Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Mesh-WiFi-Systeme von Eero, einschließlich eero und eero Pro, sind jetzt zum ersten Mal seit der Übernahme von Eero durch Amazon in Großbritannien erhältlich.

Das Eero-System verwendet ein Mesh-Netzwerk, das aus verschiedenen Knoten besteht. Das bedeutet, dass Sie überall in Ihrem Haus eine stabile Verbindung herstellen und Totzonen reduzieren können, in denen Sie ein schlechtes WLAN-Signal haben.

Das Standard-Eero-Pack ist in einer Einheit erhältlich, aber Sie benötigen wirklich mehr Knoten, um die Vorteile der Mesh-Vernetzung nutzen zu können. Es gibt also auch ein Triple-Pack.

squirrel_widget_167834

Eero Pro bietet Tri-Band-Radios, die wiederum in einer Einheit oder im Dreierpack erhältlich sind. Sie können jedoch beliebig viele zusätzliche Geräte hinzufügen. Sie können jedoch ein großes Haus mit einem Triple-Pack mehr als ausreichend abdecken.

Wie bei anderen Mesh-Systemen wird ein Ende an Ihren Router oder Ihr Kabelmodem angeschlossen, und die anderen Knoten geben Ihnen ein anständiges Wi-Fi-Signal in Ihrem gesamten Haus.

Der Hauptunterschied zwischen dem Eero-Mesh-Netzwerksystem und anderen wie Google WiFi (jetzt bekannt als Google Nest WiFi), Netgears Orbi oder Linksys Velop besteht darin, dass die Eero-Systeme die Alexa-Steuerung unterstützen. Sie können auch die Eero-App verwenden, um Ihr Netzwerk zu verwalten.

squirrel_widget_167762

Schreiben von Dan Grabham.