Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple Music ist jetzt in den USA und in Großbritannien als Amazon Echo-Lautsprecher erhältlich.

Während es Echo-Geräten mit Spotify, Pandora, iHeartRadio, TuneIn und anderen nicht an Musikauswahl mangelte, ist dies eine gute Nachricht für diejenigen unter Ihnen, die Apple Music als Hauptmethode für das Hören von Musik verwenden.

Amazon

Wie Sie Alexa bitten, Apple Music abzuspielen, stimmt Ihr Echo-Gerät ab

Der Einrichtungsvorgang ist dem Einrichten von Apple Music auf Fire TV sehr ähnlich.

  1. Aktivieren Sie zunächst die Apple Music-Fähigkeit in der Amazon Alexa-App.
  2. Verknüpfen Sie dann Ihr Apple Music-Konto mit der Alexa-App.
  3. Von dort aus geht es nur noch darum, Alexa zu sagen, was Sie hören möchten. Sagen Sie: "Alexa, spielen Sie die Beatles auf Apple Music."

Apple Music kann als "Standardmusikbibliothek" sowie als "Standardstation" ausgewählt werden. Wählen Sie, was Sie bevorzugen.

Obwohl Apple Music auf Sonos- und Android-Geräten verfügbar war, ist dies ein überraschender Schritt, da Apple die Strategie verfolgt, seine Software größtenteils ausschließlich für seine eigenen Geräte zu verwenden. Wenn überhaupt, ist dies ein Beweis für ein wachsendes Tauwetter in der Beziehung zwischen Apple und Amazon. Vor kurzem haben die beiden sogar einen Vertrag abgeschlossen, mit dem Apple-Produkte wie Apple TV und iPad auf der Amazon-Website verkauft werden können.

Nur die Zeit wird zeigen, ob es sich bei diesen Deals um sogenannte einmalige Situationen zwischen den beiden Technologiegiganten handelt oder um den Beginn einer großartigen Beziehung, die unser Leben viel einfacher machen könnte. Wenn nur Amazon und Google dasselbe tun könnten. Wir würden gerne von Haus aus auf YouTube in unserer Echo-Show zugreifen.

Schreiben von Maggie Tillman.