Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Clevere Heizsysteme haben sich in den letzten Jahren so richtig durchgesetzt, es gibt mehrere Lösungen, mit denen Sie Ihre Heizung per Smartphone steuern können.

Die existierenden Systeme sollen die Heizungssteuerung von unterwegs oder auf dem Sofa einfacher und einfacher machen und dabei helfen, Geld zu sparen.

Hier ist eine Zusammenfassung einiger der besten verfügbaren intelligenten Heizlösungen , welche Funktionen sie bieten und wie sie Ihnen helfen können, ein paar Cent zu sparen.

Die besten intelligenten Thermostate, die es heute zu kaufen gibt

NestBeste Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 2

Nest Learning Thermostat (dritte Generation)

squirrel_widget_130138

Das Lernthermostat der dritten Generation von Nest wurde in den USA und Kanada möglicherweise durch ein billigeres Modell ersetzt, aber dies ist immer noch der Platzhirsch für die meisten Benutzer.

Über ein paar Wochen lernt das Gerät, wann Sie wie lange und mit welcher Temperatur heizen möchten. Irgendwann nimmt es Muster auf - wann Sie das Haus an einem Dienstag verlassen, wie lange Sie an einem Samstag ausschlafen und ob Sie jeden zweiten Freitag ein leeres Haus haben.

Die True Radiant-Funktion ist ebenfalls an Bord, um Temperaturschwankungen zu reduzieren und früh mit dem Heizen zu beginnen, damit Sie die gewünschte Temperatur erhalten, wenn Sie sie möchten.

Natürlich verbindet sich das Gerät auch mit Ihrem WLAN für Online-Wettervorhersagen, mit einem 150-Grad-Sensor an Bord, um zu erkennen, ob jemand zu Hause ist.

TadoBest Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 4

Tado Smartes Thermostat V3+

squirrel_widget_168386

Tado kann an Ihrer aktuellen Heizungsanlage nachgerüstet werden und verwendet eine Cloud-basierte Heizungs-App, mit der Sie Ihre Heizung von Ihrem Smartphone aus steuern können.

Mit seinem V3+-System ermöglicht das Panel dem Benutzer eine bessere Kontrolle – die LED-Leuchten zeigen die aktuelle Temperatur an, die über die Smarten Heizkörper-Thermostate auch in einzelnen Zonen angepasst werden kann. Die Luftqualitätskontrolle ist auch über die App verfügbar.

Tado erkennt auch den Standort Ihres Smartphones, damit es weiß, wann Sie das Haus verlassen haben und wann Sie zurückkehren werden, und es verwendet das, was das Unternehmen als "modellprädiktive Steuerung" bezeichnet. Diese Technologie kann sogar das Wetter draußen berücksichtigen, wann Sie wahrscheinlich nach Hause zurückkehren und wie lange Ihr Haus normalerweise zum Aufheizen braucht.

Die Kompatibilität mit allen intelligenten Assistenten, einschließlich Apples HomeKit, bedeutet, dass Sie die Heizung auch per Sprache hoch- oder runterdrehen können.

HoneywellBeste Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 5

Honeywell Evohome

squirrel_widget_148608

Evohome von Honeywell ist ein drahtlos vernetztes Heizsystem, mit dem Sie einzelne Heizkörper und damit bestimmte Räume steuern können. Es wird an Ihren Boiler und vorhandene Heizkörper angeschlossen und Sie können das gesamte Heizsystem über eine zentrale Konsole oder eine Smartphone-App steuern.

Mit Evohome können Sie bis zu 12 Zonen steuern und innerhalb dieser Zonen können Sie jeden Heizkörper auf eine bestimmte Temperaturstufe herunterregeln, aber Sie können auch die gleiche Temperatur im ganzen Haus einstellen, wenn Sie dies bevorzugen.

Es gibt eine Reihe von Voreinstellungen, mit denen Sie das gesamte Haus um einige Grad reduzieren oder das System vollständig außer Kraft setzen können, und das Evohome-System ist mit IFTTT, Google Assistant und Amazons Alexa kompatibel.

NestBest Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 3

Nest Learning Thermostat E

squirrel_widget_145870

Das Nest Learning Thermostat E bietet viele der gleichen Funktionen wie das Learning Thermostat, einschließlich der Möglichkeit, Ihren Zeitplan und Ihre Routine zu lernen, und die True Radiant-Funktion, jedoch zu einem günstigeren Preis.

Es hat ein mattiertes Display und eine weiße Polycarbonat-Oberfläche, wodurch es sich ein wenig mehr in seine Umgebung einfügt. Auch die Installation ist ein Kinderspiel – das Thermostat E selbst verfügt über einen integrierten Ständer, der im Vergleich zum Thermostat 3.0 mehr Flexibilität bei der Platzierung bietet.

