Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat seine Surface-Produktpalette erneut überarbeitet und der Surface Laptop 3 verfügt über mehr Leistung, eine neue 15-Zoll-Größe neben den 13-Zoll- und USB-C-Anschlüssen, die letztes Jahr stark fehlten.

Wir haben es bei der Microsoft-Auftaktveranstaltung in New York und dann noch einmal bei einer Veranstaltung im Microsoft-Store in London überprüft. - Hier ist, was wir von den neuen Modellen gehalten haben.

Design, Tastatur und Trackpad

  • Neues 15-Zoll-Modell
  • Aluminiumversionen von beiden erhältlich
  • Alcantara-Stoff bleibt bei zwei 13-Zoll-Modellen
  • 13 Zoll: 308 x 223 x 14,51 mm, 1,25 kg
  • 15 Zoll: 339,5 x 244 x 14,69 mm, 1,5 kg

Wieder einmal ist der Surface Laptop 3 das Windows 10-Modell eines MacBook Air mit seiner Aluminiumkonstruktion.

Es fühlt sich immer noch sehr hochwertig und gut gebaut an. Wie Sie feststellen werden, ist dies eher eine Aktualisierung als eine Neugestaltung - ähnlich wie beim neuen Surface Pro 7.

Pocket-lint

Wir bevorzugen das Gefühl des mit Alcantara ausgestatteten Surface Laptop 3 13, aber die neuen Modelle aus Aluminium 13 und 15 Zoll fühlen sich immer noch gut an (das Aluminium ist in Schwarz oder Grau erhältlich).

Das 13-Zoll-Modell ist in Schwarz, Silber, Gold und Blau erhältlich - das Rot ist weg. Alcantara ist erst jetzt auf den silbernen und blauen Modellen.

Das 20 Prozent größere Trackpad in einer schönen Edition als Trackpad des Surface Laptop 2 konnte sich gelegentlich etwas beengt anfühlen.

Pocket-lint

Die SSD ist austauschbar - großartig, aber nichts, was Sie versuchen sollten, es sei denn, Sie sind mit dem Ersetzen von Komponenten auf anderen Geräten vertraut.

Die Tastatur fühlt sich gut an und reagiert mit 1,3 mm Federweg und eher taktilem Feedback. Das Trackpad ist erneut beeindruckend auf dem Niveau früherer Surface-Geräte.

Technische Daten und Anzeige

  • 13 Zoll: Intel Core i5-1035G7, Intel Core i7-1065G7
  • 15 Zoll: Intel Core i5-1035G7, Intel Core i7-1065G7 sowie AMD Ryzen 5 und Ryzen 7 Microsoft Surface Editions
  • 8, 16, 32 GB RAM (letzteres nur bei 15 Zoll)
  • 128 GB-1 TB SSD-Optionen
  • Anzeige: 13 Zoll - 2.256 x 1.504, 15 Zoll - 2.496 x 1.664

Der 15-Zoll (siehe Abbildung unten) hatte AMDs neue Ryzen 5 Microsoft Surface Editon-CPU. Natürlich gab es in unserer begrenzten Zeit mit dem Gerät keine Möglichkeit, es richtig zu testen, aber ein solcher Prozessor sollte für Kreative gut sein, die viel Multithread-Arbeit wie Videobearbeitung unterwegs erledigen möchten.

Pocket-lint

Der Intel Ice Lake Core i7-1065G7 der 10. Generation auf dem 13-Zoll-Gerät verspricht viel Leistung, obwohl wir bezweifeln, dass Sie dies im täglichen Computing im Vergleich zum vorherigen Surface-Laptop mit CPUs der 8. Generation bemerken werden .

Die Verwendung von Iris Plus-Grafik verspricht jedoch mehr Grafikverarbeitungsleistung und könnte es dem Laptop 3 möglicherweise ermöglichen, intensivere Spiele auszuführen und einige leichtere Rendering-Aufgaben zu erledigen.

Das Surface Book 2 wurde traditionell als der Rivale des MacBook Pro angesehen, aber die Preisgestaltung dieses Geräts - zusammen mit dem Gewicht aufgrund des abnehmbaren Bildschirms - bedeutet, dass Microsoft beschlossen hat, eine andere Bildschirmgröße und mehr Leistung für den Surface Laptop anzubieten.

Pocket-lint

USB-C wird hier anstelle von Mini-DisplayPort sehr geschätzt, aber Thunderbolt 3 wird dabei nicht unterstützt. Eine seltsame Auslassung für einen solchen Premium-Laptop, der eindeutig darauf hofft, Inhaltsersteller zu verwenden, die möglicherweise Thunderbolt 3-Geräte verwenden.

Der USB-A-Anschluss und die Kopfhörerbuchse bleiben ebenso wie der Surface Connect-Anschluss erhalten - wir denken, es ist höchste Zeit, dass dies eingemacht wird.

Das PixelSense-Display sieht mit der 15-Zoll-Größe fantastisch aus. Alles sieht scharf und klar aus, mit Farben, die druckvoll und kontrastreich sind - obwohl wir die Genauigkeit derzeit nicht wirklich messen können. Das 13-Zoller-Display ist dem Surface Laptop 2 insofern ebenbürtig, als es immer noch sehr gut ist, mit ausdrucksstarken Farben und reichem Kontrast.

Pocket-lint
Erste Eindrücke

Insgesamt ist dies ein erwartetes Upgrade, aber ein Surface Laptop-Fan wird es zu schätzen wissen. Eine der besten Windows 10-Alternativen zum MacBook Air und Pro 13, obwohl auch Dell XPS 13 diese Stelle gut ausfüllt.

Der Surface Laptop 3 15 ist ein richtiger MacBook Pro-Rivale und eine Top-Erweiterung der Surface-Familie. Ein paar weitere Anschlüsse und ein SD-Kartenleser wären allerdings ideal gewesen, wohlgemerkt, nicht im Einklang mit der sauberen Ästhetik, die Microsft anstrebt.

Schreiben von Dan Grabham.