Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Hardware-Sparte von Microsoft hat in den letzten Jahren immer mehr an Stärke gewonnen: vom Surface Pro , das den High-End-2-in-1-Bereich in seiner verfeinerten Form der fünften Generation definiert hat; zum schweren Surface Book , das genug Grunzen hat, um MacBook Pro- Besitzer verlegen ruhig zu halten; an das Surface Studio und dessen Beherrschung des High-End-Kreativraums.

Sein neuester, der Surface Laptop, soll im Bildungsbereich eingesetzt werden. Es ist auch das Gerät, das das Windows 10 S- Betriebssystem unterstützt, das keine vollständigen ausführbaren Dateien installieren kann, sondern nur Downloads aus dem Windows Store, fast wie "Windows RT Version 2", und es fast als Elite-Chromebook-Konkurrent positioniert. Der Startpreis von 979 GBP steht jedoch im Widerspruch zu günstigeren Chromebooks und könnte für Studenten mit Geldnot eine schwierige Frage sein.

Kann ein solcher Preis für ein Windows-Gerät gerechtfertigt sein? Wir haben den Surface Laptop über ein langes Wochenende verwendet und haben eine andere Einstellung: Mit Windows 10 Pro (kostenlos) ist dieser stilisierte und wirklich gut gebaute Laptop einer der besten Windows-Computer, die wir seit einiger Zeit gesehen haben. Es ist nicht nur für den Bildungsmarkt gedacht und nicht das logischste Startbett für Windows 10 S, aber hier ist der Grund, warum der Surface Laptop großartig sein kann.

Microsoft Surface Laptop Bewertung: Design

  • 308 x 223,2 x 14,5 mm; 1,25 kg
  • Metallgehäuse mit Alcantara-Tastatureinfassung
  • 1x USB, 1x Mini DisplayPort, 1x 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Es ist nicht zu leugnen, dass der Surface Laptop ein wunderschön aussehendes Gerät ist. Mit Microsoft, das nun fünf Generationen in der Surface Pro-Reihe ist, hat das Unternehmen Lehren aus der Verfeinerung gezogen und ein ikonisches Statement erstellt, das auch im Laptop zum Ausdruck kommt.

Pocket-lint

Vom silbernen vierteiligen Microsoft-Logo auf der Rückseite über die Tastaturumrandung aus grauem Mergel (sogenanntes "Platin") aus Alcantara-Material oder die Lautsprecher, die unter dem Stoff nicht sichtbar sind, bis zum USB-Anschluss, der in der gleichen Ausführung wie der lackiert ist Metallkörper - alles sieht nahtlos aus und ist zu einem hohen Standard gefertigt.

Es gibt auch kleine elegante Akzente, wie die Möglichkeit, den Deckel des Laptops mit einem Finger zu öffnen, ohne das Gerät gedrückt halten zu müssen. Das klingt vielleicht nach etwas, von dem es sich kaum zu schwärmen lohnt, aber dies ist Design und Benutzererfahrung auf dem neuesten Stand.

Port-weise macht der Surface Laptop seinen Surface Pro-Cousin affen. Es gibt einen USB 3.0-Anschluss in voller Größe mit einem benachbarten Mini-DisplayPort-Steckplatz. Und das wars auch schon. Hier gibt es keinen SD-Kartensteckplatz und keinen USB-Typ-C-Anschluss - was angesichts des Marktes nicht sehr vorausschauend ist. Es gibt jedoch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, also keine Angst.

Pocket-lint

Die Entscheidung, USB in voller Größe zu verwenden, begrüßen wir jedoch. Dies bedeutet auch, dass der Laptop etwas klobiger ist als seine ultraschlanke Konkurrenz - mit 14,5 mm und einer Verdünnung auf 9 mm an der Vorderkante -, aber das bedeutet auch mehr Platz für den Akku. Bei einem Laptop, der auf den Bildungsmarkt ausgerichtet ist, ist die Langlebigkeit ein entscheidender Punkt.

