Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während seiner Grundsatzrede auf der IFA 2020 hat der Gerätegigant Haier eine vernetzte „Weinbank“ angekündigt, mit der Sie Temperaturzonen mit einer App verwalten und Ihre Weine katalogisieren können.

Es handelt sich um einen aufrechten Weinkühler, der in den Versionen Mono Zone und Double Zone erhältlich ist. Die Geräte verwenden Haiers eigene hOn-App, die alle angeschlossenen Geräte des Unternehmens steuert. Die App stellt eine Verbindung zum Vivino-Service her, sodass Sie Ihre Weine mit einem Scan des Etiketts identifizieren und katalogisieren können.

Die Geräte haben einen ziemlich schlanken schwarzen Look mit einer Glastür und klassischen Holzlatten im Inneren, um die Weine zu halten.

Die Double Zone-Version des Weinkellers verwendet die App, um die beiden Zonen zu steuern. Die App kann die Temperatur je nach den vorhandenen Weinen oder voreingestellten Programmen je nach Weinsorte vorschlagen. Natürlich können Sie die Temperatur am Gerät selbst steuern.

Preise und Verfügbarkeit der beiden neuen Weinkeller müssen noch bestätigt werden.

Haier hat eine Reihe bekannter Gerätemarken unter seinem Banner, darunter GE Appliances, Fisher & Paykel, Hoover und Candy.

Schreiben von Dan Grabham.