Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nanoleaf unternimmt alle Anstrengungen, um sich vom Markt als Spezialist für auffällige Lichtpaneele zu lösen - nach der Einführung von Elements Anfang dieses Jahres, die seinen normalerweise futuristischen Paneelen einen Holzfurnier-Look verleihen, gibt es jetzt Lines .

Dies ist ein noch frischeres Aussehen für ein Nanoleaf-Produkt - es ist überhaupt kein Panel. Stattdessen bietet Lines modulare Lichtleisten, die immer noch an Ihren Wänden befestigt werden, aber nach Belieben in Symbolen und Mustern angeordnet werden können und von hinten beleuchtet werden, um eine stimmungsvolle Beleuchtung zu bieten.

Das bedeutet, dass Sie sie auf unzählige Arten anordnen können, um neue Looks für Ihre Wände zu schaffen, mit Farb- und Umgebungslicht in Weiß. Das sollte es nach wie vor ideal für alle machen, die den Hintergrund ihrer Streaming-Höhle aufpeppen möchten.

Die Balken können in 60-Grad-Schritten einrasten, sodass Sie leider nicht buchstäblich tun können, was Sie wollen, aber das bietet immer noch viel Freiheit. Wie alle neueren Ausgaben von Nanoleaf ist alles Thread- und Matter-fähig, so dass die Zukunftssicherheit des Smart Home keine Sorge ist, und das Anschließen Ihrer Lichter an einen intelligenten Assistenten ist auch sehr gut machbar.

Die besten Angebote für Google Home und Nest Hub im Juli 2021

Während die Balken standardmäßig in Weiß erhältlich sind, arbeitet Nanoleaf an Skins, mit denen sie in Schwarz oder Pickel geändert werden können, obwohl dies erst im Januar 2022 der Fall ist. Die Balken selbst können jetzt vorbestellt werden und sind ab 179,99 £ erhältlich. das ist nicht klein braten.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 15 Oktober 2021.