschirm selbst integriert ist. Das bedeutet mehr Fernseher mit dem Fire TV-Betriebssystem sowie einen neuen Fire TV-Streaming-Stick der Einstiegsklasse .

squirrel_widget_166802

Wir könnten auch einen verbesserten Fire TV Cube bekommen. Das Gerät der zweiten Generation wurde letztes Jahr eingeführt und war vielversprechend für die Steuerung von Set-Top-Boxen, Fernsehgeräten und Soundbars mit Alexa, aber es war schwierig einzurichten, wie wir in unserem Test festgestellt haben (die Bewertungen der Benutzer sind nicht besonders hübsch entweder lesen).

Neue Alexa Smarts

Google hat die letzten paar Google I / O-Ereignisse (vor dem nicht existierenden im Jahr 2020) verwendet, um die Richtung und Leistungsfähigkeit von Google Assistant wirklich zu demonstrieren - Anrufe mit Duplex sind ein hervorragendes Beispiel.

Könnten wir uns auch ansehen, wohin Alexa uns in Zukunft bringen kann? Während die Fähigkeiten und Routinen von Alexa sicherstellen, dass der Assistent viel mehr kann, hat Alexa gegenüber Siri oder Google Assistant einen kleinen Nachteil, da er standardmäßig nicht auf Millionen von Telefonen installiert ist.

Haussicherheit und Thermostat?

Amazon bietet jetzt verschiedene Smart-Home-Zubehörteile an, darunter einen Smart-Plug. In den USA gibt es Alexa Guard - einen Dienst, bei dem Ihr Echo auf Probleme wartet. Könnten wir all diese Dinge besser verwalten und einige andere kostengünstige Lückenfüller wie Fenster- oder Türalarme?

Wir fragen uns auch, ob Amazon versuchen wird, endlich in den Markt für intelligente Thermostate einzusteigen, um den Kampf zu Google Nest (und Hive) zu führen.

Und natürlich besitzt Amazon auch Ring and Blink, die Türklingeln und Kameras herstellen. Wir werden jedoch keine neuen Produkte von ihnen erhalten, da sowohl Ring als auch Blink kürzlich neue Produkte angekündigt haben.

squirrel_widget_238298

Abgesehen von dem hervorragenden Ring-Ökosystem fühlt sich die Smart-Home-Leistung von Amazon derzeit jedoch ein wenig stückweise an.

Es könnte auch weitere Informationen zu einer umfassenderen Einführung der autonomen Amazon Scout-Lieferwagen oder weitere Informationen zur Einführung von Amazon Fresh geben .

Schreiben von Dan Grabham.