Microsoft Surface Laptop Test: Was ist Windows 10 S?

  • Windows 10 S kann 2017 kostenlos auf Windows 10 Pro aktualisiert werden
  • 10 S bedeutet, dass nur Windows Store-Apps installiert werden können, keine EXE-Dateien
  • Ein Jahr Abonnement für Microsoft Office 365 enthalten

Wir glauben, dass Windows 10 S im Widerspruch zum High-End-Design steht. Gerade als Microsoft begann, sein Betriebssystemprodukt zu rationalisieren, ist es einen Schritt zurück gegangen, indem es in dieser Version das Wasser noch einmal trübte. Zur Erklärung: Als Windows 8 gestartet wurde, gab es eine Windows RT-Option, ebenfalls eine "optimierte" Version mit Apps, die nur im Store erhältlich sind, was bedeutet, dass keine ausführbaren ausführbaren Datei-Apps verfügbar waren. Es dauerte nicht, weil es nicht gut war. In seiner Abwesenheit konnte Windows 10 frei laufen, im Voll- oder Tablet-Modus. Windows 10 S ist wie das zweite Kommen von RT.

Pocket-lint

Windows 10 S sieht jedoch ähnlich aus und funktioniert ähnlich wie Windows 10, sodass es möglicherweise nicht sofort offensichtlich ist, voneinander zu unterscheiden. Das heißt, es ist ein perfekt verwendbares System - der Hauptunterschied für uns waren mehr Popup-Warnungen von Apps -, aber wir stießen aufgrund der Einschränkungen bei der Anwendungsinstallation bald auf eine Mauer. Zum Beispiel gibt es in 10 S kein vollständiges Photoshop und überhaupt kein Google Chrome - was bedeutet, dass Microsoft Edge und seine Bing-Standardsuche die Kontrolle über das Quartier behalten. Leistungsfähige Apps können über den Windows Store gepackt und verteilt werden, einige große jedoch derzeit nicht. Außerdem ist Store ein totales Durcheinander beim Durchsuchen.

Warum gibt es 10 S? Microsoft sagt, es sei sicherer, leistungsfähiger und besonders schnell anzumelden. Dieser letzte Punkt ist ein potenzieller Bonus, aber er ist nicht immer wahr. Ja, die Software ist sofort zwischen kurzen Sitzungen verfügbar, und Windows Hello-Kameras ermöglichen eine superschnelle Anmeldung. Bei längerem geschlossenen Deckel wechselt Windows 10 S jedoch in den Ruhemodus, der mehr als 10 Sekunden dauert, bevor der Anmeldebildschirm angezeigt wird. Manchmal dauert es länger, bis der Ruhezustand nicht schnell beendet wird, bis verschiedene Schaltflächen gedrückt werden, um ihn aufzufordern .

Der Punkt über die Leistung von 10 S mag auf einem Computer mit eingeschränkter Spezifikation zutreffen, aber mit einem Intel Core i5-Prozessor der siebten Generation im Herzen des Surface Laptops (und das ist seine Einstiegsspezifikation) fühlt sich dieser Punkt hier völlig umstritten an. Dies ist der Google Pixel-Moment von Microsoft: Der Laptop ist eine Maschine, die leistungsstärker ist als angenommen.

Pocket-lint

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass der Surface Laptop mit einem Jahresabonnement für Microsoft Office 365 geliefert wird. Die Software läuft sehr gut - wir schreiben diese Bewertung zwar in Word, aber natürlich - und bietet einige neue Funktionen in der gesamten Suite, z Fließende Übergänge zwischen PowerPoint-Folien, Vergleich von Dokumenten in Word nebeneinander und die Möglichkeit für Excel, Daten aus Online-Quellen wie Wikipedia abzurufen.

