Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wussten Sie, dass Sie mit Alexa andere Personen anrufen und ihnen Nachrichten schicken können?

Mit der Alexa-Anruf- und Nachrichtenfunktion von Amazon können Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen sowie Nachrichten zwischen Echo-Geräten, der Amazon Alexa-App für iOS und Android sowie Fire-Tablets senden. Das ist eine tolle Möglichkeit, Familie und Freunde zu kontaktieren. Und das Beste daran? Die Funktion ist völlig kostenlos, da sie über Wi-Fi auf den meisten Echo-Geräten und auch in Alexa-Apps funktioniert.

Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen und wie es funktioniert.

squirrel_widget_4591610

Pocket-lint Amazon Alexa Anrufen und Messaging Was ist das und wie verwenden Sie es? Bild 3
POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Was sind Alexa-Anrufe und -Nachrichten?

Die kostenlose Funktion wurde zuerst auf dem originalen Amazon Echo Show eingeführt, aber Amazon hat diese Funktionalität auf andere Echo und Alexa Geräte ausgeweitet, so dass es das entwickelt hat, was wir jetzt "Alexa Calling" oder "Alexa Calling and Messaging" nennen. Es funktioniert mit kompatiblen Echo-Geräten, der Alexa-App und mit Fire-Tablets.

Mit dieser Funktion können Sie nicht nur einen Anruf tätigen, sondern auch eine Sprachnachricht hinterlassen oder eine Textnachricht senden. Das Beste an der Funktion ist, dass sie kostenlos ist, da sie über Wi-Fi (oder mobile Daten auf Ihrem Telefon) funktioniert, so dass Sie nicht in einen Gesprächstarif investieren müssen.

Wie funktioniert der Alexa-Anruf?

Sie benötigen ein Amazon-Konto und die Alexa-App auf einem Gerät mit Android 6.0 (oder höher), iOS 11.0 (oder höher) oder auf einem Android Fire-Tablet. Alles muss über die Alexa-App eingerichtet werden, wo Sie die Registerkarte "Kommunizieren" finden.

Sobald Sie ihn über die Alexa-App eingerichtet haben, können Sie den Dienst auf all Ihren Echo und Alexa-Geräten nutzen, sofern er auf jedem einzelnen Gerät aktiviert ist - was er standardmäßig ist.

Sie können die Alexa-App mit Ihren Kontakten auf Ihrem Smartphone synchronisieren. Dadurch kann Alexa Telefonnummern anrufen, d. h. Sie können von Ihrem Echo aus z. B. ein Mobiltelefon anrufen. Alternativ können Sie Alexa verwenden, um andere Echo-Geräte anzurufen, die Ihre Kontakte besitzen. Wenn Sie Ihre Kontakte nicht synchronisieren, können Sie nur andere Echo-Geräte oder Alexa-Geräte anrufen, bei denen Sie angemeldet sind, z. B. eine Gegensprechanlage.

squirrel_widget_4591583

Arten von Aufrufen

Sie können die folgenden Arten von Anrufen tätigen:

  • Alexa-zu-Alexa-Anrufe: Tätigen und empfangen Sie Anrufe zwischen kompatiblen Echo-Geräten (oder der Amazon Alexa-App, mehr dazu weiter unten). Sie können jeden aus der Kontaktliste Ihres Mobiltelefons erreichen, der ein kompatibles Echo-Gerät besitzt und sich ebenfalls für Alexa Calling angemeldet hat.
  • Anrufe aus dem Mobilfunk- oder Festnetz: Sie können die meisten Mobilfunk- und Festnetznummern in Großbritannien, den USA, Kanada und Mexiko von einem kompatiblen Echo Gerät aus anrufen, Alexa verwenden, um unterstützte Nummern zu erreichen, die in der Kontaktliste Ihres Mobiltelefons gespeichert sind, oder die gewünschte Nummer sagen.
  • Anrufe über die Alexa-App: Mit der Amazon Alexa-App auf Ihrem Android- oder iOS-Smartphone (nicht auf einem Tablet verfügbar) können Sie Anrufe an Mobil- oder Festnetznummern in den USA, Kanada und Mexiko tätigen. Damit können Sie Anrufe zwischen allen Personen aus der Kontaktliste Ihres Telefons tätigen und entgegennehmen, die über die Alexa-App oder ein kompatibles Echo-Gerät verfügen und die sich ebenfalls für Alexa Calling and Messaging angemeldet haben.
  • Internationale Anrufe: Sie können internationale Anrufe zwischen kompatiblen Echo-Geräten und der Amazon Alexa App tätigen und entgegennehmen. Vergewissern Sie sich einfach, dass der Kontakt, den Sie erreichen möchten, sich an einem Ort befindet, der auch Alexa Calling unterstützt, sich für Alexa Calling und Messaging angemeldet hat und in Ihrer Kontaktliste in der Amazon Alexa App aufgeführt ist.
  • Gruppenanrufe: Sie können in der Alexa-App Gruppen für Anrufe mit bis zu sieben Personen einrichten, so dass Sie diese Gruppen direkt anrufen können.

