Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als wir das letzte Mal einen MSI Raider-Laptop gesehen haben, waren wir nicht nur von der Designästhetik, sondern auch von der Gesamtkombination aus Leistung und Fähigkeiten ernsthaft beeindruckt. Als der neueste und beste MSI GE76 Raider für 2021 auf den Markt kam, waren wir zuversichtlich, dass wir eine gute Zeit beim Spielen auf diesem Computer haben würden.

Aber seit dem letzten Mal hat sich einiges geändert. Jetzt verfügt der Raider über eine schicke RGB-Beleuchtungsleiste, einen viel schnelleren Bildschirm mit einer viel schnelleren Bildwiederholfrequenz, PCIe Gen 4 NVMe-Speicher und natürlich auch die neueste Nvidia-Grafiktechnologie. Aber ist das alles den hohen Preis wert?

Stilvolles, spezifikationsreiches Gaming

  • Intel Core i9-11980HK CPU, 64GB DDR4-3200MHz RAM
  • Bis zu Nvidia GeForce RTX 3080 Grafikkarte
  • 1x M.2 NVMe-SSD (PCIe Gen 4)

Das MSI GE76 Raider hat ernsthafte Hardware unter der Haube. Das von uns getestete Modell verfügt nicht nur über eine High-End-Intel-Core-i9-CPU, sondern verfügt auch über massive 64 GB RAM und eine Nvidia RTX 3080 GPU in diesem Setup.

Dies ist eine hohe Spezifikation, die alle Kästchen ankreuzt. Es gibt nicht nur genug Leistung, um die meisten modernen Triple-A-Spiele zu verwalten, sondern auch andere Dinge wie Streamen, Aufnehmen von Filmmaterial und Videobearbeitung von einem Ort aus zu erledigen.

Die mitgelieferte RTX 3080-Grafik unterstützt auch Resizable BAR , was bedeutet, dass die Intel-CPU und die Nvidia-Grafikkarte effizienter kommunizieren und eine bessere Leistung liefern können. Der PCIe-Gen-4-Speicher bietet Ihnen auch schnellere Bootzeiten und schnellere Ladezeiten für Spiele.

Ultraschnelles Display

  • 17,3-Zoll-Display-Optionen auf IPS-Ebene:
    • 2560 x 1440 @ 165 Hz
    • 1920 x 1080 bei 360 Hz
    • 2560 x 1440 bei 240 Hz
    • 3840 x 2160 bei 120 Hz
  • Benchmarks:
    • Ghostrunner - maximale Einstellungen, DLSS, 120fps
    • Far Cry New Dawn - maximale Einstellungen, 90fps
    • The Outer Worlds - maximale Einstellungen, 200fps
    • Rainbow Six Siege - hohe Einstellungen, 300fps
  • Synthetische Benchmarks: PC Mark , TimeSpy Extreme , TimeSpy , Port Royal , Fire Strike Ultra , Fire Strike Extreme , CPU Profile

Das MSI GE76 Raider bietet je nach Vorliebe verschiedene Bildschirmoptionen. Sie können entweder ein 4K-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz wählen oder sich für Full HD mit butterweichen 360 Hz entscheiden. Mit letzterem haben wir herumgespielt.

Wenn Sie einen Bildschirm mit schneller Bildwiederholfrequenz haben, benötigen Sie natürlich die leistungsstarke Technologie, um die Leistung zu maximieren und die Bildraten zu erhalten, um dies zu rechtfertigen. Wie zu erwarten, kann dieser Laptop auch das schaffen. Wir haben eine Reihe verschiedener Spiele durchgeführt, um es auf Herz und Nieren zu testen, darunter Dirt 5, Far Cry New Dawn , The Outer Worlds , Rainbow Six Siege und mehr.

Auf hohen Einstellungen haben wir es mit Rainbow Six Siege geschafft, bis zu 300fps zu erreichen – genau das, was Sie wollen, wenn Sie kompetitiv spielen oder sich selbst als Profispieler sehen möchten. Andere Spiele wie The Outer Worlds schafften auch bei maximalen Einstellungen bis zu 200fps. Der glatte und glatte Cyberpunk-Ego-Shooter Ghostrunner erreichte mit etwas Hilfe von Nvidia DLSS 120 fps und sah auch auf dieser Maschine glorreich aus.

Um den Laptop richtig zu pushen, haben wir ihn auch an die Pimax Vision 8K X angeschlossen . Das ist ein Virtual-Reality-Headset mit dualen nativen 4K-Bildschirmen, das einen extremen Gaming-PC erfordert, um gut zu laufen - dennoch hat das MSI die Aufgabe perfekt gemeistert. Der Laptop hat es geschafft, einige großartige Bilder in der VR-Welt zu liefern, und dies auch ohne mit der Wimper zu zucken.

Pocket-lintMSI GE76 Raider Testfoto 3

Auch das Display ist super. Es ist schön hell mit guten Farben und angenehmen Blickwinkeln. Ein 17,3-Zoll-Panel bedeutet auch, dass Sie nicht auf den Bildschirm schielen und sich wünschen, Sie könnten einen Monitor anschließen.

Das GE76 Raider bietet auch eine Reihe von Optionen, um das Display zu optimieren. Es verfügt über einige True-Color-Anzeigeoptionen für Spiele, Anti-Blaulicht, Filme und mehr, die über MSI Center gesteuert werden können. So können Sie das Elend auf Ihren Augen während der Arbeit lindern, aber auch die glorreichen Spieleigenschaften aufsaugen, wenn es Zeit zum Spielen ist.

