Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Klein ist tragbar. Groß ist bequem. Aber gehen Sie zu weit in beide Richtungen und der Wagen dreht sich um. Toshiba spielt damit, wie klein ein Laptop mit dem Satellite Click Mini werden kann, einem äußerst kostengünstigen Tablet-meets-Laptop-Hybrid.

Der Satellite Click Mini kostet nur 250 Euro. Das ist weniger als die Hälfte des Preises des Microsoft Surface 3 (natürlich nicht des Pro-Modells) mit dem nahezu wesentlichen Tastaturaufsatz, aber hier erhalten Sie alles, was Sie brauchen. Was nach einem Schnäppchen klingt.

Sicher genug, es geht um aggressive Preise, wie Sie finden werden. Aber bevor Sie die Hand in die Tasche stecken, schauen Sie sich diesen Toshiba genau an. Weil sich der Satellite Click Mini in den Händen vieler Erwachsener ziemlich eng anfühlt und der Bildschirm kleiner ist als andere kleine Hybride.

Hat dieser Satellit die Umlaufbahn nicht erreicht, indem er aus Preisgründen zu viele Ecken abgeschnitten hat?

Dinky Design

Das Toshiba Satellite Click Mini ist etwas Neues, da es einen etwas anderen Ansatz als die anderen größeren Hybridhersteller wie Acer, Asus und Lenovo verfolgt. Wo die meisten Hybriden zwischen 10 und 13 Zoll groß sind, drückt sich Toshiba im Click Mini auf einen 8,9-Zoll-Bildschirm.

Pocket-lint

Als solches ist es ziemlich klein. Wir haben diesen Vollkunststoff-Hybrid neben den Asus Transformer Chi T100 gestellt, eine 10-Zoll-Alternative, und er ist in der Tat deutlich schmaler. Für das Einpassen in eine Handtasche könnte dies für das Toshiba positiv sein, aber es ist nicht zu groß, wenn Sie in Langform tippen.

Ob Sie es glauben oder nicht, unser Job erfordert sehr viel Schreiben, und wir fanden die Tastatur etwas zu klein, um sie stundenlang bequem zu tippen. Wenn Sie keine ziemlich kleinen Hände haben, müssen Sie Ihre Handgelenke spreizen, um die Tasten richtig abzudecken, und das wird sicherlich keinen Physiotherapeuten oder Menschen gefallen, die über die HR-Richtlinien am Arbeitsplatz nachdenken müssen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Dies ist so ziemlich der Grund, warum andere Unternehmen bei der 10,1-Zoll-Hybridskala einen Tiefpunkt erreichen. Für uns ist der Click Mini etwas zu klein.

Tastaturdock

Wenn Sie den Satellite Click Mini jedoch nur gelegentlich zum Tippen verwenden, spielt dies möglicherweise keine Rolle. Fügen Sie die Touchscreen-Technologie hinzu, und in dieser und anderen Aspekten funktioniert der Hybridstil ziemlich gut.

Pocket-lint

Die Tastatur stellt über direkte Kontakte und nicht über Bluetooth eine Verbindung zum Bildschirm her. Stecken Sie einfach die Tablet-Komponente in das Dock und es funktioniert.

Das Scharnier sieht aus und fühlt sich auch wie das eines Standard-Laptops an. Es bewegt sich reibungslos und nicht in festgelegten Schritten wie beim Microsoft Surface 3. Um das Tablet freizugeben, drücken Sie einfach die Taste über der Tastatur und lösen die Metallverschlüsse, die das Display an Ort und Stelle halten. Es ist einfach, robust und vernünftig.

Einige sind vielleicht etwas enttäuscht darüber, wie weit sich der Toshiba Satellite Click Mini-Bildschirm nach hinten neigt: Bei weniger als 135 Grad kann man sehen, als würde man auf den Bildschirm "nach unten schauen". Ein großer Nebeneffekt ist jedoch, dass dies weniger zum Umkippen neigt als jeder andere kleine Hybrid. Sie können es schräg auf den Knien verwenden und es bleibt dort, wo es sein sollte - was ziemlich erfrischend ist.

