Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung-Laptops hatten in den letzten Jahren einen lückenhaften Lauf. Viele der Topmodelle des Unternehmens hatten ein paar eklatante Probleme wie wackelige Bildschirme, zu flache Tastaturen oder erschreckend hohe Preise. Glücklicherweise umgeht das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G fast alle diese Probleme und ist eines der überzeugendsten ultraportablen Laptops des Jahres 2021.

Es ist außergewöhnlich leicht und sehr dünn, fühlt sich dennoch solide an und lässt sich den ganzen Tag über bequem arbeiten. Sie erhalten sogar 5G-Konnektivität, die Samsung derzeit mehr als fast jeder andere Hersteller in seine Laptops einbaut.

Für das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G zahlen Sie jedoch einen hübschen Cent, wenn man bedenkt, dass es nur eine Mittelklasse-Intel Core i5-CPU und 8 GB RAM hat. Aber wenn man 5G und sein superpraktisches Design mit einbezieht, ist es überhaupt nicht zu teuer.

Zwei Probleme bleiben jedoch: Die Tastatur ist immer noch flach, obwohl wir sie besser zum Tippen finden als die meisten Samsung-Laptops, die wir kürzlich getestet haben; und während der OLED-Bildschirm so kühn ist, ist die Pixelstruktur hier offensichtlicher als bei konkurrierenden 1080p-LCDs.

Entwurf

  • Abmessungen: 302,5 x 202,0 x 11,5 mm / Gewicht: 1,07 kg
  • 360-Grad-Scharnier

Wir sind an dünne und leichte Laptops gewöhnt. Wir nehmen sie als selbstverständlich hin. Aber ab und zu kommt ein Laptop mit, der sich bemerkenswert tragbar anfühlt. Das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G ist einer dieser Laptops.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 8

Es verfügt über ein Trio von Funktionen, die die Portabilität steigern, und im Gegensatz zu einigen neueren Samsung-Modellen wirkt sich eine nicht negativ auf die anderen aus. Das Gewicht von 1,07 kg und die Dicke von nur 11,5 mm sind beeindruckend für einen Laptop, der mit einem 360-Grad-Scharnier ausgestattet ist.

Fügen Sie 5G hinzu und Sie haben einen der reisefreundlichsten Laptops des Jahres 2021. Verdammt, es ist einer der reisefreundlichsten Laptops aller Zeiten.

Samsung beschäftigt sich seit einiger Zeit mit diesem Winkel, aber das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G schafft es erfolgreicher als andere. Entscheidend ist, dass das Scharnier nicht so wackelt, dass es stört, wenn Sie mit dem Laptop auf den Knien arbeiten. Eine schnelle Bewegung kann den Bildschirm immer noch zurückspulen lassen, aber Samsung scheint seine Scharnierabstimmung zum Besseren optimiert zu haben.

Die allgemeine Verarbeitungsqualität ist auch gut. Der Haptik nach zu urteilen, bestehen Tastaturumrandung und -unterteil aus einer Magnesiumlegierung, während die äußerste Schicht des Deckels aus Aluminium besteht. Um einen Großteil des Umfangs der Basis herum scheint sich auch ein schlauer Plastikstreifen zu befinden, der wahrscheinlich das Signal der 5G-Mobilfunkantennen verbessern wird.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 6

Wenn wir noch auf Veranstaltungen auf der ganzen Welt wären, um über die neuesten technischen Innovationen zu berichten, wäre das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G ein Superstar-Laptop für diesen Job.

Bildschirm

  • 15,6-Zoll-OLED-Panel, Auflösung 1920 x 1080
  • 373 cd/m² Helligkeit, 98,7% DCI P3-Abdeckung
  • Glänzende Glasoberfläche

Es gibt jedoch einen Teil, der nicht ganz modern aussieht. Sehen Sie den schwarzen Rand unter dem Bildschirm? Es ist viel größer als manche. Dies liegt daran, dass das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G ein 16:9-Breitbild-Display hat, aber die Tiefe der Basis nicht verkleinert, wie es bei Modellen wie dem HP Envy 13 der Fall ist.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 10

Es ist ein 1080p-OLED-Bildschirm, der alle wunderbaren Vorteile dieser Art von Panel bietet. OLED bedeutet, dass die schwarzen Teile eines Bildes perfekt schwarz bleiben können, auch wenn andere Bereiche so hell wie möglich sind.

Auch die Farbtiefe ist hervorragend und übertrifft praktisch jeden LCD-basierten Laptop, unabhängig von den Kosten. Auch die Helligkeit ist solide und eine Entspiegelung erleichtert das Arbeiten im Freien trotz spiegelnder Displayoberfläche etwas.

Es gibt jedoch ein Problem mit dem Bildschirm des Samsung Galaxy Book Pro 360 5G. Die OLED-Bildschirme von Samsung haben eine grellere Pixelstruktur als LCDs gleicher Größe und Auflösung. Dieses Problem ist bei Samsungs 15,6-Zoll-1080p-OLED-Laptops weitaus schlimmer, aber es ist hier immer noch spürbar und bedeutet, dass der erste Eindruck, den Sie bekommen, nicht mit dem eines 4K-OLED-Panels vergleichbar ist.

