Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazons neuestes Mitglied der Show-Familie ist der bisher größte, der Echo Show 15. Er übertrumpft den Show 10 mit Bildschirmzoll, nimmt aber auch ein neues Format für die Show an.

Welches Modell ist also am besten für Sie geeignet? So vergleichen sich Echo Show 15 und Echo Show 10.

squirrel_widget_6109544

Preis und Verfügbarkeit

  • Show 15: 249,99 $ / 239,99 £ / 249,99 €
  • Zeige 10: 249,99 $ / 239,99 £ / 249,99 €

Der Echo Show 15 und der Echo Show 10 kommen zum gleichen Preis. Das wird die Kaufentscheidung erschweren, obwohl die Show 10 Anfang 2021 auf den Markt kam, also schon länger existiert und Sie möglicherweise einen besseren Preis dafür finden können.

Der Echo Show 15 wurde am 28. September angekündigt und kann derzeit vorbestellt werden. Es gibt kein festes Lieferdatum, aber es wird innerhalb 2021 erwartet.

Entwurf

  • Show 15: 402 x 252 x 35 mm, 2215 g, Wandmontage
  • Show 10: 251 x 230 x 172mm, 2560g, freistehend

Das Design des Echo Show 15 und des Echo Show 10 ist offensichtlich der größte Unterschied. Der Echo Show 10 ist einzigartig, mit einem runden Sockel, der den Lautsprecher enthält, auf dem das 10,1-Zoll-Tablet montiert ist.

Es befindet sich auf einer drehbaren Halterung, sodass sich das Tablettteil bewegen kann, sodass Sie es zu Ihnen drehen können, oder es kann Sie verfolgen, während Sie sich beispielsweise bei einem Videoanruf im Raum bewegen. Das Design verwendet Kunststoffe und Stoffbezüge, wie der Rest der Amazon Echo-Familie.

Der Echo Show 15 ist eher wie ein Bild gestaltet, sodass er an Ihrer Wand hängt. Es ist mit 35 mm ziemlich dick, aber das ermöglicht die Lautsprecher, die auf der Rückseite eingebaut sind. Der Rahmen selbst sitzt etwas abseits von der Wand, damit die beiden Lautsprecher nicht gedämpft werden.

Im Grunde sind dies völlig unterschiedliche Designansätze zu ähnlichen Produkten. Beide sind so konzipiert, dass sie dieses Alexa-betriebene Gerät in Ihrem Zimmer platzieren und Ihnen einen ziemlich großen Bildschirm bieten.

Offensichtlich gewinnt der Show 15 an Größe, bietet aber auch eine horizontale oder vertikale Montage. Das Anbringen an der Wand würde möglicherweise eine nahtlose Installation ermöglichen, während der Show 10 immer Platz auf einem Regal oder einer Arbeitsplatte benötigt, um ihn unterzubringen.

Wenn Sie Ihre Show 15 auf einer Arbeitsplatte haben möchten, gibt es dafür tatsächlich einen Ständer (separat erhältlich).

squirrel_widget_2683477

AmazonEcho Show 15 vs Echo Show 10 Foto 2

Anzeige

  • Anzeige 15: 15,6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel, 141 ppi
  • 10 anzeigen: 10,1 Zoll, 1280 x 800 Pixel, 149 ppi

Es gibt einen offensichtlichen Unterschied zwischen den Größen dieser Displays, wobei Show 15 natürlich über ein 15,6-Zoll-Display verfügt, das entweder vertikal oder horizontal montiert werden kann.

Interessanter ist, dass sie sich außerhalb der Größe nicht wirklich unterscheiden. Obwohl das Echo Show 15 eine höhere Auflösung hat, ist die Pixeldichte auf diesen Displays im Wesentlichen gleich, sodass die Leistung grafisch ziemlich nahe liegen sollte.

Bei diesen Geräten ist zu beachten, dass sie nicht aus der Nähe betrachtet werden und die UI-Visuals ziemlich einfach sind. Das bedeutet, dass Sie keine große Auflösung benötigen.

Beide sind Touchscreens und beide LCDs, daher ist der einzige wirkliche Unterschied die Größe - und offensichtlich ist ein größerer Bildschirm besser, um Ad-hoc-Videos auf der Show 15 anzusehen, aber dies ist wirklich eher wie ein Informationsfenster oder eine Familie gestaltet Anschlagtafel.

Hardware und Audio

  • Show 15: Amlogic PopcornA mit Amazon AZ2, 2x 1,6-Zoll-Treiber
  • Show 10: MediaTek 8193 mit Amazon AZ1, 2x 1-Zoll-Hochtöner, 1x 3-Zoll-Tieftöner

Die Kernhardware der Echo Show-Modelle spielt keine Rolle, da sie für eine bestimmte Reihe von Aufgaben entwickelt wurde. Geschwindigkeit bleibt jedoch immer ein wichtiger Punkt und wir werden diese beiden Geräte auf jeden Fall nebeneinander testen, wenn der Echo Show 15 verfügbar ist.

Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch darin, dass das Echo 15 einen neuen neuronalen Verarbeitungschip von Amazon namens AZ2 einführt. Dieser ist viel leistungsfähiger als der Chip - der AZ1 - der im Echo Show 10 zu finden ist.

Es wurde entwickelt, um KI-Aufgaben zu öffnen und das maschinelle Lernen zu fördern, sodass die Show 15 mehr lokal als in der Cloud erledigen kann.

Eine der Funktionen, die es freischaltet, besteht darin, dass es lernen kann, Ihr Gesicht zu erkennen und dies mit einem Profil zu verknüpfen. Auf diese Weise kann Ihr Kalender angezeigt werden, wenn Sie sich die Show 15 ansehen, und nicht den von jemand anderem.

Dies ist nicht zu weit hergeholt, da Echo-Geräte Benutzer bereits anhand von Sprache identifizieren können – und die neue Hardware steckt auch in Amazons Astro .

Wenn Sie auf Audio umsteigen, hat der Echo Show 10 den Vorteil. Es hat eine 2.1-Anordnung von Lautsprechern mit einem Paar 1-Zoll-Hochtönern und einem 3-Zoll-Tieftöner, also ist es wie eine verstärkte Version des Echo - in der Lage, anständiges Audio zu erzeugen. Die Hochtöner sind ebenfalls richtungsgebunden, um sich an das Display anzupassen, sodass der Klang Ihnen auch im Raum folgen kann.

Das Show 15 hingegen hat ein Paar 1,6-Zoll-Treiber. Diese sind wahrscheinlich genau die gleichen wie beim Echo Dot - hier gibt es keinen Woofer - daher ist die Klanglandschaft wahrscheinlich nicht so dynamisch wie die des Show 10.

AmazonEcho Show 15 vs Echo Show 10 Foto 3

Funktionalität

Die Funktionalität dieser beiden Geräte ist ähnlich. Beide bieten Alexa-Sprachsteuerung sowie einen physischen Touchpoint für den Zugriff auf Alexa-Dienste, einschließlich der Smart-Home-Steuerung.

Die angezeigten Informationen sind ähnlich, obwohl der Echo Show 15 eine andere Benutzeroberfläche gezeigt hat, die Widgets verwendet und sich darauf konzentriert, persönlicher zu sein - sowie eine vertikale oder horizontale Ansicht anzubieten.

Der Show 15 kann erkennen, wer es betrachtet und für diese Person relevante Informationen anzeigen, was als eine seiner einzigartigen Funktionen gepusht wird, aber es kann auch die Anzeige in den Bilderrahmenmodus ändern, um Ihre Fotos oder Kunstwerke anzuzeigen.

Wir haben jedoch bereits gesehen, dass Amazon über Widgets gesprochen hat, daher erwarten wir, dass diese auf der Echo Show 10 erscheinen werden – ebenso wie die Option für Haftnotizen – daher glauben wir nicht, dass es einen großen Unterschied in der Gesamtfunktionalität von . geben wird diese beiden Geräte.

Eine Sache, die der Echo Show 10 kann – und wir haben bereits darüber gesprochen – ist, Ihnen durch den Raum zu folgen. Auf diese Weise kann sich das Display bewegen, um Ihnen die beste Ansicht zu bieten. Wenn Sie also beispielsweise an einem Rezept arbeiten und in verschiedenen Bereichen der Küche arbeiten, kann die Show 10 gedreht werden, damit Sie es sehen können.

Dies ist einzigartig im Design und offensichtlich, da der Show 15 wahrscheinlich an der Wand montiert wird, ein anderer Vorschlag als der Show 10.

Zusammenfassen

Der Unterschied zwischen diesen beiden Geräten liegt hauptsächlich im Format. Sie unterscheiden sich deutlich im Design, bieten aber in Bezug auf die Funktionalität zum gleichen Preis das gleiche.

Der Show 15 wird einen deutlichen Vorteil haben, da er ein größeres Format und eine Wandmontage bietet, er ist wahrscheinlich ein natürlicher Smart Home-Hub und Informationsfenster, während er sich von Ihren Oberflächen fernhält.

Der Show 10 bietet etwas mehr Schwung, wenn es um Musik geht, und das drehbare Display gibt ihm einen einzigartigen Vorteil bei der Positionierung.

Natürlich werden wir den Echo Show 15 auf Herz und Nieren prüfen, sobald er verfügbar ist und wir werden dann mit weiteren Details zur Leistung aktualisieren.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 30 September 2021.