Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Amazon Sidewalk ist ein Netzwerk, das es den Geräten des Unternehmens mit geringem Stromverbrauch ermöglicht, sich leichter zu verbinden, und es wurde am 8. Juni 2021 zur Standardfunktion für Echo und Ring Nutzer.

Obwohl Sidewalk als positiv für Smart-Home-Nutzer in Amazons Ökosystem angepriesen wird, gibt es tatsächlich viel zu verstehen, bevor Sie es in Ihr Setup aufnehmen.

In diesem Leitfaden gehen wir auf alle Details ein - wir erklären, was Amazon Sidewalk ist, wie es funktioniert und warum Sie sich vielleicht dagegen entscheiden sollten.

AmazonWas ist Amazon Sidewalk? Welche Geräte verwenden es und wie funktioniert es? Foto 6

Was ist Amazon Sidewalk?

Amazon Sidewalk ist ein drahtloses Netzwerk mit geringer Bandbreite und großen Entfernungen, das für Geräte mit geringer Leistung entwickelt wurde, um ihnen eine bessere Kommunikation über große Entfernungen zu ermöglichen.

Bluetooth und Wi-Fi bieten oft nicht genug Reichweite, während 5G komplex ist und viel Strom benötigt. An dieser Stelle kommt Amazon Sidewalk ins Spiel.

Amazon beschreibt Sidewalk wie folgt:

"Wir haben uns etwas einfallen lassen, das wir Amazon Sidewalk nennen. Es handelt sich dabei um ein neues Netzwerk mit geringer Bandbreite, das das bereits vorhandene freie 900-Megahertz-Spektrum nutzt. Wir glauben, dass es großartig sein wird, um Dinge im Auge zu behalten und auf dem neuesten Stand zu halten - aber in erster Linie wird es die Reichweite erweitern, über die man diese Art von einfachen, kostengünstigen und leicht zu bedienenden Geräten steuern kann."

AmazonWas ist Amazon Sidewalk? Welche Geräte verwenden es und wie funktioniert es? Foto 5

Wie funktioniert Amazon Sidewalk?

Amazon Sidewalk arbeitet im Hintergrund. Sie können sich mit einfachen Geräten verbinden und diese sogar bis zu einer Entfernung von einer Meile verfolgen, sozusagen wie ein erweitertes Mesh-System.

Es gibt zwei Arten von Sidewalk-Geräten: Sidewalk-Brücken und Sidewalk-fähige Geräte. Und wie Sie vielleicht schon vermutet haben, stellen diese Sidewalk Bridges Verbindungen zu Sidewalk-fähigen Geräten her.

Laut Amazon fungieren einige Geräte, wie ausgewählte Versionen der Ring Floodlight Cams und der Ring Spotlight Cams, als Brücken, die Verbindungen zu Sidewalk-fähigen Geräten herstellen.

Die Idee dahinter ist, dass die Sidewalk Bridge eines Benutzers eine sichere Verbindung zu einem Sidewalk-fähigen Gerät eines anderen Benutzers herstellen kann. Auf diese Weise entsteht ein Netz verbundener Geräte, mit dem beispielsweise eine Außenkamera, die sich außerhalb der typischen Wi-Fi-Reichweite befindet, verbunden bleiben und kommunizieren kann.

Ein weiteres Beispiel ist ein Sidewalk-fähiger Tracker, wie z. B. ein Tile, mit dem Sie einen vermissten Gegenstand außerhalb der Wi-Fi-Reichweite aufspüren können.

Welche Geräte nutzen Amazon Sidewalk?

Derzeit sind nur Sidewalk Bridges, wie die Ring Floodlight und Ring Spotlight Cams, verfügbar.

Amazon Sidewalk wurde letztes Jahr in denUSA für Echo und Ring-Geräte eingeführt, aber das war keine vollständige Aktivierung. Wie wir bereits erwähnt haben, kommt das am 8. Juni an.

Wir haben jedoch keine Informationen darüber, wann die Funktion auf andere Gebiete ausgeweitet wird.