Hinweis: Alexa unterstützt keine Anrufe an Notrufnummern ("911"), Mehrwertdienstnummern ("1-900"-Nummern), dreistellige Nummern oder abgekürzte Vorwahlen, internationale Nummern (außerhalb der USA, Großbritanniens, Kanadas und Mexikos) und Nummern mit Buchstabenwahl ("1-800-FLOWERS").

Amazon amazon alexa ruft an und sendet Nachrichten, was es ist und wie Sie es verwenden Foto 8

Alexa-Anrufe einrichten

Um zum ersten Mal mit Alexa telefonieren zu können, müssen Sie sich dafür anmelden:

  1. Öffnen Sie die Amazon Alexa-App (auf Ihrem kompatiblen iOS- oder Android-Telefon).
  2. Öffnen Sie im unteren Menü die Registerkarte "Kommunizieren".
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Telefoninformationen einzugeben und zu überprüfen.

Alexa verwendet das Adressbuch Ihres Telefons, um Personen zu finden, die Sie kennen und die Amazon Alexa App mit aktiviertem Alexa Calling haben, damit Sie sie auch auf diese Weise anrufen können.

Um Kontakte für Alexa Calling hinzuzufügen oder zu bearbeiten, aktualisieren Sie das lokale Adressbuch Ihres Telefons und öffnen dann die Amazon Alexa App. Kontakte aus Ihrem Adressbuch, die auch Alexa Calling verwenden, werden automatisch in Ihrer "Kontakte"-Liste in der App mit denselben Namen aus Ihrem Adressbuch angezeigt.

Sie können das Adressbuch Ihres Telefons automatisch synchronisieren, oder Sie können manuell Kontakte hinzufügen, Kontakte sperren, Gruppen hinzufügen - oder Sie können den Zugriff auf Ihre Lieblingskontakte beschränken, wenn Sie Kontakte in Ihrem Adressbuch als Favoriten gekennzeichnet haben.

Anrufe mit einem Echo tätigen und entgegennehmen

Um einen Anruf von einem kompatiblen Echo-Gerät aus zu starten, bitten Sie Alexa einfach, die Person oder Gruppe, die Sie erreichen möchten, beim Namen zu nennen. Sie müssen den Namen genau so aussprechen, wie er in Ihrer Alexa-App erscheint. Wenn Sie jemanden anrufen, klingelt es in der Alexa-App und auf dem Echo-Gerät, aber Sie können auch angeben, dass der Anruf z. B. an eine Mobilfunknummer gehen soll. Alexa bestätigt, wen Sie anrufen möchten, bevor sie den Anruf durchstellt.

Sie können Nummern auch direkt wählen, indem Sie jede Ziffer (einschließlich der Ortsvorwahl) der gewünschten Nummer sagen. Denken Sie daran, dass Alexa anhand von Stimmprofilen feststellt, wer einen Anruf tätigt. Wenn Sie ein Sprachprofil haben und Alexa Ihre Stimme erkennen kann, wird automatisch Ihre Kontaktliste verwendet.

Sie können einen Kontakt auch über die Alexa-App anrufen. Wählen Sie einfach das Symbol "Kommunizieren" auf dem Startbildschirm, tippen Sie dann auf das Symbol "Kontakt" in der oberen Ecke und tippen Sie auf einen Kontakt. Sie können dann einen Anruf tätigen.