Ein Teil davon ist, dass Toshiba durch die Verwendung eines ziemlich umfangreichen Akkus etwas mehr Gewicht in die Basis eingebracht hat. Die auf dem Bildschirm bietet Ihnen eine sechsmonatige Nutzungsdauer, die zweite in der Basis fügt weitere sechs Stunden hinzu, insgesamt 12 Stunden zwischen den beiden. Nicht schlecht, oder? Der Basisakku wird als Backup verwendet und aufgeladen, sobald die Tablet-Zelle voll ist.

Wie bei jedem solchen Hybrid im Laptop-Stil schützt die Tastatur den Bildschirm auch, wenn er nicht verwendet wird. Abgesehen davon, dass diese Show etwas zu klein ist, ist sie ziemlich gut durchdacht.

Pocket-lint

Die Tastaturtasten des Toshiba Satellite Click Mini sind auch nicht schlecht. Wie Sie es von einem 250-Pfund-Hybrid mit einer Kunststoffschale erwarten können, biegt sich das Ganze ziemlich stark, wenn Sie fest drücken, aber die Tasten, die vernünftig angeordnet sind, sind nicht zu schwammig oder übermäßig flach.

Was sich unter der Tastatur befindet, ist allerdings nicht ganz so heiß: das Trackpad. Es ist einfach zu klein und es ist keine Überraschung, dass seine Oberfläche eher aus einfachem Kunststoff als aus etwas schickerem besteht. Wir haben auch festgestellt, dass der Fahrer unter bestimmten Umständen eine sehr aggressive Taktik zur Ablehnung von Handflächen anwendet, was die Verwendung noch schwieriger macht. Es gibt auch keine Bedienfeldoptionen, um dies auszuschalten.

Kleiner Bildschirm, hohe Auflösung

Während des gesamten Toshiba Satellite Click Mini sehen wir eine Mischung aus gut und schlecht, ein vertrauter Kampf kann auch mit dem Bildschirm gesehen werden. Es regiert in Bezug auf Spezifikationen und Schärfe, aber es gibt auch Nachteile.

Die meisten preisgünstigen 10-Zoll-Hybride verfügen immer noch über niedrigauflösende Bildschirme: Der Acer Switch 10 und das Asus Transformer Book T100 verwenden beide 1366 x 768 Pixel-Panels. Toshiba hingegen entscheidet sich für ein 1920 x 1200 Pixel großes Panel im Click Mini, was dank der hochauflösenden Auflösung zu einem viel schärferen Erlebnis führt.

Pocket-lint

Auf diese Art von Anzeige haben wir in einem Budget-Hybrid gewartet. Es ist nur eine Schande, dass der Hybrid nicht etwas größer ist: Wenn er auf den Knien verwendet wird, sieht der Click Mini tatsächlich ziemlich klein aus.

Diese Art von Problem verschwindet, wenn Sie Tablet und Tastatur trennen, aber der Bildschirm des Tablets sieht für sich genommen ziemlich veraltet aus. Neben dem Google Nexus 9, einem weiteren 8,9-Zoll-Tablet, sieht es dank seiner gigantischen Rahmen ein bisschen wie ein digitaler Bilderrahmen aus. Nicht, dass wir wollen würden, dass die Tastatur mehr eingedrückt wird.

Während der Click Mini das größte Problem der aktuellen Budget-Hybride löst, werden auch einige neue eingeführt. Die Bildqualität kann ebenfalls verbessert werden: Die Farben sind etwas kühl und gedämpft. Der Bildschirm ist leicht strukturiert, sodass er weniger klar und makellos wirkt als ein etwas höherwertiger Bildschirm wie der Asus Transformer T100 Chi.

Pocket-lint

Für 250 Pfund sind wir jedoch ziemlich glücklich. Erwarten Sie nur keine Qualität, die den besten Standardtablets zum Preis ebenbürtig ist.

Software und Leistung

Natürlich ist dieses Toshiba ein Windows-Computer, kein Android-Tablet, das Sie sonst kaufen müssten, um einen echten Bildschirm der Spitzenklasse für den Preis zu finden.

Unter Windows 8.1 kann der Click Mini versuchen, Apps auszuführen, die weit über seiner Gehaltsstufe liegen. Das wichtigste ist Microsoft Office, das ein Jahresabonnement für Office 365 enthält. Es ist auf dieses Gerät beschränkt, kostet aber allein 59,99 Euro. Umso attraktiver ist dieser Preis.