Das bedeutet, dass Sie trotz einer Reihe bewundernswerter Eigenschaften vom Bildschirm des Samsung Galaxy Book Pro 360 5G im Vergleich zu beispielsweise einem MacBook Pro möglicherweise nicht überwältigt werden. Es mag flachere Farben und einen geringeren Kontrast haben, aber die höhere Pixeldichte macht dies mehr als wett. Samsung Display muss für Modelle wie dieses wirklich auf einem Laptop-fähigen Panel mit einer Auflösung zwischen 1080p und 4K funktionieren.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 9

Das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G unterstützt auch einen druckempfindlichen S-Pen-Stylus - und einer ist im Lieferumfang enthalten. Unser Testgerät enthielt jedoch keines. Dies ist eine nette Ergänzung, aber wir haben hier eine Sorge: Das Scharnier ist so leicht zu artikulieren, dass es sich wahrscheinlich unter allem außer dem leichten Stiftdruck bewegt.

Tastatur und Touchpad

  • 3-stufige weiße LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Touchpad aus strukturiertem Glas

Samsung scheint ein ähnliches Verhältnis zu seinen Tastaturen zu haben wie Apple. Sie wollen sie komplett verschwinden lassen, kommen aber irgendwann zu der Erkenntnis, dass einige Leute, die Laptops kaufen, tatsächlich Dinge darauf tippen müssen.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 5

Das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G hat endlich eine mehr als adäquate Tastatur, nach mehreren Modellen, die einfach nicht genug Feedback boten. Es ist immer noch eine flache Tastatur, aber das Betätigungsgefühl ist sehr gut definiert, sodass Sie sich beim Tippen sicher fühlen können. In dieser Hinsicht ähnelt sie der Tastatur des Apple MacBook Pro 16 .

Wir haben vielleicht 6000 Wörter für verschiedene Artikel zum Samsung Galaxy Book Pro 360 5G geschrieben und machen uns immer noch nicht die Mühe, auf ein anderes Gerät umzusteigen. Wünschen wir eine größere Schlüsseltiefe? Absolut. Aber nach den neuesten Designs von Samsung zu urteilen, werden wir das in absehbarer Zeit nicht bekommen.

Die Samsung Galaxy Book Pro 360 5G-Tastatur verfügt über eine elegant aussehende dreistufige bläulich-weiße Hintergrundbeleuchtung, die ordentlich ist.

Auch beim Touchpad hat sich Samsung dagegen gewehrt, etwas zu albern zu machen. In letzter Zeit haben wir einige erschreckend teure Laptops mit Plastik-Touchpads gesehen, die es in vierstelligen und höheren Modellen einfach nicht schaffen.

Dies ist eine mittelgroße Glasplatte mit einem sanften Fingergleiten und einem ziemlich gleichmäßigen Klickgefühl auf der Oberfläche, abgesehen von einer kleinen Totzone oben, die von einem nicht haptischen Pad zu erwarten ist. Das Klickgefühl ist hell und ein wenig laut, aber wir würden es gerne den ganzen Tag für die Arbeit verwenden.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 4

Insgesamt ist das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G kein Pad- und Tastatur-Superstar. Microsofts Surface Laptop 4 übertrifft es in beiden Punkten mit großem Abstand. Aber bedenken Sie, dass wir aus der Perspektive von Leuten sprechen, die mehr Zeit damit verbringen, als die meisten tippen.

Leistung

  • Intel Core i5-CPU (1130G7)
  • 8GB LPDDR4x-RAM
  • 256 GB SSD

Einige von Ihnen werden vielleicht zunächst überrascht sein, wenn Sie die Spezifikation des Samsung Galaxy Book Pro 360 5G sehen. Es verfügt über eine Intel Core i5 CPU der 11. Generation, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 7

Das ist angesichts des Einstiegspreises kein besonders High-End-Array. Wir müssen jedoch berücksichtigen, dass dieser Laptop über 5G verfügt, was bei Laptops nach wie vor ein viel teureres Upgrade ist als bei Telefonen.

Das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G ist nicht der Laptop, den Sie kaufen sollten, wenn Sie die absolut beste Leistung pro Ausgabe erzielen möchten. Dies war ohnehin nie die Absicht von Samsung, wie die Verwendung des Core i5-1130G7 anstelle des gebräuchlicheren i5-1135G7 zeigt. Sie klingen ähnlich, aber dieser Prozessor hat eine viel niedrigere Leistungsgrenze. Es ist hier, um Ihnen eine anständige Leistung und Langlebigkeit in einem sehr dünnen und leichten Laptop zu bieten.

Höchstwahrscheinlich werden die Auswirkungen auf die allgemeine Leistung nicht allzu sehr auffallen. Windows 11 läuft sehr gut und gehört zu den allerersten Laptops, die mit dieser Version des Betriebssystems gestartet werden.

