Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nest hat mit der Nest Cam IQ eine neue Smart-Home-Überwachungskamera in sein Sortiment aufgenommen . Das neue Gerät bringt einige Verbesserungen gegenüber dem Nest Cam Indoor mit sich, erhöht aber auch den Preis um ein paar Pfund, was die Entscheidung zwischen den beiden etwas schwierig machen könnte.

So vergleicht sich die Nest Cam IQ mit der Nest Cam Indoor, um herauszufinden, welche für Ihr Zuhause besser geeignet ist.

squirrel_widget_135338

Nest Cam IQ gegen Nest Cam Indoor: Design

  • Nest Cam IQ bietet ein ansprechenderes Design
  • Kabel mehr auf Nest Cam IQ versteckt
  • Beide haben 3M lange Kabel

Die Nest Cam IQ hat ein ähnliches Design wie die Nest Cam Outdoor mit einem weißen Polycarbonatgehäuse. Es ist 125 mm hoch, 73,7 mm breit und 73,7 mm tief. Ein Scharnier verbindet den Hauptkörper mit einem Vorbau, der die Kabel verbirgt, und eine Basis mit einem USB-Typ-C-Anschluss für die Stromversorgung.

Die Nest Cam IQ wiegt 357 g und hat eine Gesamtkabellänge von drei Metern. Ein Lautsprecher befindet sich auf der Rückseite des Hauptgehäuses, der Kamerasensor auf der Vorderseite und drei Mikrofone sind ebenfalls vorhanden, zwei vorne und eines darunter.

Der Nest Cam Indoor hat ein weniger stromlinienförmiges Design für seinen Nachfolger. Es sitzt ebenfalls auf einer Basis, aber das Scharnier ist nicht so flexibel, das Netzkabel führt eher in das Hauptkameragehäuse als in die Basis und das Hauptkameragehäuse ist nicht so raffiniert wie das Nest Cam IQ Design insgesamt.

Das Modell 2015 ist an der Basis 71,1 mm breit und 114,3 mm hoch. Das Hauptkameragehäuse misst 58,4 mm von vorne und 45,7 mm von hinten. Es wird über Micro-USB mit Strom versorgt, statt drei ist ein Mikrofon an Bord, und wie bei der Nest Cam IQ ist das Stromkabel drei Meter lang.

Nest Cam IQ gegen Nest Cam Indoor: Hardware und technische Daten

  • 4K, 8MP Sensor mit 12x Digitalzoom und HDR auf Nest Cam IQ
  • 3MP-Sensor mit 8-fachem Digitalzoom auf Nest Cam Indoor
  • Beide bieten 1080p-Aufnahme und ein 130-Grad-Sichtfeld

Die Nest Cam IQ verfügt über einen 1 / 2,5-Zoll-, 8-Megapixel-4K-Farbsensor mit 12-fachem Digitalzoom und -verbesserung sowie HDR. Es bietet ein 130-Grad-Sichtfeld und zeichnet Videos mit bis zu 1080p und 30 Bildern pro Sekunde auf.

Wie bereits erwähnt, sind drei Mikrofone an Bord sowie ein Lautsprecher, der siebenmal leistungsstärker sein soll als der im Nest Cam Indoor. Die Nest Cam IQ verfügt außerdem über einen LED-Lichtring am äußeren Rand des Hauptkameraelements sowie eine LED-Statusleuchte und zwei 940-nm-Infrarot-LEDs für Nachtsicht.

Die Nest Cam Indoor verfügt über einen 1/3-Zoll-Sensor mit 3 Megapixeln und 8-fachem Digitalzoom. Wie beim neuen Modell gibt es ein 130-Grad-Sichtfeld und es werden bis zu 1080p bei 30 fps aufgezeichnet, aber es gibt keine Verbesserung oder Nahverfolgung wie beim Nest Cam IQ.

Eine RGB-LED zeigt den Status an, obwohl kein LED-Licht klingelt, und es sind auch ein Mikrofon und ein Lautsprecher an Bord, wie oben erwähnt. In Bezug auf Nachtsicht verfügt die Nest Cam Indoor über 850-nm-Infrarot-LEDs.

Nest Cam IQ gegen Nest Cam Indoor: Eigenschaften

  • Beide bieten rund um die Uhr Live-Videos mit Bewegungs- und Tonalarmen
  • Nest Cam IQ verfügt über Personenbenachrichtigungen und eine Verfolgungsansicht ohne Abonnement
  • Mit dem Abonnement bietet Nest Cam IQ Benachrichtigungen zu bekannten Gesichtern an

Sowohl die Nest Cam IQ als auch die Nest Cam Indoor bieten rund um die Uhr Live-Video-Streaming, Bewegungs- und Tonwarnungen, Sprechen und Hören sowie 1080p-Video. Die Nest Cam IQ sollte jedoch ein klareres Bild und ein klareres Audio bieten als die Nest Cam Indoor.

Die Nest Cam IQ bietet auch eine Funktion namens Supersight, die den 4K HDR-Sensor verwendet, um eine Nahansicht der Person oder Personen zu ermöglichen, die von der Kamera in der App gesehen werden. Es wird auch Personenbenachrichtigungen ohne Abonnement bereitstellen, da es den Unterschied zwischen einer Person und einer Sache erkennen kann.

Mit dem Nest Aware-Abonnement bietet die Nest Cam Indoor Personenbenachrichtigungen, während die Nest Cam IQ Benachrichtigungen zu bekannten und unbekannten Gesichtern bereitstellt. Das Abonnement bedeutet auch, dass Benutzer 10 Tage Video oder 30 Tage Video sehen können, anstatt die drei Stunden, die ohne Abonnement angeboten werden, sowie Aktivitätszonen für personalisierte Benachrichtigungen.

Nest Cam IQ gegen Nest Cam Indoor: Preis

squirrel_widget_141181

  • Nest Cam IQ teurer
  • Der Nest Aware-Abonnementpreis ist für beide gleich

Die Nest Cam IQ kann derzeit vorbestellt werden. Der Versand wird für Ende Juni erwartet. Es kostet £ 299 oder $ 299.

Die Nest Cam Indoor bleibt verfügbar und kostet £ 159 oder $ 199.

Das Nest Aware-Abonnement kostet in Großbritannien 8 GBP pro Monat oder 80 GBP pro Jahr.

Nest Cam IQ gegen Nest Cam Indoor: Fazit

Der Nest Cam IQ bietet eine Reihe von Verbesserungen gegenüber dem Nest Cam Indoor, auch ohne Abonnement. Sie erhalten bessere Video- und Audioaufnahmen, Personenbenachrichtigungen und die Möglichkeit, eine Nahansicht einer Person zu sehen, wenn diese sich im Sichtfeld der Kamera in Ihrem Haus befindet.

Wenn Sie das Abonnement bezahlen, erhalten Sie mit der neuen Kamera auch vertraute Gesichtsbenachrichtigungen, mit denen Sie bestimmten Familienmitgliedern Zugriff gewähren können.

Die neue Nest Cam IQ ist jedoch etwas teurer als die ursprüngliche Nest Cam Indoor. Die Entscheidung zwischen diesen beiden Geräten hängt also davon ab, ob Sie eine Smart-Home-Kamera kaufen, nur um Ihren Hund im Auge zu behalten, oder ob Sie dies möchten es aus Sicherheitsgründen.

Schreiben von Britta O'Boyle.