Interessanterweise kann Windows 10 S 2017 kostenlos auf 10 Pro aktualisiert werden, was bedeutet, dass die vollständige Ausführung der ausführbaren Datei ohne Einschränkungen erfolgt. Bis 2018 wird dieses Upgrade 49 US-Dollar kosten (wahrscheinlich 49 US-Dollar, aber die Preise in Großbritannien sind zum Zeitpunkt des Schreibens TBC). Es ist, als wäre der Laptop ein Prüfstand für das neue Betriebssystem. als ob Microsoft weiß, dass Pro die bessere Option ist, und daher die Karotte von vornherein baumeln lässt. Unser Rat wäre, ein Upgrade auf Pro durchzuführen, aber jedes für sich.

Microsoft Surface Laptop Bewertung: Anzeige

  • 13,5-Zoll-LCD mit einem Seitenverhältnis von 3: 2 und Gorilla-Glasschutz
  • PixelSense-Display für eine Auflösung von 2256 x 1504 (201ppi)
  • 10-Punkt-Touch-Steuerung; Surface Pen kompatibel (nicht im Lieferumfang enthalten)

Ein Bereich, in dem der Surface Laptop zweifellos ein Profi ist, befindet sich auf dem Bildschirm. Das 13,5-Zoll-Panel wurde in ein Gehäuse gedrückt, das sich dank relativ schmaler Einfassungen kleiner anfühlt - obwohl wir auf den Infinity Display XPS-Laptops von Dell noch mehr schlanke gesehen haben.

Pocket-lint

Die Auflösung dieser Oberfläche ist hoch - das ist der Marketingbegriff "PixelSense" mehr als nur ein Hinweis - für mehr als HD-Grafiken. Sie können ein 1080p-Video im Pixel-zu-Pixel-Maßstab mit den umgebenden Bearbeitungswerkzeugen bearbeiten, z. B. wenn Sie in Windows 10 S eine geeignete Software aus dem Windows Store finden.

Windows-Laptops bieten zunehmend Touch-Power, und der Surface-Laptop ist keine Ausnahme: Er verfügt über 10-Punkt-Touch. Wenn Sie einen Surface-Stift für 100 Euro kaufen oder kaufen möchten, ist er mit dem Stift kompatibel (obwohl dies nirgends logisch ist) Speichern Sie eine, was lästig ist). Wir haben die Touch-Funktion in Verbindung mit der Tastatur mehr als erwartet verwendet - sie ist effizienter zum Scrollen durch Dokumente als Gesten auf dem Trackpad, wie wir festgestellt haben.

Wie beim Surface Pro verwendet der Laptop eine leicht reflektierende Beschichtung, was der einzige bemerkenswerte Nachteil des Displays ist. Es ist nicht spiegelbildlich in seinen reflektierenden Eigenschaften, aber Sie werden meistens einen Blick auf Ihr eigenes Gesicht erhaschen, wenn es Tageslichtquellen in der Umgebung gibt. Glücklicherweise gibt es genügend Helligkeit, um potenzielle Probleme zu beseitigen, die bei Verwendung des Laptops im Freien auftreten können.

Microsoft Surface Laptop Test: Tippen und Trackpad

  • Tastaturumrandung aus Alcantara-Material
  • Tasten in voller Größe mit Hintergrundbeleuchtung

Es gibt einige oberflächliche Ähnlichkeiten zwischen Surface Laptop und einem Surface Pro mit Type Cover-Tastatur - insbesondere, weil erstere die Alcantara-Materialeinfassung der neuesten Generation verwenden, die den neuesten Surface Pro-Covers sehr ähnlich sieht. Versuchen Sie jedoch nicht, die Tastaturabdeckung des Laptops zu entfernen, da Sie sonst versuchen, den Laptop in zwei Hälften zu zerreißen.

Pocket-lint

Dieses Materialfinish fühlt sich an den Handgelenken üppig an - es gibt nichts von dem Einschnittgefühl, das ein wesentlicher Bestandteil jedes Apple MacBook ist -, was für eine komfortable, längere Verwendung sorgt.

