Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Nest von Google eine neu gestaltete Smart-Home-Überwachungskamera in Form der Nest Cam IQ Outdoor ankündigte, sah es die Kraft und Intelligenz seiner Nest Cam IQ Indoor, die sich nach draußen bewegte.

Das neuere Modell verbessert seinen Vorgänger, die Nest Cam Outdoor , mit einer Reihe von Design- und Funktionsänderungen, die ein besseres, strafferes und effektiveres Smart Home-Sicherheitserlebnis bieten.

Aber was sind die Unterschiede und machen diese Upgrades die neuere Version einen Kauf wert?

squirrel_widget_167522

Designänderungen und -verbesserungen

  • Beide haben 7,5 m lange Stromkabel
  • Nest Cam IQ Outdoor bietet eine Option zur Installation der Kabelsicherheit
  • Nest Cam IQ Outdoor ist doppelt so groß
  • Der Nest Cam IQ Outdoor verfügt über einen LED-Ring, der hervorhebt, wenn er verwendet wird
  • Nest Cam IQ Outdoor hat die Schutzart IP66 mit einer Betriebstemperatur von -40 ° C bis + 45 ° C.
  • Nest Cam Outdoor hat die Schutzart IP65 mit einer Betriebstemperatur von -20 ° C bis + 40 ° C.

Die Nest Cam IQ Outdoor hat ein ähnliches Design wie die ursprüngliche Nest Cam Outdoor - nur die aktualisierte Kamera ist größer, besser und mutiger.

Nest Cam IQ Outdoor ist doppelt so groß wie das ursprüngliche Nest Cam Outdoor und verfügt über ein größeres, robusteres und wetterfesteres Gehäuse.

Das neuere Modell ist mit einem Durchmesser von 93 mm und einer Tiefe von 128 mm deutlich größer als sein Vorgänger, verglichen mit der ursprünglichen Outdoor-Kamera mit einem Durchmesser von nur 72 mm und einer Tiefe von 89 mm. Größer ist jedoch eine gute Sache bei der Nest Cam IQ Outdoor.

Die IQ Outdoor-Kamera hat die Schutzart IP66, was bedeutet, dass sie staubdicht und selbst gegen starke Wasserstrahlen beständig ist. Die ursprüngliche Nest Cam im Freien hat die Schutzart IP65, daher ist dies sicherlich eine Verbesserung. Der IQ ist auch in der Lage, einem größeren Bereich von Wetterbedingungen zu widerstehen, niedrigeren Temperaturen standzuhalten und dennoch funktionsfähig zu sein.

Wie die Nest Cam Outdoor erfordert auch die neuere Kamera eine Installation im Freien, der Schwerpunkt des IQ-Geräts liegt jedoch auf der Sicherheit. Bei der Nest Cam IQ Outdoor gibt es zwei Installationsoptionen. Eine davon besteht darin, das Stromkabel durch die Rückplatte hinter der Kamera zu installieren. Dies bedeutet, dass Kabel von außerhalb des Hauses unsichtbar und nicht zugänglich sind.

Beide Versionen der Außenkameras von Nest werden mit einem 7,5 m langen Stromkabel geliefert, sodass Sie genügend Länge haben, um durch die Wand Ihres Hauses zu gelangen oder Steckdosen im Freien zu erreichen.

Die Nest Cam IQ Outdoor verfügt über eine sichere Montagemöglichkeit, die ein Spezialwerkzeug erfordert und unerwünschte Manipulationen verhindert.

Pocket-lintNest Cam Iq Outdoor gegen Nest Cam Outdoor Was ist der Unterschied Bild 4

Hardware- und Spezifikationsverbesserungen

  • 4K, 8MP Sensor mit 12x Digitalzoom und HDR auf Nest Cam IQ Outdoor
  • 1080P, 3MP Sensor mit 8x Digitalzoom auf Nest Cam Outdoor
  • Beide bieten 1080p-Aufnahme und ein 130-Grad-Sichtfeld
  • Nest Cam IQ Outdoor verfügt über drei Mikrofone und einen 15-mal stärkeren Lautsprecher
  • 802.11a / b / g / n / ac Wi-Fi-Kompatibilität

Die ursprüngliche Nest Cam Outdoor bietet 1080P-Videowiedergabe und kontinuierliche Aufnahme mit einem 3MP-Sensor mit 8-fachem Digitalzoom. Die verbesserte Nest Cam IQ Outdoor verwendet einen verbesserten 4K-, 8MP-Sensor mit 1080P-Video und einem 12-fachen Digitalzoom.