Die besten Ring-Angebote: Finden Sie günstige Angebote für Ring-Türklingeln und -Kameras

Alle eingehenden Anrufe oder Nachrichten werden auch an Ihre Alexa-App und Ihre Echo-Geräte weitergeleitet. Ihre Echo-Geräte lösen einen Alarm aus und melden, wer anruft, während Ihre Alexa-App eine Benachrichtigung anzeigt. Sagen Sie einfach "Annehmen" oder antworten Sie über Ihr Telefon, um den Anruf anzunehmen. Alternativ können Sie auch "Ignorieren" sagen oder den Anruf von Ihrem Telefon aus ignorieren. Auf Geräten mit Bildschirmen gibt es auch Tasten zum Annehmen oder Ablehnen auf dem Bildschirm. Wenn Sie einen Anruf beenden möchten, sagen Sie "Auflegen" oder tippen Sie auf die Beenden-Taste auf Ihrem Telefon.

Wenn ein Anruf aktiv ist, leuchten die Lichter auf Ihrem Echo-Gerät grün.

Hier sind einige Alexa-Befehle, die Sie sagen können:

  • Rufen Sie ein anderes Echo-Gerät an: "Alexa, rufe [Corey] an" oder "Alexa, rufe meine [Familie] an".
  • Tätigen Sie einen Anruf an eine in Ihren Kontakten gespeicherte Mobil- oder Festnetznummer: "Alexa, rufe [Johns] Handy an" oder "Alexa, rufe [Chris] auf seinem Festnetztelefon an" oder "Alexa, rufe [Brandon] auf der Arbeit an" oder "Alexa, rufe das Büro von [Mama] an".
  • Wählen Sie eine Mobil- oder Festnetznummer: "Alexa, rufe [Nummer] an."
  • Gesprächslautstärke regeln: "Alexa, dreh die Lautstärke hoch/runter."
  • Auflegen / den Anruf beenden: "Alexa, auflegen" oder "Alexa, Anruf beenden".
  • Den Anruf annehmen: Sagen Sie einfach "Annehmen".
  • Den Anruf ignorieren: Sagen Sie einfach "Ignorieren".

Wenn Sie jedoch bereits ein Gespräch führen und ein weiterer Anruf eingeht, wird der neue Anruf automatisch an ein anderes unterstütztes Gerät in Ihrem Haushalt weitergeleitet.

squirrel_widget_2683192

Mit der Alexa-App einen Anruf tätigen

So rufen Sie Ihre Kontakte und unterstützten Mobil- und Festnetztelefonnummern an:

  1. Öffnen Sie die Amazon Alexa-App auf Ihrem Telefon.
  2. Wählen Sie in der unteren Navigationsleiste Kommunizieren aus.
  3. Wählen Sie oben die Schaltfläche Anrufen.
  4. Wählen Sie den Kontakt aus, den Sie erreichen möchten, und wählen Sie dann dessen Nummer oder Alexa-Audioanruf oder Videoanruf. Wenn Sie beide ein Gerät mit einem Bildschirm verwenden (z. B. Echo Show oder Echo Spot), wird die Option zum Starten eines Videoanrufs angezeigt.
  5. Um den Anruf zu beenden, wählen Sie die Schaltfläche Beenden auf dem Bildschirm.

Was können Sie sonst noch mit Alexa-Anrufen tun?

Eine Sprachnachricht senden

Sprachnachrichten sind so etwas wie Sprachnachrichten. Um eine Sprachnachricht mit der Alexa-App zu senden, wählen Sie das Symbol "Kommunizieren". Sie können eine bestehende Konversation auswählen oder auf das Symbol "Nachricht" oben auf dem Bildschirm "Kommunizieren" tippen. Tippen Sie dann auf die blaue Mikrofon-Schaltfläche am unteren Rand des Bildschirms, um eine neue Sprachnachricht zu senden. Sie wird an die Alexa-App und das Echo-Gerät Ihres Freundes gesendet.

Um eine Sprachnachricht mit einem Echo-Gerät zu senden, sagen Sie "Alexa, sende [Name des Kontakts] eine Nachricht". Um auf Ihre Sprachnachrichten zuzugreifen, rufen Sie den Bildschirm "Kommunizieren" in der Alexa-App auf oder sagen Sie zu Ihrem Echo: "Alexa, spiele meine Nachrichten ab."

Senden einer Textnachricht

Um eine Textnachricht mit der Alexa-App zu senden, gehen Sie im Grunde genauso vor wie oben beschrieben. Wählen Sie das Symbol "Kommunizieren" und dann eine bestehende Konversation aus oder tippen Sie oben auf das Symbol "Nachrichten". Auf dem nächsten Bildschirm sprechen Sie Ihre Nachricht nicht, sondern tippen sie ein. Ihr Text wird an die Alexa-App oder das Echo-Gerät Ihres Freundes weitergeleitet, und auch er erhält eine Benachrichtigung.

