Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ankers Smart-Home-Marke Eufy stellt auf der CES 2022 in Las Vegas ihre einzigartige Version von Video-Türklingeln vor: Eine neue Dual-Kamera-Türklingel.

Sie wird Eufy Security Video Doorbell Dual genannt und unterscheidet sich von den meisten derzeit erhältlichen Video-Türklingeln, da sie über zwei Kameras statt einer verfügt. Es enthält eine 2K-Kamera oben, um das Gesicht und den Körper Ihres Besuchers zu erfassen, und eine zweite 1080p-Kamera unten, um alle Pakete anzuzeigen, die vor Ihrer Tür liegen.

Die nach unten gerichtete 1080p-Kamera hat ein Sichtfeld von 120 Grad, während die 2K-Kamera bis zu 160 Grad weit sehen kann.

Die Türklingel verfügt über eine duale Bewegungserkennung, die Radar- und PIR-Technologie verwendet, um Personen bei Bewegungen genau zu erkennen und möglicherweise Fehlalarme zu verhindern. Es verfügt auch über künstliche Intelligenzfunktionen, die speziell zum Erkennen von Paketen und zum Erkennen Ihrer Freunde und Familie dienen.

Die Idee ist, dass es bei zwei Kameras weniger toten Winkel geben sollte, sodass Sie eine breitere Sicht haben, damit Sie nicht nur Menschen, sondern auch ihre Umgebung sehen können. Die batteriebetriebene Türklingel kostet 260 US-Dollar und enthält die erforderliche Homebase 2, obwohl Eufy sagte, dass eine eigenständige Version für diejenigen kommt, die den Hub bereits besitzen. Eufy hat auch eine fest verdrahtete Dual-Kamera-Türklingel in der Entwicklung.

Für die Nutzung der Eufy Security Video Doorbell Dual ist keine monatliche Abonnementgebühr erforderlich. Tatsächlich erhalten Sie in Verbindung mit einem Eufy-Hub (HomeBase 2) 16 GB lokalen Speicher, der laut Eufy bis zu 90 Tage Videoaufzeichnung ermöglichen soll. Die Türklingel selbst soll gegen Aufladen sechs Monate halten.

Schließlich wird es mit den Smart-Home-Plattformen Amazon Alexa und Google Home funktionieren. Die Veröffentlichung ist für nächsten Monat am 8. Februar 2022 geplant.

Auf der CES 2022 kündigte Eufy auch eine neue Eufy Security Garage-Control Cam und die Cam Plus an . Dies sind All-in-One-Garagentorsteuerungs- und Kameralösungen, die entwickelt wurden, um Ihre Garage zu überwachen und Ihr Garagentor aus der Ferne zu öffnen und zu schließen. Die Garage-Control Cam bietet 1080p-Video und kann eine Tür steuern, während die Cam Plus 2K-Video bietet und bis zu zwei Türen steuern kann.

Beide müssen fest verdrahtet sein.

Sie können mit Türsensoren gekoppelt werden, um Ihre Tür zu erkennen, und können eine Warnung senden, wenn Sie vergessen, sie zu schließen, wenn Sie das Haus verlassen. Eufy bietet auch Geofencing an, sodass Sie Ihr Garagentor so einstellen können, dass es sich beim Kommen und Gehen öffnet oder schließt. Beide Modelle können den Unterschied zwischen Menschen, Fahrzeugen und Bewegungen mithilfe von KI auf dem Gerät erkennen und benötigen keinen Eufy-Hub. Beide bieten 32 GB lokalen Speicher über eine SD-Karte.

Es fallen keine monatlichen Cloud-Speichergebühren an und Sie erhalten eine kontinuierliche Aufzeichnung rund um die Uhr. Wenn Sie etwas davon interessiert, kostet die Garage-Control Cam bei der Veröffentlichung 99 US-Dollar, während die Garage-Control Cam Plus 129 US-Dollar kostet.

Beide sollen im März 2022 auf den Markt kommen.

Schreiben von Maggie Tillman.