Beide Kameras verfügen über ein 130-Grad-Objektiv und nehmen 1080p-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Nest Cam IQ Outdoor bietet jedoch auch HDR- Aufnahmen für eine verbesserte Bildqualität.

Nest Cam IQ Outdoor verfügt über drei Mikrofone, die eine Geräuschunterdrückung und -unterdrückung ermöglichen. Dies hilft bei der bidirektionalen Kommunikation, aber auch bei der Überwachung wichtiger Geräusche außerhalb Ihres Hauses.

Die verbesserte Nest Cam IQ Outdoor enthält einen Lautsprecher, der laut Nest 15-mal leistungsstärker ist als der der älteren Kamera.

Die ursprüngliche Nest Cam Outdoor verfügt über ein Halbduplex-Audiosystem. Dies bedeutet, dass Sie die Taste drücken müssen, um mit jemandem zu sprechen und sie zu halten, während Sie Walkie-Talkie-sprechen. Die neuere Nest Cam IQ Outdoor-Kamera verwendet stattdessen ein Vollduplex-System. Mit einem einzigen Tastendruck können Sie ein vollständiges Gespräch führen, als würden Sie telefonieren.

Das neuere Design enthält auch einen großen RGB-Lichtring, der aufleuchtet, wenn die bidirektionale Kommunikation verwendet wird, sodass Besucher sehen können, von wo aus sie angesprochen werden.

Beide Kameras verfügen über eine ähnliche Wi-Fi-Konnektivität, aber die Nest Cam IQ Outdoor verfügt über 2x2 MIMO-Sender (Multiple Input und Multiple Output), sodass sie in der Lage sein sollte, ein besseres Signal als ihr Vorgänger aufrechtzuerhalten.

Pocket-lintNest Cam Iq Outdoor gegen Nest Cam Outdoor Was ist der Unterschied Bild 6

Merkmale und Fähigkeiten

  • Beide bieten rund um die Uhr Live-Videos mit Bewegungserkennung
  • Nest Cam IQ Outdoor bietet Warnungen zur Personenerkennung ohne Abonnement
  • Beide haben Nachtsichtmodus
  • Nest Cam IQ Outdoor bietet Philips Hue Lighting, Wemo-Stecker, TP-Link und Lifx-Kompatibilität
  • Nest Cam IQ Outdoor verfügt über Supersight für automatisches Zoomen und Verfolgen

Beide Nest-Kameras bieten rund um die Uhr Live-Videoaufnahmen, auf die über die Nest-App, die Website oder die Google Home-App zugegriffen werden kann. Beide Kameras bieten auch einen Nachtsichtmodus für die Aufnahme von Filmmaterial bei Tag und Nacht.

Die Nest Cam IQ Outdoor verfügt über Supersight für den automatischen Zoom und die Verfolgung von Personen, die sich in Sichtweite bewegen. Diese Kamera enthält standardmäßig auch Personenbenachrichtigungen, ohne dass ein Nest Aware-Abonnement erforderlich ist - etwas, für das Sie mit der originalen Nest Cam Outdoor extra bezahlen müssen.

Nest Cam IQ Outdoor bietet Philips Hue Lighting , Wemo-Stecker, TP-Link und Lifx-Kompatibilität. Dies bedeutet, dass Sie die Smart-Home-Kopplung so einrichten können, dass Ihre Lichter eingeschaltet werden, wenn die Kamera Bewegungen im Freien erkennt, um die Illusion zu vermitteln, dass jemand zu Hause ist, wenn er nicht zu Hause ist.

