Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Dank einer Partnerschaft mit Solarcentury bietet das schwedische Lieblingsmöbelgeschäft IKEA jetzt neben der aktuellen Palette an Solarmodulen auch eine Solarbatteriespeicherlösung an.

  • IKEA verfolgt Philips Hue mit einer eigenen preisgünstigen Beleuchtungskollektion

Der Batteriespeicher kann die Menge an nutzbarem Strom, die Sie von Ihren Sonnenkollektoren auf dem Dach Ihres Hauses erhalten, effektiv verdoppeln.
Laut IKEA verbraucht das durchschnittliche Haus etwa 40 Prozent des aus Sonnenkollektoren erzeugten Stroms, die restlichen 60 Prozent werden an das Stromnetz zurückgespeist. Dies bedeutet, dass es länger dauern wird, die finanziellen Vorteile der Installation von Solarmodulen zu nutzen.

IKEAMit Ikea können Sie jetzt Ihre Sonnenenergie speichern, sodass nichts davon verschwendet wird. Bild 2

Die von LG Chem bereitgestellte Solarbatteriespeicherlösung hält den nicht verbrauchten Strom fest, damit er zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden kann, was bedeutet, dass die Menge des nutzbaren Stroms auf rund 80 Prozent steigt. Das Ministerium für Energie und Klima (DECC) sagt, dass ein durchschnittliches britisches Haus eine jährliche Stromrechnung von 584 GBP hat.

Dies kann durch die Verwendung von Sonnenkollektoren und einer Solarbatteriespeicherlösung um bis zu £ 560 reduziert werden.

Beim gemeinsamen Kauf von Solarmodulen und einer Solarbatteriespeicherlösung über IKEA beginnen die Preise bei 3.000 GBP. Wenn Sie bereits Sonnenkollektoren installiert haben und ein Speichersystem nachrüsten möchten, beginnen die Preise bei 5.000 GBP.

Diese Preise beinhalten einen Rabatt von 15 Prozent für Mitglieder der IKEA-Familie. Sie können die Website von IKEA besuchen und mithilfe eines Taschenrechner-Tools abschätzen, wie viel ein System für Ihr Zuhause kosten wird.

Schreiben von Max Langridge.