Reichlich bequeme Konnektivität

  • 1x USB Typ-C (Thunderbolt 4), 1x USB Typ-C (3.2 Gen2), 2x USB Typ-A (3.2 Gen1), 1x USB Typ-A (3.2 Gen2)
  • 1x (8K @ 60Hz / 4K @ 120Hz) HDMI und 1x Mini-DisplayPort
  • SD-Express-Kartenleser
  • RJ45-Ethernet-Port
  • 99,9 Wh Akku
  • WLAN 6E

Es ist nicht zu leugnen, dass das MSI GE76 Raider sehr schöne Highlights hat, auch in Bezug auf die Konnektivität. Wir hatten einige Beschwerden über das MSI GF65 Thin, dass die USB-Anschlüsse, ähm, dünn auf dem Boden und alle auf der rechten Seite waren - was bedeutet, dass sie Ihrer Maus im Weg waren - aber dieses Problem ist kein Problem mit der Räuber.

Das GE76 hat auf beiden Seiten und auch auf der Rückseite eine gute Mischung aus USB-A- und USB-C-Anschlüssen. Es gibt auch Zugriff auf HDMI- und Mini-DisplayPort-Anschlüsse, sodass Sie einen externen Gaming-Monitor (oder sogar Monitore) anschließen können. Sie können auch 120 Hz 4K auf einem externen Monitor erhalten, sodass Sie viele Optionen haben.

In Bezug auf die Internetkonnektivität verfügt dieser Laptop über einen RJ45-Ethernet-Anschluss und Wi-Fi 6E - Sie haben also alles, was Sie für ein solides Erlebnis benötigen. Wir haben festgestellt, dass die Wi-Fi-Verbindung auch beim Spielen am anderen Ende unseres Hauses solide ist, aber beim Streamen oder bei Wettkämpfen wird Ihnen die Ethernet-Verbindung offensichtlich einen Vorteil verschaffen.

Pocket-lintMSI GE76 Raider Testfoto 10

Ein kleines Manko ist die Akkulaufzeit. MSI sagt, dass der Raider einen 99,9-Wh-Akku hat und länger halten sollte als andere. Unsere Tests ergaben jedoch, dass der Laptop bei normaler Nutzung maximal drei Stunden lang arbeitet. Sie können ein bisschen mehr erreichen, wenn Sie die Akkueinstellungen optimieren, die Helligkeit verringern und die Beleuchtung ausschalten, aber es ist immer noch nicht erstaunlich.

Stimmungsvolle RGB-Beleuchtung

  • MSI Center-Bedienelemente
  • Steuerung der SteelSeries Engine-Tastaturbeleuchtung
  • Mystic Light mit Panorama-Aurora-Lichtdesign

Dieser Raider beeindruckt weiterhin in der Gesamtästhetik. Es ist solide und robust gebaut, aber auch augenschonend. Das Design umfasst eine Aurora-Beleuchtungsleiste an der Vorderseite, die einige interessante visuelle Effekte bietet, die Sie innerhalb der Software anpassen können. Natürlich können Sie es ausschalten, wenn Sie es nicht verwenden möchten, aber es fügt Ihrem Spielraum einen schönen Glanz hinzu, ohne unnötig auffällig zu sein.

Hinzu kommt, dass ein SteelSeries-Tastatur-Setup die Beleuchtung pro Taste und eine Vielzahl von Bedienelementen in der SteelSeries GG- Software umfasst, und Sie erhalten eine Vorstellung von dem zusätzlichen Stil, den Sie erhalten. Dieses Tastaturdesign hat ein leicht erhöhtes Gehäuse, das die RGB-Beleuchtung durchlässt. Es ist auch ein schönes Setup mit einem Layout in voller Größe, das leicht kompakt ist.

Funktionstasten geben Ihnen auch viel zusätzliche Kontrolle. Es gibt eine für die Beleuchtung, eine einstellbare Lüftertaste, ein virtuelles Fadenkreuz auf dem Bildschirm, Lautstärke- und Helligkeitsanpassung, Tastaturhelligkeitsanpassung und mehr. Leider gibt es keine Steuerelemente für die Medienwiedergabe, aber Sie können nicht alles haben.

Erste Eindrücke

Alles in allem ist das MSI GE76 Raider ein erfreulicher Gaming-Laptop, der viel zu bieten hat. Es ist leistungsstark, tragbar und bietet viel Spaß und Nervenkitzel. Natürlich hat all diese Leistung ihren Preis, aber in unseren Augen ist sie die Kosten wert.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintAndere zu berücksichtigen Foto 1

MSI GF65 dünn

Wenn Sie etwas dünnes, aber dennoch leistungsstarkes Gerät suchen, ist das GF65 Thin ebenfalls einen Blick wert. Es ist nicht so spezifikationsreich wie der Raider, aber auch viel billiger.

squirrel_widget_5785398

Pocket-lintAndere zu berücksichtigen Foto 2

Asus ROG Zephyrus M16

Brillantes Gleichgewicht zwischen Stil und Leistung, um einen Laptop zu liefern, der in der Lage ist, brillant zu spielen und dennoch gut für die Produktivität zu arbeiten. Es ist angesichts der technischen Daten einigermaßen erschwinglich und daher einen Blick wert.

squirrel_widget_5747568

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 26 August 2021.