Wie solches Material über einen langen Zeitraum überleben wird, können wir jedoch nicht sagen. Wir haben Alcantara schon früher in hochwertigen Autoverkleidungen gesehen, weil es so konstruiert ist, dass es gegen Flecken, Kratzer und Flecken beständig ist. Es ist jedoch nicht kinderleicht, also werfen Sie nicht eine Dose Cola darüber.

Als Tipperfahrung sind wir von MacBook Air zu Surface Laptop gewechselt wie eine Ente zu Wasser. Die Tasten haben den richtigen Federweg, sind nicht zu klackig und haben einen guten Abstand. Die Hintergrundbeleuchtung ist auch eine nette Geste, obwohl sie nach kürzester Zeit deaktiviert wird. Der einzige wirkliche Nachteil der Tasten ist, wie plastisch sie sich anfühlen, was wie eine bizarre Beschwerde klingen könnte, wenn fast alle Laptop-Tasten aus Kunststoff bestehen - aber sie sind die plastischsten Tasten, die wir je verwendet haben.

Pocket-lint

Das Gleiche gilt für das Trackpad: Es bietet nicht das High-End-Finish einiger High-End-Laptops mit Glasplatte. Es funktioniert gut, hat eine schöne geringe Tiefe bis zum Klicken und sitzt fast bündig mit der Alcantara-Einfassung. Die Beschichtung ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem richtigen Grad an Beständigkeit und Glätte.

Microsoft Surface Laptop Test: Leistung und Akkulaufzeit

  • Intel Kaby Lake Prozessoroptionen der siebten Generation
  • Intel Core i5 mit 4 GB / 8 GB RAM oder Core i7 mit 8 GB / 16 GB RAM
  • 128 GB-256 GB SSD für i5, 256 GB-512 GB für i7

Wie bereits erwähnt, ist der Surface Laptop als Einführung in Windows 10 S eine übermächtige Maschine. Das Einstiegsmodell verfügt über einen Intel Core i5-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake) mit 2,5 GHz, 4 GB RAM und einer 128 GB SSD zu einem Preis von 979 GBP.

Unser Testmodell ist einen Schritt darüber hinaus: der Core i5 mit 8 GB RAM und 256 GB SSD zum Preis von 1.249 GBP. Steigen Sie auf und die Core i7-Modelle kosten £ 1.549 mit 8 GB RAM und 256 GB SSD und £ 2.149 mit 16 GB RAM und 512 GB SSD. Das ist eine Menge Geld.

Pocket-lint

Für unser Geld sind die Core i5-Modelle am sinnvollsten. Unsere Testmaschine ist lüfterlos und daher geräuschlos im Betrieb, was eine großartige Funktion ist. Unter der Basis wird es ein wenig heiß, was Ihr linkes Bein auf dem Schoß etwas erwärmen kann, aber es wird keine Haut verbrennen.

Was Sie mit dieser Leistung unter der Haube tun können, hängt wahrscheinlich davon ab, welche Windows-Version Sie verwenden. Jetzt ist 10 S nicht vollständig redundant, da einige Microsoft / Xbox-Titel im Windows Store verfügbar sind, darunter beispielsweise Gears of War 4 . In diesem Sinne sind Maschinen mit höherer Leistung auch ohne diskrete Grafikoptionen sinnvoll (hier ist das Surface Book sinnvoller), wenn Sie nach der besten Erfahrung suchen.

Wir haben den Surface Laptop mit Windows 10 S für diesen Test verwendet, um diese Erfahrung zu untersuchen. Es bedeutet, dass wir aufgrund des Mangels an vollständiger Adobe Suite nicht alles tun konnten, was wir brauchten, aber ansonsten war die Leistung sehr gut.

