Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazons Echo Show gibt es in drei Größen – 10, 8 und 5 – wobei sich die Zahlen auf die Bildschirmgröße beziehen. Aber wie schneiden diese Geräte im Vergleich ab und welches ist das beste Modell für Sie? Da der Prime Day näher rückt, gibt es sicher einige tolle Angebote für Echo Show-Modelle.

Beginnen wir damit, die Ähnlichkeiten durchzugehen.

Was ist gleich?

Die Echo Show-Reihe ist in Bezug auf die Softwarefähigkeit ziemlich ähnlich, aber in Bezug auf das Design haben sich die Geräte im letzten Jahr geändert.

Die Echo Show 5 (2021) und 8 (2021) sind sich in Design und Leistungsfähigkeit sehr ähnlich. Der Echo Show 10 (2020) ist ganz anders und eignet sich ideal als Haupt-Echo-Gerät in einem Familienzimmer oder einer Küche.

eichhörnchen_widget_2683477

Das Herzstück jedes Echo-Geräts ist natürlich Alexa, der Sprachassistent von Amazon, der Ihnen durch das Hinzufügen von Alexa-Skills und Automatisierung über Routinen bei allen Grundlagen sowie bei komplizierteren Dingen helfen kann.

Auf dem Bildschirm wurde die Benutzeroberfläche, die neben dem Touchscreen-Display funktioniert, gegenüber älteren Modellen verbessert, um die Dinge dynamischer zu gestalten, aber die Erfahrung ist im Allgemeinen bei allen Modellen ähnlich.

Amazon treibt die Show auch mit Unterstützung für Netflix zusätzlich zu den bestehenden Amazon Prime Video und Hulu an. In Bezug auf Videoanrufe erhalten Sie jetzt auch Zoom-Support (plus Amazons eigenen Chime-Kommunikationsdienst zum Anrufen anderer Show-Geräte) sowie Skype. Auch Gruppenanrufe sind unterwegs. Natürlich unterstützt Alexa bereits zahlreiche Musikdienste wie Amazon Music, Apple Music, Spotify und Deezer.

eichhörnchen_widget_4591610

Die Rezeptunterstützung erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Food Network Kitchen in den USA und BBC Good Food in Großbritannien.

In Bezug auf das Design verfügen alle drei Geräte jetzt über einen physischen Privacy-Shutter (bei ausgeschaltetem Mikrofon/Kamera) und physischen Lautstärkereglern, während alle in Weiß (Gletscher) und Dunkelgrau (Anthrazit) erhältlich sind. Der Hauptkörper jedes Geräts ist mit Stoff bezogen.

Die Geräte unterstützen 802.11ac (Wi-Fi 5) und A2DP-Unterstützung für das Streaming von Audio über Bluetooth.

eichhörnchen_widget_4591583

Was ist unterschiedlich?

Design

  • Echo Show 10: 251 x 230 x 172 mm, 2,6 kg
  • Echo Show 8: 200 x 136 x 99 mm, 1,04 kg
  • Echo Show 5: 148 x 86 x 73 mm, 410 g

Der Echo Show 10 wurde schon immer als eher raumfüllendes Unterhaltungsgerät angesehen, während Show 5 und 8 eher Nacht- oder Schreibtischgeräte sind. Tatsächlich ist Show 5 eher ein Weck- oder Radiowecker.

Die Echo Show 5 und 8 sind auf der Rückseite trapezförmig, während die neue Show 10 eher wie ein alter iMac aussieht, mit einer "Glühbirne" oder einer abgeflachten Kugelform, die den Bildschirm hält. Das hat seinen Grund, denn der Bildschirm lässt sich um bis zu 175 Grad drehen. Wenn Sie sich in einem Videoanruf befinden, bewegt es sich so, wie Sie es tun, um Sie im Bild zu halten. Die „Neigung“ des Bildschirms erfolgt jedoch manuell.

Der Echo Show 8 – aktualisiert im Jahr 2021 – verfolgt Sie dank der neuen 13-Megapixel-Kamera auch bei Videoanrufen im Raum. Dadurch bleiben Sie in der Mitte des Rahmens, wenn Sie sich bewegen.

Die größte Enttäuschung in Bezug auf das Design des Echo Show 10 ist, dass das Display selbst relativ große Ränder hat, aber eindeutig auf einen Preis ausgerichtet ist. Das unterscheidet sich nicht von anderen Echo-Geräten.