Es dämpft jedoch die Wirkung der allgemein großartigen Intel Xe-Grafik, die dramatisch verbessert hat, wie gut die eingebaute Intel-Grafik einst High-End-Spiele wie The Witcher 3 verarbeiten konnte .

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 2

Wir haben kein wirkliches Problem mit der Leistung des Samsung Galaxy Book Pro 360 5G, solange Sie es mit Erwartungen angehen, die für die Art von Laptop geeignet sind. Sein Lüftergeräusch ist jedoch oft deutlicher als bei seinen Mitbewerbern.

Die Fans starten oft mit sehr wenig Anstiftung. Und obwohl die tatsächliche Dezibelzahl nie besonders hoch ist, ist einer der Lüfter hoch, was ein dreifaches Winseln erzeugt, das ablenken kann. Wenn Sie nach der offensichtlichsten Art suchen, wie die schlanke Konstruktion dieses Galaxy Books gegen den Laptop wirkt, dann ist dies das Richtige für Sie.

Batterielebensdauer

  • 63Wh Akku
  • 1x Thunderbolt 4
  • 2x zusätzliches USB-C

Glücklicherweise sehen Sie keine großen Auswirkungen auf die Akkulaufzeit, zweifellos dank Samsungs Verwendung eines Prozessors, der speziell für den geringen Stromverbrauch entwickelt wurde. Es dauert neun Stunden 50 Minuten Video-Streaming.

Dies ist das Maximum, von dem Sie erwarten können, dass es hält, wenn Sie sehr leichte Arbeiten ausführen. Wir haben auch versucht, das Maximum auszureizen, um zu sehen, wie kurz die Akkulaufzeit sein kann. Sie können es in 169 Minuten oder zwei Stunden 49 Minuten abtropfen lassen. Unter Belastung erhalten Sie bessere Ergebnisse von einem MacBook Pro mit M1-CPU.

Pocket-lintSamsung Galaxy Book Pro 360 5G Testfoto 3

Die Samsung Galaxy Book Pro 360 5G-Lautsprecher sind auch nicht ganz so gut wie die eines MacBooks, aber sie sind hervorragend für einen winzigen Windows-Laptop. Es gibt einen Hauch von Bass, die Klarheit der Höhen ist gut und der Klang hat eine solide Struktur. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Dolby-Klangoptimierungsmodus einschalten, da sonst Skala und Lautstärke nicht in einer Liga spielen. Die Verarbeitung trägt jedoch erheblich zur Lautstärke dieser internen Lautsprecher bei.

Möchten Sie mehr über Steckverbinder wissen? Es gibt drei USB-C-Anschlüsse und microSD. Einer der USB-C-Ports ist ein Thunderbolt-4-Anschluss. So vielseitig schnelle USB-C-Ports auch sein mögen, so schätzen wir doch klassische USB-A-Buchsen und Videoausgänge. Aber wir wussten bereits, dass wir sie 2021 nicht von einem ultraflachen Samsung-Laptop bekommen würden.

Erste Eindrücke

Das Samsung Galaxy Book Pro 360 5G schafft es, viele der Probleme zu umgehen, die wir in einigen Samsung-Laptops der letzten Jahre angesprochen haben. Es ist eines der besten Samsung-Modelle der letzten Zeit.

Die Tastatur ist jedoch immer noch etwas flach und Samsung OLED-Panels benötigen eine höhere Pixeldichte, um die Wirkung zu erzielen, die ihr Kontrast und ihre Farbe verdienen.

Vor allem aber kann man sich über die Portabilität nicht beschweren. Das Galaxy Book Pro 360 5G ist leicht, aufgeräumt, bietet eine ganztägige Akkulaufzeit, eine solide Verarbeitung und die wichtige superschnelle Konnektivität – dafür bezahlen Sie.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintAlternativen Foto 2

Dell XPS 13 2-in-1

Dells Alternative ist ein leistungsstärkeres Notebook, da es über die weniger stromsparende Version von Intels Core i5 verfügt. Und es ist billiger mit einer ähnlichen Spezifikation. Es ist jedoch dicker, etwa 300 g schwerer und hat kein 5G. Für den ultraportablen Einsatz ist es nicht ganz so ambitioniert.

squirrel_widget_167666

Pocket-lintAlternativen Foto 1

MacBook Air

Nein, es ist kein Hybrid, es gibt auch keinen Touchscreen und es ist schwerer als das Samsung. Wir würden es jedoch wahrscheinlich für den mobilen Einsatz mit höherer Beanspruchung empfehlen, wenn die Software, die Sie zum Ausführen benötigen, gut mit dem M1-Prozessor von Apple funktioniert. Sein Akku hält unter Belastung deutlich länger, beispielsweise beim Bearbeiten von Videos.

squirrel_widget_3767293

Schreiben von Andrew Williams. Bearbeiten von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 18 Oktober 2021.