Pocket-lint

Dank der Energieverwaltung von Windows 10 S ist es auch langlebig. Wenn Sie auf das Batteriesymbol klicken, können Sie zwischen "Batteriesparer" und "Beste Leistung" wählen (zwischen den Optionen "Empfohlen" und "Bessere Leistung"). Da der Batteriesparmodus die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ausschaltet und die maximale Helligkeit des Bildschirms begrenzt, haben wir je nach Bedarf zwischen den anderen drei Optionen für den Hauptteil umgeschaltet.

Und wie lange können Sie mit einem Surface-Laptop rechnen? Unser Core i5-Testmodell hatte eine Betriebsdauer von neun Stunden und war immer noch zu 50 Prozent mit Batterie ausgestattet. Zu dieser Zeit gehörte das Herunterladen von Apps mit Slack, Word, Edge, Mail und etwas Streaming - also nichts Schwergewichtiges, aber eine solche Langlebigkeit übertrifft die angegebenen 14,5 Stunden des Laptops.

Verwenden Sie es etwas schwerer und es funktioniert immer noch gut. Wir haben ein dreistündiges YouTube-Video mit maximaler Auflösung gestreamt, wobei die Helligkeit auf volle Lautstärke und die Lautsprecherlautstärke bei etwa 50 Prozent eingestellt war und noch 63 Prozent Akku übrig waren. Wir würden sagen, dass dies neun Stunden Streaming-Aufgaben oder mehr für Videos auf dem Gerät ermöglicht, was ein gutes Inning ist. Es ist den Fähigkeiten des Surface Pro meilenweit voraus.

Pocket-lint

Vielleicht zeigt Windows 10 S dann dank des Batteriemanagements seine Gebühren. Und wenn Sie den Surface Laptop in einem Bildungskontext verwenden, ist dies eine wichtige Funktion.

Erste Eindrücke

Das Microsoft Surface Book ist ein wirklich interessanter Laptop. Es ist wunderschön anzusehen, unglaublich gut gebaut ... und kommt mit einer behinderten Version von Windows und alles kostet eine ziemlich beträchtliche Geldsumme. In dieser Hinsicht wird es für den Bildungssektor, in dem es eingesetzt wird, falsch sein.

Aktualisieren Sie jedoch auf Windows 10 Pro - das 2017 kostenlos ist - und der Surface Laptop ist ein leistungsstarker, leiser Bediener mit einem hervorragenden Bildschirm und einer angemessenen Akkulaufzeit. Wir würden uns für einen über dem Einstiegsmodell Surface Pro entscheiden, weil Sie Pfund für Pfund mehr für Ihr Geld in einem besser aussehenden Paket bekommen - wenn Sie sowieso speziell nach einem Laptop suchen.

Aber hier geht es um Geld, denn der Surface Laptop ist alles andere als billig. Was je nach Kontext, in dem es angezeigt wird, nicht unbedingt ein Deal Breaker ist. Als Elite-Chromebook-Konkurrent fällt es auf den gleichen überteuerten Boden wie Googles Chromebook Pixel vor einigen Jahren. Der Surface Laptop wird jedoch als alltäglicher Laptop- oder MacBook-Rivale angesehen und ist für viele ein potenziell fantastisches Gerät.

Wenn wir morgen einen Windows-Computer kaufen würden, wäre es der Surface Laptop. Aus unserer Sicht ist nur die sofort einsatzbereite Softwareversion im Weg, die jedoch leicht zu korrigieren ist.

Die zu berücksichtigenden Alternativen…

Apple MacBook Pro

Kein Windows-Fan? Das offensichtliche Gegenteil zum Surface Laptop ist das MacBook Pro von Apple.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: MacBook Pro (2016) Test

Pocket-lint

Microsoft Surface Pro 4

Mit dem neuen Surface Pro gleich um die Ecke ist jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, um ein Surface Pro 4-Schnäppchen zu machen. Mit einem Scharnier für den vielseitigen Einsatz verwandelt sich dieses Tablet in ein Produktionszentrum, wenn Sie eine Type Cover-Tastatur und einen Surface Pen-Stift kaufen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Microsoft Surface Pro 4-Test

Schreiben von Mike Lowe.