Ein Amazon-Sprecher sagte uns im Jahr 2020: "Wir haben kürzlich damit begonnen, Kunden mit in den USA registrierten Echo-Geräten per E-Mail zu kontaktieren, um ihnen weitere Informationen zu Amazon Sidewalk zu geben. Dieser Service wird nur in den USA verfügbar sein, wenn er eingeführt wird."

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Der neue Echo/Echo Dot und die neuesten Ring Floodlight- und Spotlight-Kameras funktionieren als Sidewalk-Brücken, sodass sie im Zentrum des Sidewalk-Netzwerks stehen und mit anderen Sidewalk-kompatiblen Geräten wie Haustier-Trackern, Ring Smart Lights und der neuen Ring Autoalarmanlage kommunizieren können, wenn sie sich außerhalb der Wi-Fi-Reichweite befinden.

Sidewalk-Brücken

  • Amazon Echo Dot (3. Generation und neuer)
  • Amazon Echo Dot mit Uhr (3. Generation und neuer)
  • Amazon Echo Plus (alle Generationen)
  • Amazon Echo Show (alle Generationen)
  • Amazon Echo Show 5 (alle Generationen)
  • Amazon Echo Show 8 (alle Generationen)
  • Amazon Echo Show 10 (2020)
  • Amazon Echo Spot (2017)
  • Amazon Echo Studio (2018)
  • Amazon Echo Spot (2018)
  • Amazon Echo Input (2019)
  • Amazon Echo Flex (2019)
  • Ring Floodlight Cam (2019)
  • Ring Strahler-Cam verkabelt (2019)
  • Ring Spotlight Cam Mount (2019)

Sidewalk Geräte

  • Kachel .
  • Ring Autoalarm
AmazonWas ist Amazon Sidewalk? Welche Geräte verwenden es und wie funktioniert es? Foto 4

Wie man sich von Amazon Sidewalk abmeldet

Da Amazon Sidewalk auf einer Art Nachbarschafts-Mesh-Network basiert, ist es natürlich, dass einige Sicherheitsbedenken noch in der Luft liegen.

Amazon hat ein Whitepaper zum Datenschutz und zur Sicherheit von Sidewalk veröffentlicht, aber angesichts der Tatsache, dass es sich um ein relativ neues Konzept und die erste Iteration des Netzwerks handelt, wäre es überraschend, wenn es keine Sicherheitsmängel aufweisen würde.

Wie bei den anderen Smart-Home-Giganten - und eigentlich bei jedem Unternehmen - werden einige Nutzer wahrscheinlich Bedenken hinsichtlich der Nutzerdaten in Sidewalk haben.

Amazon weist darauf hin, dass es sich bei Sidewalk lediglich um ein Übermittlungssystem handelt und dass die Brücken und Gateways die betreffenden Daten niemals lesen, sondern nur die Datenpakete sehen, die die Reise authentifizieren.

Aber auch wenn es sich nicht um persönliche Daten handelt, ist es für einige unangenehm, dass Amazon weiß, dass ein Nutzer an einem Haus vorbeigegangen ist, eine Tür in der Nähe aufgeschlossen hat oder einen verlorenen Gegenstand in einer nahegelegenen Straße gefunden hat - und wann - und auch weiß, wo Sidewalk in einem Gebiet weniger genutzt wird.

Dies sind sehr reale und berechtigte Bedenken, weshalb Sie die Möglichkeit haben, Sidewalk zu deaktivieren - auch wenn Amazon, wie wir sagen, die Funktion ab dem 8. Juni standardmäßig aktivieren wird.

Folgen Sie diesen Schritten, um Amazon Sidewalk zu deaktivieren

  • Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät
  • Gehen Sie zu "Mehr".
  • Wählen Sie "Einstellungen".
  • Tippen Sie auf "Kontoeinstellungen".
  • Wählen Sie "Amazon Sidewalk".
  • Tippen Sie auf den Kippschalter, so dass "Deaktiviert" angezeigt wird.
Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Luke Baker.