Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit Amazon können Benutzer ändern, wie schnell Alexa spricht und auf Fragen reagiert.

Sie können Alexa auf Ihrem Echo-Gerät so einstellen, dass der Assistent entweder normal, schneller oder langsamer spricht. Es gibt insgesamt sieben verschiedene Geschwindigkeiten. Es gibt die Standardeinstellung sowie zwei langsamere und vier schnellere.

Amazon vermarktet diese Änderung als Barrierefreiheitsfunktion. In einer Pressemitteilung behauptete Sarah Caplener, die Leiterin von Alexa für alle, dass langsamere Geschwindigkeiten denjenigen helfen können, die „schwerhörig“ oder älter sind, während die schnelleren Geschwindigkeiten für Benutzer, die „blind“ oder „sehbehindert“ sind, besser sind ", da sie es gewohnt sind, Audioinhalte schneller zu konsumieren. Aber wir können sehen, wie die Funktion für jeden nützlich sein könnte.

Haben Sie Alexa schon einmal nach Informationen gefragt und sich dann geärgert, wie lange der Assistent braucht, um die Ergebnisse laut vorzulesen? Manchmal scheint es, als wäre es schneller, wenn Sie Ihre Anfrage selbst nachschlagen würden. Mit dieser Funktion können Sie Alexa jetzt weniger umständlich machen. Hier ist wie.

So ändern Sie die Geschwindigkeit von Alexa

Es ist einfach. Sagen Sie einfach: „Alexa, spreche langsamer“ oder „Alexa, sprich schneller“.

So setzen Sie Alexa auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn Sie es hassen, dass Alexa zu schnell oder zu langsam spricht, sagen Sie einfach „Alexa, spreche mit Ihrer Standardrate“, um die Geschwindigkeit wieder auf den Normalwert zurückzusetzen.

Wann wird diese Funktion verfügbar sein?

Es wurde ab dem 7. August 2019 eingeführt.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 8 August 2019.