Microsoft Surface Laptop 4 Test: Der beste Windows-Laptop, den man für Geld kaufen kann?

Der Laptop der vierten Generation bekommt sein Aussehen und Gefühl absolut punktgenau. Es ist auch in vier sehr schön aussehenden Farboptionen erhältlich. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt erstmals AMD Ryzen-Prozessoroptionen – die die Akkulaufzeit verbessern sollen – und genügend Grafikleistung für viele Aufgaben. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Tastatur fühlt sich großartig an, bietet einen großen Tastenhub und eine dreistufige Hintergrundbeleuchtung, die das Tippen im Dunkeln unterstützt. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Aber es ist das Trackpad, das wirklich beeindruckt. Wir können uns keinen besseren vorstellen, den wir auf einem Windows-Laptop verwendet haben. Ein kleines aber wichtiges Detail. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt nicht viele Anschlüsse – 1x USB-A, 1x USB-C – aber gerade genug, um durchzukommen. Sie können ein Dock kaufen, wenn Sie externe Monitore anschließen möchten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Mit einem wunderschönen Bildschirm – die Lünette ist jedoch etwas dick – und all den Alltagsfunktionen absolut genagelt, ist dies einer der besten Windows-Laptops des Jahres 2021. (Bildnachweis: Pocket-lint)