Das Thermostat E verfügt weder über die Farsight-Funktion, um das Wetter, die Uhrzeit oder die Temperatur ständig auf dem Display anzuzeigen, noch unterstützt es die Warmwassersteuerung, bietet aber dennoch eine erstklassige Verarbeitungsqualität und viele großartige Funktionen.

HiveBeste Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 6

Hive Active Heating 2.0

squirrel_widget_126983

Das Active Heating 2.0 von Hive ist ein hervorragendes Allround-System, das Ihr vorhandenes Thermostat durch ein drahtloses System und eine Verbindung zu Ihrem Breitband ersetzt.

Sobald Sie es installiert haben, können Sie Heizung und Warmwasser mit der Hive-App steuern. Sie können auch Benachrichtigungen einstellen, die Sie benachrichtigen, wenn sich die Temperatur Ihres Hauses geändert hat, und das System wird mit einem modern aussehenden Thermostat geliefert, mit dem Sie Ihre Einstellungen ändern oder Zeitpläne festlegen können, wenn Sie zu Hause sind.

Sie können tatsächlich mehrere Thermostate kaufen, wenn Sie verschiedene Räume auf unterschiedliche Temperaturen einstellen möchten, aber alle sind über dieselbe App steuerbar. Und für diejenigen, die Sprachaktivierungen wünschen, ist es wichtig zu wissen, dass Active Heating 2.0 von Google Assistant und Alexa unterstützt wird.

HoneywellBest Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 7

Honeywell Lyric T6 Smartes Thermostat

squirrel_widget_139758

Honeywell bietet eine Reihe von vernetzten Heizprodukten an, darunter das oben erwähnte Evohome, aber der T6 ist eine großartige Wahl für diejenigen, die eine umfassende Unterstützung durch intelligente Assistenten benötigen.

Der Lyric T6 bietet wie die übrigen Dienste auf dieser Liste eine Heizungssteuerung über Ihr Smartphone oder Tablet, leistet jedoch etwas weniger als das Evohome-Angebot von Honeywell. So gibt es beispielsweise keine Mehrzonenregelung, dafür aber eine ortsbezogene Temperaturregelung über einen Geofence.

Der T6 überwacht Ihren Smartphone-Standort, um festzustellen, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind, und beide sind mit einer siebentägigen Planung programmierbar.

Wie gesagt, einer der großen Vorteile des Lyric T6 ist die Kompatibilität - Benutzer von Apples HomeKit, Amazon Alexa, Google Assistant und IFTTT werden alle bedient.

NetatmoBeste Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Bild 8

Smartes Netatmo-Thermostat

squirrel_widget_148606

Das Netatmo Smart Thermostat bietet den gleichen Fernzugriff wie andere Geräte und zielt gleichzeitig darauf ab, ein Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Design zu finden.

Sie können Ihre Heizung jederzeit und überall mit der App (oder sogar dem Controller selbst) steuern und überwachen, und nachdem Sie einige anfängliche Fragen bei der Einrichtung beantwortet haben, behauptet das Unternehmen, dass es sich an Ihren Lebensstil anpasst, indem es Ihre Gewohnheiten beobachtet und erstellt ein darauf basierendes Programm.

Das Netatmo Smart Thermostat ist mit Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit kompatibel, und die Steuerung einzelner Zonen ist auch mit den Netatmo Smart Radiator Valves möglich.

Ecobeebeste Smart Thermostat Nest Bienenstock Tado Honeywell und mehr Foto 11

Ecobee SmartThermostat

squirrel_widget_4147062

Ecobee hat viele großartige intelligente Thermostat- und Heizungssteuerungssysteme zu empfehlen, aber das neueste und beste ist der Ecobee SmartThermostat. Um es für diejenigen, die mitzählen, einfacher zu machen, ist dies das Modell der fünften Generation, auch bekannt als Ecobee5.

Wir betonen diesen Unterschied, weil es in Wahrheit schwierig ist, den Unterschied zu erkennen, indem man sich einfach das neueste Modell ansieht. Im Inneren ist jedoch viel mehr Funktionalität enthalten, als wir zuvor gesehen haben.

Die größte Neuerung gegenüber früheren Modellen ist die vollwertige Alexa-Unterstützung - es gibt sowohl einen Lautsprecher als auch ein Mikrofon, mit denen Funktionen wie Drop-In, Alexa Calling und Announcements genutzt werden können.

Die darin integrierten intelligenten Sensoren wurden ebenfalls optimiert, mit besserer Akkulaufzeit und Reichweite. Und obwohl es die umfassendste Integration mit Alexa bieten kann, kann es sich auch mit Google Assistant, Apple HomeKit, Samsung SmartThings und IFTTT verbinden.

Schreiben von Britta O'Boyle.