Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat seine 10-Zoll-Echo-Show aktualisiert und neu gestaltet. Das Gerät der dritten Generation, Echo Show 10 genannt, ersetzt den sperrigeren zwei Jahre alten Vorgänger durch ein neues Modell, das ein frisches Aussehen hat und sich sogar dreht, um Ihnen bei einem Videoanruf im Raum zu folgen.

Aber wie ist der Vergleich zu den anderen Echo Show-Geräten? Hier vergleichen wir die etablierte Echo Show 5 und Echo Show 8 mit der neuesten Version - der Echo Show 10, die Ende 2020 veröffentlicht wurde, Spezifikation für Spezifikation und Funktion für Funktion.

Was ist das gleiche?

Die Echo Show-Reihe ist in Bezug auf die Softwarefähigkeit ziemlich ähnlich, aber in Bezug auf das Design haben sich die Geräte im letzten Jahr oder so geändert.

Die Echo Show 5 und 8 sind sich in Bezug auf Design und Funktionen sehr ähnlich - obwohl es einige Unterschiede in Bezug auf die Audiofähigkeit gibt, wie Sie hören werden. Die Echo Show 10 ist jetzt ein ganz anderes Gerät und eignet sich ideal als Hauptecho-Gerät in einem Familienzimmer oder einer Küche.

squirrel_widget_2683477

Das Herzstück jedes Echo-Geräts ist natürlich Alexa, der Sprachassistent von Amazon, der Ihnen mit allen Grundlagen und komplizierteren Dingen helfen kann, indem er Alexa Skills hinzufügt und über Routinen automatisiert.

Auf dem Bildschirm war Alexa bisher eine gemischte Tasche, einfach weil sie die Stimme zuerst hat. Die Benutzeroberfläche, die neben dem Touchscreen-Display funktioniert, musste bearbeitet werden, und Amazon weiß dies. Mit der Echo Show 10 wird eine verbesserte Benutzeroberfläche für die Echo Show angeboten. Da wir sie noch nicht zum Anfassen verwendet haben, müssen wir sie reservieren Urteil, aber es scheint, dass Verbesserungen auf dem Weg zu allen Echo Show-Geräten sind.

Amazon unterstützt die Show auch mit Unterstützung für Netflix zusätzlich zu dem vorhandenen Amazon Prime Video und Hulu. In Bezug auf Videoanrufe erhalten Sie jetzt auch Zoom-Unterstützung (plus Amazon-eigenen Chime-Kommunikationsdienst zum Anrufen anderer Show-Geräte) sowie das vorhandene Skype. Gruppenanrufe sind ebenfalls unterwegs. Natürlich unterstützt Alexa bereits zahlreiche Musikdienste, darunter Amazon Music, Apple Music, Spotify und Deezer.

squirrel_widget_148875

Die Rezeptunterstützung erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Food Network Kitchen in den USA und BBC Good Food in Großbritannien.

In Bezug auf das Design verfügen alle drei Geräte jetzt über einen physischen Sichtschutz (bei ausgeschaltetem Mikrofon / Kamera) und Lautstärkeregler, während alle in Weiß (Gletscher) und Dunkelgrau (Holzkohle) erhältlich sind. Der Hauptkörper jedes Geräts ist mit Stoff bedeckt.

Keines der Geräte unterstützt Wi-Fi 6 , obwohl sie 802.11ac (Wi-Fi 5) und A2DP für das Streamen von Audio über Bluetooth unterstützen.

Was ist unterschiedlich?

Design

  • Echo Show 10: 251 x 230 x 172 mm. 2,6 kg
  • Echo Show 8: 200 x 136 x 99 mm, 1,04 kg
  • Echo Show 5: 148 x 86 x 73 mm, 410 g

Die Echo Show 10 wurde schon immer eher als raumfüllendes Unterhaltungsgerät angesehen, während Show 5 und 8 eher Nachttisch- oder Schreibtischgeräte sind. In der Tat ist Show 5 eher ein Echo-Spot- oder Wecker-Funkgerät.

Die Echo Show 5 und 8 sind auf der Rückseite trapezförmig, während die neue Show 10 eher wie ein alter iMac aussieht, wobei eine "Glühbirne" oder eine abgeflachte Kugelform den Bildschirm hält. Es gibt einen Grund dafür, weil sich der Bildschirm um bis zu 175 Grad drehen kann. Wenn Sie einen Videoanruf führen, bewegt sich dieser wie Sie, um Sie im Bild zu halten. Die Neigung des Bildschirms wird jedoch manuell betätigt.