Pocket-lint

Mit dem Toshiba Satellite Click Mini können Sie sogar Photoshop ausprobieren, aber erwarten Sie nicht zu viel grafisches Laufwerk. Es ist schließlich kein Kraftpaket mit 2 GB RAM, 32 GB Speicher und der Intel Atom Z3735F-CPU im Kern.

Dies ist eine ziemlich häufige CPU unter Windows-Tablets der Einstiegsklasse, und sie ist nicht sehr leistungsfähig. Es ist weniger leistungsfähig als einige Midrange-Telefone, obwohl dies ein "richtiger" Windows-Computer ist.

Trotzdem können Sie es so stark drücken, wie Sie möchten. Für Spiele wird es ziemlich gut mit Gelegenheitsspielen umgehen, aber wenn Sie anspruchsvollere Spiele ausprobieren möchten, müssen Sie die visuellen Einstellungen so niedrig wie möglich einstellen. Wir haben STALKER Clear Sky und einige andere einstige High-End-Titel ausprobiert, und sicher liefen sie auch bei nativer Auflösung. Versuchen Sie jedoch, sie so nah wie möglich an die visuelle Wiedergabetreue einer PS4 (oder sogar PS3) zu bringen, und Sie möchten eine Leistung von 2 fps erzielen. Aber, hey, viel Glück, dass so etwas wie Clear Sky auf einem Android-Tablet funktioniert.

Häfen in Hülle und Fülle

Auf der anderen Seite sollten Sie jedoch nicht erwarten, dass die Tablet-Seite des Toshiba Satellite Click Mini so sauber funktioniert wie ein Android-Gerät oder das iPad mini 2, das Sie zum gleichen Preis kaufen können. Windows 8.1 benötigt etwas mehr Strom und RAM als hier angeboten wird, um wirklich zu singen, und es ist einfach nicht so gut für die Verwendung mit Touchscreens optimiert wie Android oder iOS.

Sie müssen sich um die PC-Seite kümmern, damit der Click Mini wirklich Sinn macht, aber er versucht zumindest, auf dieser Seite noch einen Schritt weiter zu gehen. Wo das 12-Zoll-Apple MacBook nur eine Anschlussleiste an der Kopfhörerbuchse hat, hat dieses Mini-Toshiba viel zu bieten.

Pocket-lint

Es gibt einen USB-Stick in voller Größe, Micro-HDMI, zwei SD-Kartensteckplätze (Micro und Standard) sowie einen Micro-USB-Steckplatz zum Aufladen und zur Dateiübertragung. Diese Art des Ladens würde auf einem doppelt so großen Laptop nicht fehl am Platz aussehen.

Um das Ganze abzurunden, gibt es Stereolautsprecher (einen auf jeder Seite des Tablets) und zwei Kameras, 2 MP vorne und 5 MP hinten. Keiner von ihnen ist jedoch gut: Die Lautsprecher klingen dünn und die Kameras liefern im Vergleich zu fast jedem neuen Telefon schlechte Aufnahmen. Trotzdem können wir nicht leugnen, dass Toshiba für den Preis viel in den Satellite Click Mini gepackt hat.

Erste Eindrücke

Der Toshiba Satellite Click Mini spielt mit der Budget-Hybridformel und injiziert einen hochauflösenden Bildschirm in eine Miniaturskala.

Aber nach dem 13-Zoll-Toshiba-Klick fühlt sich dieses Follow-up wirklich besonders klein an. Für uns ist es zu dinky. Wenn Sie also kein Teenager sind oder eher zierliche Hände haben, werden Sie wahrscheinlich dasselbe denken. Das Tippen und Verwenden des Trackpads fühlt sich sehr eng an und wird Ihren Gelenken auf lange Sicht keinen Gefallen tun - besonders wenn Sie nach einem ernsthaften tragbaren Schreibwerkzeug suchen.

Der Bildschirm des Click Mini liegt jedoch dank seiner hohen Auflösung deutlich über den konkurrierenden Hybriden von etwa 200 GBP. Zusammen mit dem Preis macht dies den Click Mini zu einem soliden Angebot. Praktische Bedenken bedeuten jedoch, dass dieser Satellit nicht in allen wichtigen Bereichen die Umlaufbahn aufrechterhalten kann, sodass er nicht für jedermann geeignet ist.

Schreiben von Mike Lowe.