Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat Alexa aktualisiert, sodass Sie mithilfe der AnruffunktionDrop In “ über alle Amazon Echo- Geräte gleichzeitig kommunizieren können.

Laut Amazon können Sie jedes unterstützte Amazon Echo-Gerät wie Echo, Echo Show oder Echo Plus verwenden, um gleichzeitig über alle Echo-Geräte in Ihrem Haus mit anderen zu kommunizieren. Bisher konnten Drop-In-Nachrichten nur von einem Alexa-fähigen Gerät an ein anderes gesendet werden. Zum Beispiel könnte ein Benutzer in der Küche auf einem zweiten Gerät im Wohnzimmer „vorbeischauen“.

Die Drop-In-Funktion von Amazon funktionierte auch mit Ihren Alexa-Kontakten, sodass Sie eine "Drop-In" -Nachricht vom Echo in Ihrem Schlafzimmer an die Echo-Show Ihrer Großmutter in ihrem Haus senden konnten. Wenn jemand ein Drop-In empfängt, pulsiert die Leuchtanzeige am Echo-Gerät des Empfängers grün und Sie stellen automatisch eine Verbindung zum Kontakt her. Da diese Funktion auf mehreren Echo-Geräten funktioniert, ist sie für Gruppen praktisch.

Bitten Sie Alexa, „Überall vorbeischauen“, um ein Gruppengespräch zu beginnen.

Stellen Sie sich vor, Sie fragen Ihren Haushalt so etwas wie "Was wollen alle zum Abendessen?", Während Ihre Nachricht in jedem Raum Ihres Hauses an die Echos weitergeleitet wird, sodass jeder in diesen Räumen problemlos reagieren kann. Technisch gesehen bietet Amazon auch eine Broadcast-Funktion mit ähnlichen Funktionen, mit der Sie eine Nachricht aufzeichnen und einen Moment später auf Ihren Geräten übertragen können.

Laut Amazon können Benutzer in den USA jetzt auch Erinnerungen festlegen, die auf allen ihren Alexa-Geräten abgespielt werden sollen. Wählen Sie in der Amazon Alexa-App beim Erstellen einer Erinnerung "Alle Geräte" oder aktivieren Sie die Funktion für alle Erinnerungen, indem Sie auf "Einstellungen"> "Erinnerungen" klicken und "Auf allen Geräten ankündigen" auswählen.

Weitere Tipps und Tricks zu Alexa finden Sie in unserem Handbuch.

squirrel_widget_145811

Schreiben von Maggie Tillman.