Die größte Enttäuschung in Bezug auf das Design der Echo Show 10 ist, dass das Display selbst relativ große Rahmen hat, aber eindeutig so konzipiert wurde, dass es einen Preispunkt erreicht. Das unterscheidet sich nicht von anderen Echo-Geräten.

Anzeige

  • Echo Show 10: 10,1-Zoll-HD-Touchscreen (Auflösung 1.280 x 800)
  • Echo Show 8: 8-Zoll-HD-Touchscreen (Auflösung 1.280 x 800)
  • Echo Show 5: 5,5-Zoll-Touchscreen (Auflösung 960 x 480)

Die Echo Show 10 verfügt über ein 10,1-Zoll-HD-Touchscreen-Display (nicht Full-HD), das anscheinend die gleichen 1.280 x 800 wie die alte 10-Zoll-Echo-Show hat. Das Fehlen einer hohen Auflösung ist etwas enttäuschend, aber Amazon wollte seine neue Echo-Reihe eindeutig nicht teurer machen als das Vorgängergerät.

Die Auflösung scheint jedoch in der Echo Show 8 viel akzeptabler zu sein (im Vergleich zum gleichen Auflösungsbildschirm wie in der Echo Show 10 des letzten Jahres). Die verständliche Echo Show 5 bleibt ein wenig zurück, aber aufgrund ihrer geringen Größe ist die niedrigere Auflösung nicht besonders gut.

Hardware

  • Echo Show 10: MediaTek 8183-Prozessor, ZigBee Smart Hub
  • Echo Show 8: MediaTek MT 8163 Prozessor
  • Echo Show 5: MediaTek MT 8163 Prozessor

In diesem Jahr wechselt Show 10 zu einem MediaTek 8183-Chip. Das alte Gerät basierte auf Intel Atom. Es gibt auch einen zweiten neuronalen Netzwerkprozessor sowie einen Umgebungslichtsensor.

Show 10 verfügt über einen integrierten ZigBee-Smart-Hub wie das neue Echo. Sie können Alexa jetzt bitten, neue Smart-Home-Geräte zu entdecken, sofern diese ZigBee-kompatibel sind. Die Echo 5 und 8 haben dies nicht.

Die Echo Show 10 verfügt über eine 13-Megapixel-Frontkamera, die eine erhebliche Verbesserung gegenüber den Kameras darstellt, die auf den anderen Geräten verwendet werden. Es handelt sich um magere einzelne Megapixel, die ziemlich schlecht sind.

Ton und Lautsprecher

  • Echo Show 10: zwei 1-Zoll-Hochtöner und ein 3-Zoll-Tieftöner
  • Echo Show 8: Zwei Zwei-Zoll-Treiber (10 W)
  • Echo Show 5: ein 1,7-Zoll (4W)

Echo Show 10 bietet deutlich besseres Audio als die beiden anderen Geräte - es verfügt über ein 2.1-System: zwei 1-Zoll-Stereo-Hochtöner und einen 3-Zoll-Tieftöner. Im Gegensatz zur vorherigen Generation wird Dolby-verbessertes Audio nicht erwähnt.

Show 8 verfügt über zwei Zwei-Zoll-Treiber, die 10 W pro Kanal abpumpen. Das Audio ist eigentlich ziemlich gut, aber es ist nicht raumfüllend. Show 5 ist definitiv eher ein Schreibtisch- oder Nachttischlautsprecher und verfügt über einen einzelnen 1,7-Zoll-4-W-Treiber.

Fazit

Eines der schwierigsten Dinge, über die man mit Echo-Geräten sprechen kann, sind die Preise, da sie aufgrund der regelmäßigen Verkäufe von Amazon sehr unterschiedlich sind. Insgesamt sind wir zuversichtlich, dass Echo Show 8 den besten Wert dieser Geräte bietet.

squirrel_widget_167746

Für einen Haupthaushaltsraum reicht dies jedoch nicht aus. Wenn Sie also eine Echo-Show für einen dieser Standorte wünschen, benötigen Sie die Echo-Show 10. Das ist natürlich das beeindruckendste Gerät hier, aber es gibt einige Dinge, die es im Stich lassen. nämlich das Bildschirmdesign und die Auflösung.

Echo Show 5 ist im Allgemeinen zu einem sehr attraktiven Preis während des Verkaufs erhältlich, aber es reicht wirklich nur für das Bett oder den Schreibtisch. Es ist jedoch natürlich immer noch ein sehr leistungsfähiges Gerät.

Schreiben von Dan Grabham.