Bitte nicht stören" aktivieren

Wenn Sie verhindern möchten, dass Alexa Sie über Anrufe und Nachrichten benachrichtigt, aktivieren Sie "Nicht stören". Sagen Sie: "Alexa, störe mich nicht". Sie können "Nicht stören" auch in der Alexa-App planen (Einstellungen > Alle Geräte > Wählen Sie Ihr Gerät > Nicht stören > Geplant).

Drop-In zu einem Kontakt

Drop In ist eine Funktion, die mit Echo Show oder Echo Spot verwendet werden kann. Amazon sagt, dass Sie in den meisten Fällen wahrscheinlich lieber Videoanrufe verwenden werden, aber Drop In ist auch verfügbar, damit Sie ganz einfach bei einem älteren Verwandten vorbeischauen oder eine Kamera im Kinderzimmer überprüfen können. Sie müssen nicht jemanden anrufen, sondern können einfach auf die Kamera auf einem anderen Echo Show-Gerät zugreifen.

Sie können auswählen, auf welchen Echo-Geräten Drop-In verfügbar ist, und Sie können festlegen, welche Kontakte die Berechtigung haben, Drop-In zu nutzen. Wenn Sie möchten, können Sie auch niemanden zulassen oder die Funktion auf Ihren Haushalt beschränken, zum Beispiel. Wie Sie Drop In einrichten und verwenden können, erfahren Sie hier.

Eine Ankündigung machen

Mit Alexa-Ansagen können Sie Alexa bitten, Ansagen auf allen kompatiblen Echo-Geräten in Ihrem Haushalt zu machen. Stellen Sie sich das wie eine einseitige Gegensprechanlage vor. Personen, die sich in der Nähe eines Echo in Ihrem Haushalt befinden, hören einen kurzen Signalton, um anzuzeigen, dass eine Ansage eingeht. Cool, oder?

Um eine Alexa-Ansage zu erstellen, sagen Sie einfach "Alexa, Ansage", und sprechen Sie dann Ihre Ansage laut aus. Sie können auch "Alexa, Durchsage" sagen und Ihre Sprachnachricht am Ende anhängen. So können Sie zum Beispiel sagen: "Alexa, sende 'Der Film beginnt.'" Alle Personen in Ihrer Wohnung, die sich in Hörweite eines Echo-Geräts befinden, hören einen Signalton, gefolgt von Ihren Worten "Der Film beginnt".

Bei einigen Sätzen fügt Alexa Soundeffekte hinzu, wenn sie bestimmte Auslösewörter erkennt, z. B. "Alexa, sag an, das Essen ist fertig".

In der Alexa-App auf Ihrem Telefon können Sie auch in der unteren Navigationsleiste auf Kommunizieren gehen und dann oben auf die Schaltfläche Ansagen klicken, um eine Sendung zu starten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ansage einzugeben oder laut zu sprechen, und sie wird sofort auf Ihren Geräten abgespielt.

Amazon Amazon Alexa Anrufen und Messaging Was ist das und wie verwenden Sie es? Bild 2

Verkauft Amazon noch Echo Connect?

Nein. Amazon hat in aller Stille sein Echo Connect-Zubehör reduziert . Sie konnten es mit einem unterstützten Echo-Gerät verwenden, um Anrufe über Ihren Heimtelefondienst zu tätigen und zu empfangen. Amazon berechnete Ihnen keine Gebühren für das Tätigen oder Empfangen von Anrufen mit Echo Connect, obwohl Sie immer noch einen Festnetzanschluss oder ein VoIP-Paket von Ihrem lokalen Telekommunikationsanbieter kaufen mussten. Wenn Sie dieses alte Zubehör besitzen, hat Amazon eine FAQ-Seite eingerichtet, auf der die Funktionsweise im Detail beschrieben wird.

Möchten Sie mehr wissen?

Amazon hat hier eine Seite, die detailliert beschreibt, wie alle Kommunikationsfunktionen funktionieren. Sie können sich auch einige der anderen praktischen Alexa-Anleitungen von Pocket-lint ansehen:

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Chris Hall.
Abschnitte Amazon Smart Home