Darüber hinaus funktioniert Nest Cam IQ Outdoor sowohl mit Google Assistant als auch mit Chromecast. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Telefon oder Google Home- Gerät verwenden können, um Live-Nest Cam-Material auf Ihren Fernseher zu übertragen. Wenn Sie über den Nest Hub oder Nest Hub Max verfügen, können Sie Google Assistant auch bitten, Ihnen Ihr Nest Cam IQ Outdoor-Filmmaterial dazu anzuzeigen.

Pocket-lintNest Cam IQ Outdoor gegen Nest Cam Outdoor Was ist der Unterschied Bild 2

Preis- und Abonnementkosten

  • Der Kauf von Nest Cam IQ Outdoor ist teurer
  • Preisänderungen und Rabatte für Nest Aware-Abonnements verfügbar
  • Nest Cam IQ Outdoor bietet vertraute Gesichtswarnungen mit einem Abonnement

Ohne Nest Aware-Abonnement erhalten Sie bei beiden Kameraaufzeichnungen Warnungen, wenn Bewegung oder Ton erkannt werden, es erfolgt jedoch keine Aufzeichnung. Mit einem Abonnement können Sie je nach ausgewähltem Paket einen Ereignisverlauf von bis zu 60 Tagen und einen Videoverlauf von bis zu 10 Tagen abrufen.

Das Nest Aware-Abonnement ermöglicht auch die Einrichtung von Aktivitätszonen innerhalb der Sichtlinie der Kamera, mit denen Sie Bereiche festlegen können, von denen aus Sie Benachrichtigungen erhalten oder nicht möchten. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise keine Benachrichtigungen mehr über vorbeigehende Personen erhalten, aber wichtige Benachrichtigungen über jemanden erhalten, der versucht, Ihre Tür zu öffnen.

Wie die Innenversion verfügt auch die Nest Cam IQ-Außenkamera über eine Funktion für "vertraute Gesichter", auf die im Rahmen des Nest Aware-Abonnements zugegriffen werden kann. Auf diese Weise können Sie die Kamera so einstellen, dass Familie und Freunde erkannt werden, wenn sie sie bemerken. Diese Lernfähigkeit sollte unnötige Benachrichtigungen über Personen verhindern, die die Kamera im Laufe der Zeit bemerkt.

Wenn Sie einen Nest Cam IQ besitzen und bereits vertraute Gesichter eingerichtet haben, werden diese Einstellungen auch auf den Nest Cam IQ Outdoor übertragen.

Mit Nest Aware können Sie auch Clips und Zeitraffer für aufgenommenes Filmmaterial erstellen, die je nach Bedarf für die Familie oder die Behörden freigegeben werden können.

Die beiden Abonnementkosten für beide Kameras betragen:

  • £ 5 / $ 6 pro Monat für 30 Tage Event-Verlauf, aber keinen Video-Verlauf
  • £ 10 / $ 12 pro Monat für eine 60-tägige Event-Historie und eine 10-tägige Video-Historie

Diese Abonnements gelten für alle Nest-Geräte, sodass Sie nicht mehr wie beim ersten Start von Nest Aware pro Kamera extra bezahlen müssen.

squirrel_widget_139860

Fazit

Die Nest Cam IQ Outdoor bietet verschiedene Verbesserungen gegenüber der ursprünglichen Nest Cam Outdoor, auch ohne ein Nest Aware-Abonnement.

Die technischen Daten bedeuten, dass Sie bessere Videoaufnahmen, ein besseres Audioerlebnis sowie Personenwarnungen und die Möglichkeit erhalten, auch eine Nahaufnahme zu sehen.

Wenn Sie sich für das Nest Aware-Abonnement entscheiden, erhalten Sie mit der neueren Kamera auch vertraute Gesichtswarnungen, mit denen Sie unnötige Benachrichtigungen reduzieren und Ihre Erfahrung verbessern können.

Die Nest Cam IQ Outdoor ist viel teurer als das Original, bietet aber auch bessere Sicherheitslösungen mit sicheren Befestigungsoptionen und passt auch gut zu Ihren anderen Smart-Home-Geräten.

Schauen Sie sich jetzt Folgendes an: Beste Smart-Home-Kameras für den Außenbereich: Sie können jederzeit außerhalb Ihres Hauses sehen

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Britta O'Boyle.