Anzeige

  • Echo Show 10: 10,1-Zoll-HD-Touchscreen (1.280 x 800 Auflösung)
  • Echo Show 8: 8-Zoll-HD-Touchscreen (1.280 x 800 Auflösung)
  • Echo Show 5: 5,5 Zoll Touchscreen (960 x 480 Auflösung)

Der Echo Show 10 verfügt über ein 10,1-Zoll-HD-Touchscreen-Display, das die gleichen 1.280 x 800 Pixel wie das alte 10-Zoll-Echo Show zu haben scheint. Etwas enttäuschend ist der Mangel an hoher Auflösung, aber teurer als das Vorgängergerät wollte Amazon seine neue Echo-Reihe offenbar nicht machen.

Die Auflösung scheint beim Echo Show 8 jedoch viel akzeptabler zu sein, wobei der kleinere Bildschirm die gleiche Auflösung bietet wie das größere Modell. Der Echo Show 5 hinkt verständlicherweise etwas hinterher, aber aufgrund seiner geringen Größe nervt die niedrigere Auflösung nicht, er ist sogar absolut niedlich.

Hardware

  • Echo Show 10: MediaTek 8183 Prozessor, Zigbee Smart Hub
  • Echo Show 8: MediaTek MT 8183 Prozessor
  • Echo Show 5: MediaTek MT 8163 Prozessor

Der neueste Echo Show 10 verfügt über einen MediaTek 8183-Chip, der gleiche wie der Echo Show 8 (2021), sodass sie über eine ähnlich angetriebene Hardware verfügen. Der Echo Show 5 (2021) verwendet etwas ältere Hardware.

Show 10 verfügt über einen integrierten Zigbee-Smart-Hub, sodass Sie Alexa jetzt bitten können, neue Smart-Home-Geräte zu entdecken, sofern diese Zigbee-kompatibel sind. Die Echo 5 und 8 haben das nicht.

Der Echo Show 10 verfügt über eine 13-Megapixel-Frontkamera – die gleiche wie der Echo Show 8 – obwohl der Show 10 diese Schwenkbewegung bietet, die ihn einzigartig macht. Der Echo Show 5 verfügt über eine 2-Megapixel-Kamera, unterscheidet sich also in Bezug auf die Hardware-Spezifikationen deutlich von den beiden anderen.

Ton und Lautsprecher

  • Echo Show 10: zwei 1-Zoll-Hochtöner und ein 3-Zoll-Tieftöner
  • Echo Show 8: zwei Zwei-Zoll-Treiber (10 W)
  • Echo Show 5: ein 1,65-Zoll-Lautsprecher (4 W)

Echo Show 10 hat eindeutig einen besseren Klang als die anderen beiden Geräte - es verfügt über ein 2.1-System: zwei Stereo 1-Zoll-Hochtöner und einen 3-Zoll-Tieftöner.

Show 8 verfügt über zwei 2-Zoll-Treiber, die 10 W pro Kanal abgeben. Der Ton ist eigentlich ziemlich gut, aber nicht raumfüllend. Show 5 ist definitiv eher ein Schreibtisch- oder Nachttischlautsprecher und verfügt über einen einzelnen 1,65-Zoll-4-W-Lautsprecher.

Fazit

Eines der schwierigsten Dinge, über die man bei Echo-Geräten sprechen kann, sind die Preispunkte, da sie aufgrund der regelmäßigen Verkäufe von Amazon so stark variieren. Insgesamt sind wir zuversichtlich, sagen zu können, dass Echo Show 8 das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Geräte bietet, mit einer kompakteren Größe als das Show 10 in der Mitte, aber mit der ganzen Leistung.

eichhörnchen_widget_4591610

Es reicht jedoch nicht für einen Haupthaushaltsraum. Wenn Sie also eine Echo Show für einen dieser Orte wünschen, benötigen Sie den Echo Show 10. Das ist eindeutig das beeindruckendste Gerät hier, das dieses schwenkbare Display bietet, um Sie im Bild zu halten , also ideal für große Räume.

Echo Show 5 ist im Verkauf zwar generell zu einem sehr ansprechenden Preis erhältlich, reicht aber eigentlich nur fürs Nachttisch oder Schreibtisch. Dank der Fähigkeiten von Alexa ist es jedoch immer noch ein sehr leistungsfähiges Gerät.

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Chris Hall.