Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Pünktlich zu Weihnachten hat Amazon ein neues Echo-Gerät und zwei neue Echo-Geräte veröffentlicht.

Im September kündigte der Online-Händler die Schaltflächen Echo Spot , Echo Connect und Echo an. Jetzt, ungefähr drei Monate später, werden alle drei Schaltflächen zum Kauf angeboten. Zum Beispiel wurde der Echo Spot am 19. Dezember in den USA zu einem Preis von 129,99 US-Dollar erhältlich. Es handelt sich im Grunde genommen um eine Mini-Echo-Show mit umfassenden Alexa-Funktionen.

Amazon hat dieses Gerät aufgeschlagen, das Sie auf Ihren Nachttisch stellen können, um Alarme einzustellen, oder etwas, das Sie zum Kochen von Timern auf Ihrer Küchentheke haben können. Sie können damit sogar Videoanrufe an andere Echo-Geräte tätigen. Weitere Informationen zur Funktionsweise und Verfügbarkeit finden Sie in der Vorschau von Pocket-lint auf Echo Spot .

Das Echo Connect ist ein neues Alexa-Gadget, das eine Verbindung zu Ihrer vorhandenen Telefonleitung oder VoIP herstellt und es Ihrem Echo-Lautsprecher ermöglicht, als Freisprecheinrichtung zu fungieren. Sie können Alexa über Ihren Echo-Lautsprecher bitten, jemanden anzurufen, und er wird über Ihren Echo Connect angerufen. Dieses Gadget wurde am 18. Dezember veröffentlicht. In den USA kostet es 34,99 US-Dollar.

Und schließlich wurden die Echo-Tasten am 19. Dezember erstmals zur Verfügung gestellt. Mit diesen Alexa-Gadgets können Sie mit verschiedenen Alexa-Spielen und -Fähigkeiten wie Trivial Pursuit Tap interagieren. Fragen Sie einfach Ihr Echo-Gerät "Alexa, welche Spiele ich mit Echo Buttons spiele", und Sie erhalten die vollständige Liste der kompatiblen Fähigkeiten, die Sie aktivieren können.

Die Echo-Tasten kosten in den USA 19,99 US-Dollar für zwei Personen. Abgesehen von diesen neuen Versionen gibt es auf ganzer Linie zahlreiche andere Angebote für Amazon-Geräte, die Sie unten sehen können.

Schreiben von Elyse Betters.